Zwillingsspiel, Markus Stromiedel

Zwillingsspiel

Kriminalroman. Originalausgabe

Markus Stromiedel

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Zwillingsspiel".

Kommentar verfassen
Berlin wird von einem Terroranschlag erschüttert: Eine Explosion auf dem S-Bahnhof Savignyplatz zerfetzt sieben Menschen, darunter die Tochter eines prominenten Regierungsberaters. Kommissar Paul Selig wird mit den Ermittlungen beauftragt - zu...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch8.20 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 048404

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Zwillingsspiel"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    11 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Luzie S., 06.08.2008

    "Zwillingsspiel" ist ein ungeheuer packendes Buch, das mit dem Kriminalkommissar Selig eine sympathische Verliererfigur in den Mittelpunkt einer perfiden und blutigen Intrige stellt. Von Anfang an entwickelt der Krimi einen starken Sog; man legt das Buch nicht mehr aus der Hand. Dem Autor gelingt nicht nur ein ausgezeichneter Politthriller, sondern auch eine dramatische und emotionale Geschwistergeschichte. Und auf beiden Ebenen, der Politischen wie der Privaten, enthüllen sich im Zuge der Ermittlungen die mörderischen Struturen der Macht und des Wettbewerbs. Mehr als einmal fragt man sich während der Lektüre, wohin wird es uns noch führen, dieses ewige Schneller-Höher-Weiter? Ein kluges, ein aufregendes, ein erschreckend realistisches Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jule, 19.05.2010

    Dieses Buch kann man, wenn man es erst mal in die Hand genommen und angefangen zu lesen hat, so schnell nicht mehr weg legen. Es ist in 2 Teile aufgegliedert. Ich persönlich hatte den ersten Teil an einem Tag durchgelesen, da es einfach nur sehr sehr spannend geschrieben ist! Ich freue mich auf weitere Bücher von Markus Stromriedel.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Alexandra K., 21.03.2013

    Mein Kommentar zum gleichnamigen HÖRBUCH:

    Markus Stromiedel wartet mit einem sehr komplexen, viele Themen umfassenden Plot auf. Der Autor liefert mit dem Zwillingspärchen Paul Selig und Lisa Westphal zwei interessante Protagonisten und einen rasanten Plot mit schnell wechselndem Szenario, der den Hörer durch diesen Krimi jagt. Die Zahl der Verdächtigen ist groß, viele Fährten werden verfolgt, und letztendlich wieder fallen gelassen. Und Paul kommt in seinen Ermittlungen näher an den eigentlichen Drahtzieher heran, als ihm lieb ist. Die komplexe Geschichte, deren gut konstruierte Zusammenhänge sich dem Hörer erst nach und nach offenbaren, wird in erstklassiger Art und Weise durch David Nathan vertont, der „Zwillingsspiel“ eine ganz besondere Note gibt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden