Totenfrau

Thriller

Bernhard Aichner

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
18 Kommentare
Kommentare lesen (18)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Totenfrau".

Kommentar verfassen
Blum ist Bestatterin. Sie ist liebevolle Mutter zweier Kinder, sie besticht durch ihr großes Herz, ihren schwarzen Humor und ihre Coolness. Blum fährt Motorrad, sie trinkt gerne und ist glücklich verheiratet. Blums Leben ist gut. Doch plötzlich...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch20.60 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5794929

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Totenfrau"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    6 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Conny, 18.07.2014

    Ich kaufe in der Regel keine gebundenen Bücher, da ich immer auf die günstigere Taschenbuch- oder Weltbildausgabe warte. Ich weiß zwar nicht genau, was mich dazu veranlasst hat dieses Buch zu kaufen, aber es hat sich defintiv gelohnt!
    Spannend, durchdacht & fesselnd.
    Sehr empfehlenswert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    M. R., 26.09.2014

    Ein tolles Buch über eine Frau die Rache nimmt, in ihrer Kindheit seelisch misshandelt
    ist sie voller Zorn und Schmerz. Dann trifft sie den Mann ihres Lebens und heilt ihre Seele
    als ihn verliert bricht aller Zorn und alle Wut wieder auf und sie wird zum grausamen Racheengel.Ich hatte das große Vergnügen Herrn Aichner persönlich kennen zu lernen,und bin beeindruckt von seiner natürlichen und freundlichen Art.Seine Bücher sind in einem einzigartigen Still geschrieben und ich bin sicher sie werden das Buch lieben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tini, 20.05.2014

    Schnörkellose Handlung, spannend und erbarmungslos. Dieser Thriller hält was er verspricht. Durch die Handlung in Österreich ist er dem Leser noch näher. Zwar sind viele, der Protagonistin zuspielende, Zufälle vorhanden, trotzdem trügt dies in keinster Weise das Lesevergnügen. Schon die ersten Seiten liesen mein Herz rasen und ich war gepackt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    4 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Werner H., 16.07.2014

    Bernhard Aichners "Totenfrau" ist jedenfalls packend geschrieben. Wem das genügt! Die Protagonistin, Brünhilde Blum, wird im Text nur mit den Nachnamen angeredet, sie will das ausdrücklich so. Das macht sie ebenbürtig in der männerdominierten Welt der Bestatter und der Polizei. Sie kann im Beruf manuell zupacken. Nach dem Tod ihres Mannes Mark, eines Polizisten, packt sie erst die Verzweiflung und dann ein Rausch, der sie zur fünffachen Mörderin werden lässt. Ich hätte ihr eine liebe Freundin zur Seite gewünscht. Manchmal liest es sich wie ein Drehbuch. Die Kritik am Tiroler Establishment ist irgendwie halbherzig. Zum Schluss kommen wieder viel Dynamik und Spannung hinein. Jedenfalls lesenswert: Pack ma's!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Silvia G., 13.04.2014

    Ein MUSS für jeden Thriller - Fan
    Hat man damit begonnen, kann man dieses Buch nicht mehr zur Seite legen ... Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christine N., 11.05.2014

    Dieses Buch = Totenfrau= ist sehr zu empfehlen, kann nicht so schnell zum Lesen
    aufhören, so spannend ist es.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Peter F., 02.04.2014

    Das bislang spannendste und beste Buch von Bernhard Aichner, man kann es kaum aus den Händen legen...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Veronika Avdibasic, 11.12.2014

    Mit Totenfrau ist Bernhard Aichner ein wirkliches Meisterstück gelungen! Da ich ein großer Fan der Bücher von Sebastian Fitzek bin, war ich sehr skeptisch dem Buch Totenfrau gegenüber. Nach lesen des Buches, muss ich sagen ,Aichner braucht sich in keinste Weise hinter Fitzek zu verstecken.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Alexander, 12.05.2014

    Absolut zu empfehlen - habs als Hörbuch gehört und war begeistert !!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabine S., 25.03.2014

    Blum ist glücklich. Sie hat einen wundervollen Mann, zwei süße Töchter und ein gutes Leben. Ihr Bestattungsinstitut läuft gut und eigentlich kann sie sich kein besseres Leben wünschen.
    Doch eines Tages passiert das Unfassbare, ihr Mann stirbt bei einem Autounfall mit Fahrerflucht. Für Blum bricht eine Welt zusammen und nur für ihre Töchter versucht sie weiterzumachen.
    Aber so nach und nach erfährt Blum Dinge, die sie lieber nicht gewusst hätte und bald stellt sich die Frage, ob es sich wirklich um einen Unfall mit Fahrerflucht handelt oder ob es sich um einen Mord an ihrem Mann handelt und in Blum entsteht der Wunsch sich zu rächen...gnadenlos zu rächen...und das tut sie...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Totenfrau “