NUR BIS 17.07: Weltbild Spartage Biltzangebote - jeden Tag neue Top-Schnäppchen

NUR BIS 17.07: Weltbild Spartage Biltzangebote - jeden Tag neue Top-Schnäppchen

Wer die Nachtigall stört ...

 
 
Merken
Merken
 
 
Dies ist die Neuausgabe eines modernen Klassikers der Weltliteratur: ein packender Roman über Unrecht und Gerechtigkeit, über Rassismus und Fremdheit und ein flammendes Plädoyer für die Gleichheit aller Menschen. 1960 in den USA publiziert, wurde das Buch...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5935960

Buch (Gebunden) 24.70
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Wer die Nachtigall stört ..."
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    33 von 62 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabs S., 11.08.2015

    Meiner Meinung nach gehört dieses Buch zur literarischen Allgemeinbildung! Harper Lee liefert eine Bestandsaufnahme der Südstaaten-Gesellschaft der 1930er Jahre, erzählt aus der Sicht der sechsjährigen Jean Louise ( genannt Scout). Gerade dieser manchmal naive Blick auf die damaligen Zustände verdeutlicht Doppelmoral, Rassenhass und Vorurteile besser, als es jeder Erwachsene beschreiben könnte. Nebenbei handelt es sich aber auch um eine wunderschöne Geschichte über das Erwachsen werden, über Liebe und Vertrauen...und Atticus Fink ist einer der herausragendsten Charaktere, der mir je in einem Buch untergekommen ist. Lesen, lesen, lesen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    36 von 74 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gudrun H., 07.11.2015

    Dieses Buch muss man wirklich gelesen haben, die Geschichte dieser amerikanischen Familie ist unterhaltsam uns spannend von Anfang bis zum Ende. Schade, dass es von dieser Schriftstellerin nur dieses eine Buch und dann die Fortsetzung gibt, es fängt an in der Zeit in der noch die schwarze Bevölkerung missachtet wird, aber man fühlt, dass diese Zeit langsam zuende geht. Ich bin schon sehr neugierig auf das Nachfolgebuch, das ich bereits bestellt habe. Der Titel: "gehe hin und stelle einen Wächter"

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •