WHAM! George & ich

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die wahre Geschichte eines der erfolgreichsten Pop-Duos aller Zeiten. Ein Buch über Liebe, Freundschaft und Musik.

Wham! - das waren George Michael und Andrew Ridgeley. Und gemeinsam waren sie eins der erfolgreichsten Musikduos aller Zeiten. Mit Songs...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 126752954

Buch22.70
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 126752954

Buch22.70
In den Warenkorb
Die wahre Geschichte eines der erfolgreichsten Pop-Duos aller Zeiten. Ein Buch über Liebe, Freundschaft und Musik.

Wham! - das waren George Michael und Andrew Ridgeley. Und gemeinsam waren sie eins der erfolgreichsten Musikduos aller Zeiten. Mit Songs...

Kommentare zu "WHAM! George & ich"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    6 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jennifer H., 22.11.2019

    Noch heute faszinieren mich die Musik und die Musikvideos der Band Wham! aus den 80ern. Die farbenfrohe und lebenslustige Atmosphäre wirkt einfach ansteckend. Andrew Ridgeley erzählt in "Wham! George & ich" nicht nur die Geschichte einer britischen Band, sondern auch die einer wunderbaren Freundschaft. Mit Hits wie "Careless Whisper" oder "Last Christmas" stürmte Wham! die nationalen und internationalen Charts. Der geniale Kopf hinter dem Erfolg war stets George Michael. Er entwickelte sich an der Seite seines selbstbewussten Schulfreundes zum Weltstar. Über die steinigen Anfänge, elterliches Misstrauen, Musikleidenschaft und vom Traum einer Weltkarriere berichtet der ehemalige Bandkollege und enge Freund George Michaels auf sehr persönliche Weise. Unterfüttert mit vielen Anekdoten und unveröffentlichten Fotos gewährt er Einblick in die Zeit vor und während der Wham!-Mania. Aus ganz normalen Teenagern mit Migrationshintergrund werden Stars und auf einmal tritt man nicht mehr in Bars auf, sondern bei Live Aid. Andrew Ridgeley ist ein authentischer Erzähler ohne Allüren, der in seinem Buch vor allem die Freundschaft mit George Michael feiert.

    FAZIT
    Mir hat diese kurzweilige Musik- und Lebensgeschichte sehr gefallen, weil es an allen Ecken und Enden menschelte und man als Leser einmal hinter die Kulissen der Musikbranche der 80er schauen durfte. Ein Pageturner mit viel Herz und Sinn für Humor. Schön, wenn sich einstige Stars nicht so wichtig nehmen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    katikatharinenhof, 28.12.2019

    Andrew Ridgeley setzt sich und seinem besten Freund George Michael selbst ein Denkmal und beschreibt in diesem Buch den außergewöhnlichen Weg einer Popgruppe, die bis heute in aller Ohren ist. Mit dem Kassenschlager "Last Christmas" haben sie sich in die Herzen von tausenden Hörern eingebrannt und so wird George Michael ewig weiterleben.
    Doch dass WHAM! so viel mehr ist, als eben dieser Popdauerbrenner, das zeigt Andres Ridgeley in diesem Buch.
    Zwei junge Künstler, die zudem seit der Schulzeit gute Freunde sind, wagen den Weg ins Popbusiness und haben mit ihren eingängigen Melodien, bei denen unweigerlich der Fuß im Takt mit wippt, dermaßen durchschlagenden Erfolg, dass ihr Siegeszug nicht mehr aufzuhalten ist. Wham! wird zum erfolgreichsten Popduo der Welt.
    Andrew Ridgeley erzählt hier die Bandgeschichte vom Anfang über der kometenhaften Aufstieg, von verrückten Szenen und dem Weltruhm, den beide so nie eingeplant hatten. Es reißt den Fan komplett mit, wenn Ridgeley von den Höhen und Tiefen erzählt, die beiden durchlebt haben, die 80er werden wieder lebendig. Doch der Erfolg hat seinen Preis - irgendwann geht es nicht mehr, beide Künstler reiben sich nur noch gegeneinander auf und so kommt, was kommen muss- die Band löst sich auf, doch ihr Poperbe lebt in den Herzen vieler alter und neuer Fans weiter. Was viele nicht wissen - Andrew und George bleiben auch nach der Auflösung der Band Freunde und Ridgeley gönnt George seinen Erfolg in der Solokarriere von ganzem Herzen.
    Das Buch geizt nicht mit wunderschönen Fotos, die für Fans der Band eine echte Bereicherung sind, ist eine Hommage an das Leben und die Lebensfreude, aber vor allen Dingen lässt dieses Buch das Lebensgefühl der 80er wieder aufleben und man summt unweigerlich die Hits des Duos mit, die viele Erinnerungen wachrufen.
    Andrew Ridgeley verfasst eine Biografie mit vielen intensiven Einblicken, wundervollen Momenten und eine Hommage an seinen besten Freund George Michel, der leider Weihnachten 2016 von uns gegangen ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Melanie E., 15.12.2019

    Ansprechende biographische Darstellung eines Künstlerlebens
    Wenn ich an WHAM! denke, dann sehe ich tatsächlich nur George Michael und Andrew Ridgeley nur in einer Nebenrolle. Ich gestehe, dass ich bis zum Lesen dieses Buches nicht wusste, wie der junge Mann neben George Michael heißt. In dieser biographischen Darstellung nimmt allerdings George Michael die Nebenrolle ein, obwohl er natürlich sehr präsent ist. Mir hat es sehr gefallen, in die Entstehungsgeschichte von WHAM! einzutauchen, ihre Karriere mitzuerleben und Erfolge zu feiern. Andrew und George sind seit Schulzeiten Freunde und während Andrew von einer Karriere als Musikstar träumt, ist George abhängig vom Wohlgefallen seiner Eltern, die eher auf Bildung setzen und einer Karriere daher eher widerwillig zustimmen. Viele Dinge und Begebenheiten werden offen dargestellt und zeigen einen George Michael, der oftmals an sich selbst zweifelt und jede Menge Haarspray benötigt, um seine Haare in Form zu bringen. Andrew erwähnt an einer Stelle, dass dieses Mitschuld tragen könnte am Klimawandel.
    Als WHAM! seine größten Erfolge erzielten, war ich zu jung, um mir Schallplatten zu kaufen, dennoch kannte ich die Songs natürlich und "Last Christmas" wird sich für immer als eines meiner liebsten Weihnachtssongs in mein Gehirn eingebrannt haben. Auch das 1984 (da besuchte ich die vierte Klasse der Grundschule) erschienene "Wake me up" gehört zu meinen absoluten GuteLauneLiedern. Alle anderen im Buch vorgestellten Titel sind mir lediglich bekannt, obwohl ich "Careless Whisper" George Michael zuschusterte, ist Andrew Ridgley an der Entstehung dieses Song nicht unbeteiligt. Klar ist, dass sich nach den Erfolgen von WHAM! eine Solokarriere anbahnt. Dieses kristallisiert sich schon heraus, als George ohne Andrew an dem Projekt "Band Aid" teilnimmt und neben einigen Größen der Popgeschichte einen wunderbaren Song einspielt. "Do they know it´s Christmas" ist absolut gigantisch und ich kann leider nur die aufgezeichneten Versionen der Benefizveranstaltung verfolgen, da ich wie gesagt zu jung war, um es Live! zu erleben.
    Mich hat "WHAM! George und ich" sehr fasziniert, da ich noch nie so nah dran war an der wirklich intensiven Zeit des Popduos inmitten aller Höhen und Tiefen. Es ist Andre Ridgeley gelungen sein Leben sehr authentisch darzustellen und die vielen Bilder aus Kindheit und Jugendzeit machen das Buch auch optisch zu einem Highlight. Gerne vergebe ich eine Leseempfehlung an eine ganz besondere Biographie, die nicht einen Atemzug langweilig wurde, sondern durch die Intensität der Augenblicke, wunderbare Momente schaffen konnte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Andrew Ridgeley

Weitere Empfehlungen zu „WHAM! George & ich “

Andere Kunden suchten nach
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung