Age of Trinity - Schatten der Erinnerung (eBook / ePub)

 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Er schenkt ihr sein Vertrauen, doch sie hütet ein dunkles Geheimnis ...

Allein in der Wildnis, mitten in einem Sturm, spürt SnowDancer-Wolf Alexei die Schmerzen und das Leid einer anderen Person in der Nähe. In einem unterirdischen Gefängnis findet er...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 114091143

Gedruckte Verlagsausgabe 10.30 €
eBook-13%8.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 114091143

Gedruckte Verlagsausgabe 10.30 €
eBook-13%8.99
Download bestellen
Er schenkt ihr sein Vertrauen, doch sie hütet ein dunkles Geheimnis ...

Allein in der Wildnis, mitten in einem Sturm, spürt SnowDancer-Wolf Alexei die Schmerzen und das Leid einer anderen Person in der Nähe. In einem unterirdischen Gefängnis findet er...

Kommentare zu "Age of Trinity - Schatten der Erinnerung"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    hapedah, 08.12.2019

    Gelungene Fortsetzung der fantastischen Reihe
    Als der Wolfsoffizier Alexei in einer abgelegenen Gegend des Reviers unterwegs ist, spürt er plötzlich überwältigende Trauer. Doch obwohl er die Einsamkeit gesucht hatte um eigenen Kummer zu bewältigen, ist Alexei sicher, dass diese Gefühle nicht aus seinem Inneren kommen, sondern von einer anderen Person übertragen werden. Er folgt den immer stärker werdenden Emotionen und findet schließlich in einem unterirdischen Bunker die Mediale Memory, die dort schon lange Jahre eingesperrt war. Obwohl die junge Frau verängstigt und traumatisiert ist, folgt sie dem gefährlichen Gestaltwandler in die Freiheit.
    Im Camp der Empathen angekommen, hilft Sascha Duncan ihr, neue Schilde aufzubauen und Memory lernt, dass ihre Fähigkeiten, die eine äußerst seltene Unterart der E-Kategorie sind, auch Gutes bewirken können. Dabei fühlt sie sich immer stärker zu Alexei hingezogen und auch der Wolfsoffizier kann sich der Anziehungskraft der Medialen nicht entziehen. Doch wegen der grausigen Vergangenheit von Alexeis Familie, glaubt er, nie ein Paarungsband schließen zu dürfen….
    Dabei lauert eine weitere Gefahr im Hintergrund, der Psychopath, der Memory bereits als Kind entführt hatte, ist nicht bereit, sein "Eigentum" aufzugeben, zumal ihre sehr seltene Gabe wie eine Droge für ihn ist, die er sich um jeden Preis wieder beschaffen will. Währenddessen erhebt sich im Medialnet eine dunkle Macht, die stärker ist als alles bisher dagewesene und das gesamte geistige Netzwerk der Medialen zerstören könnte.
    "Age of Trinity - Schatten der Erinnerung" ist bereits der 18. Band von Nalini Singhs Gestaltwandlerserie. Schon vom ersten Buch an hat mich diese Reihe fasziniert und gefesselt und auch diesen Roman habe ich begeistert verschlungen. Memory ist eine neue interessante Protagonistin, aber wie von Nalini Singh gewohnt, habe ich beim Lesen auch viele vertraute Figuren aus den vorangegangenen Bänden wieder getroffen. Obwohl jeder Serienteil eine abgeschlossene Liebesgeschichte enthält, empfehle ich Neueinsteigern, die Serie vom ersten Band an der Reihe nach zu lesen. Die Welt, in der die Gestaltwandler, Medialen und Menschen leben, entwickelt sich in jeder Erzählung rasant weiter, so dass bei späterem Einstieg in die Geschichte einfach wichtige Hintergrundinformationen fehlen. Außerdem ist es sehr schön, immer wieder auf Bekannte aus den früheren Büchern zu treffen und die Entwicklungen in den verschiedenen Gemeinschaften zu verfolgen.
    Fazit: Wie von der Autorin gewohnt, hat mich auch dieser Teil der Reihe fasziniert und begeistert, für Neueinsteiger empfehle ich die gesamte Serie in der richtigen Reihenfolge zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Viktoria B., 18.12.2019

    'Schatten der Erinnerung' ist ein Fantasy-Liebesroman der Autorin Nalini Singh. Außerdem bildet er den dritten Teil der 'Age of Trinity'-Reihe und somit den achtzehnten Teil im Gestaltenwandler-/Medialenkosmos.

    Das Cover ist schön gestaltet und passt zu den anderen der Reihe, dadurch ist auf jeden Fall der Wiedererkennungswert gegeben.

    Der Roman umfasst neunundfünfzig Kapitel sowie einen Epilog. Unter 'Zu diesem Buch' kann man sich bereits einen kurzen Vorgeschmack auf die Geschichte rund um Alexei und Memory holen. Natürlich wird auch die 'Große Geschichte' rund herum weiter erzählt und die allgemeinen Geschehnisse gehen weiter. Zu Beginn jedes Kapitels sind Kurznachrichten oder Auszüge aus Büchern zu finden. Diese sind immer sehr interessant und ergänzen die Geschichte selbst gut, mir haben diese kurzen Anekdoten jedes Mal sehr gefallen.

    Achtung: Ich empfehle allen dringend, vorher die anderen Bände der Reihe zu lesen um sich hier zurecht zu finden. Denn ansonsten macht dieser Teil hier keine Sinn - man wird nichts von der ‚großen Handlung‘ verstehen und sich in dieser tollen und fantastisch geschaffen Welt von Nalini Singh nicht auskennen da einem viel zu viele Zusammenhänge fehlen würden. Das wäre sehr schade, daher: Lest vorher die anderen Bände, damit ihr diesen hier in vollen Zügen genießen könnt!

    Fazit: Nalini Singh ist hier eine tolle und fantastische Fortsetzung gelungen! Ich kann diese Reihe voll und ganz empfehlen!

    Abschließend bleibt mir nur zu sagen: Ich warte wie immer gespannt auf weitere Bände der Reihe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Nalini Singh

Weitere Empfehlungen zu „Age of Trinity - Schatten der Erinnerung (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach