Unter Vormundschaft

Das gestohlene Leben der Lina Zingg
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
1958 wird Lina Zingg als 18-Jährige in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Einige Monate später vermittelt man sie - mit der Diagnose Schwachsinn versehen - als Hausangestellte an eine Familie. Dort arbeitet die Rheintaler Bauerntochter während über 50...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5941100

Buch19.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5941100

Buch19.00
In den Warenkorb
1958 wird Lina Zingg als 18-Jährige in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Einige Monate später vermittelt man sie - mit der Diagnose Schwachsinn versehen - als Hausangestellte an eine Familie. Dort arbeitet die Rheintaler Bauerntochter während über 50...

Kommentar zu "Unter Vormundschaft"

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Lisbeth Herger

Weitere Empfehlungen zu „Unter Vormundschaft “

Weitere Artikel zum Thema
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung