Barbarotti: 6 Der Verein der Linkshänder (ePub)

Roman - Kommissar Van Veeteren und Inspektor Barbarotti auf der Spur eines Mörders, der alle zum Narren hält.
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Kommissar Van Veeteren und Inspektor Barbarotti auf der Spur eines Mörders, der alle zum Narren hält.

Kommissar Van Veeteren - mittlerweile im Ruhestand, aber so legendär wie eh und je - bereitet sich innerlich darauf vor, seinen 75. Geburtstag zu...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 112671011

Printausgabe 24.70 €
eBook-47%12.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 112671011

Printausgabe 24.70 €
eBook-47%12.99
Download bestellen
Kommissar Van Veeteren und Inspektor Barbarotti auf der Spur eines Mörders, der alle zum Narren hält.

Kommissar Van Veeteren - mittlerweile im Ruhestand, aber so legendär wie eh und je - bereitet sich innerlich darauf vor, seinen 75. Geburtstag zu...
Kommentare zu "Barbarotti: 6 Der Verein der Linkshänder"
Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    24 von 40 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    AnnaMagareta, 22.09.2019

    Als Buch bewertet

    Van Veeteren kommt nicht zur Ruhe

    „Der Verein der Linkshänder“ ist der 11. Band mit Kommissar Van Veeteren und der 6. Band mit Inspektor Barbarotti des schwedischen Autors Hakan Nesser.

    Kommissar Van Veeteren ist inzwischen 75 Jahre und im Ruhestand, aber als ein ehemaliger Kollege auftaucht und ihm von einem alten Fall - in dem Van Veeteren mit seinen Kollegen aus heutiger Sicht offensichtlich erfolglos ermittelt hat - berichtet, nimmt er den Fall wieder auf. Damals kamen vier Menschen aus dem Verein der Linkshänder ums Leben. Da der fünfte nicht gefunden wurde, war es scheinbar offensichtlich, dass es sich bei ihm um den Mörder handeln muss. Aber nun wurde er gefunden, tot und zur selben Zeit ermordet wie die anderen vier.

    Schon auf den ersten Seiten wird Spannung aufgebaut. Das Buch beginnt in der Vergangenheit um 1957 und wechselt im ersten Teil immer wieder zwischen verschiedenen Zeitebenen um 1990 und 2012. Da die Kapitelüberschriften jeweils das Jahr und den Ort der Ereignisse ankündigen, ist dies problemlos. Die kurzen Kapitel, die zeitlichen Wechsel und die verschiedenen Orte sorgen für Spannung und erzeugen schnell einen Sog, der es schwer macht, das Buch aus der Hand zu legen.

    Neben Van Veeteren, dessen Arbeitsweise wie gewohnt mehr durch seinen Instinkt als durch Moral geprägt ist, ermittelt auch Inspektor Barbarotti. Beide werden authentisch und mit kleinen menschlichen Schwächen dargestellt. Auch die übrigen Charaktere wirken glaubwürdig. Die Handlung ist interessant und als Leser kann man miträtseln, wer der Mörder ist. Verdächtige gibt es genug und durch zahlreiche Wendungen und Erkenntnisse wird die Spannung bis zum Ende gehalten.

    Der Schreibstil ist - wie von Hakan Nessar gewohnt - flüssig, ein wenig tiefgründig und fesselnd.

    Mir hat auch dieser Krimi des Autors wieder sehr gut gefallen und ich kann ihn – genau wie die vorherigen Romane – nur empfehlen.
    Die Krimis können unabhängig voneinander gelesen werden. Aber zum besseren Verständnis der Charaktere empfehle ich trotzdem bei Band 1 anzufangen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    22 von 37 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Angela H., 25.09.2019

    Als Buch bewertet

    In den Fünfzigerjahren gründeten Marten Winckelstroop, der ohne Vater aufwuchs, und Rejmus Fiste, der stottert, den Verein der Linkshändler. Mit den Jahren stiessen noch ein paar wenige dazu, nämlich Kuno, Qvintus, sowie die Zwillingsschwestern Clara und Brigitte. Gemeinsam hatten sie schöne Stunden verbracht, doch ein Geheimnis lag wie ein Fluch auf diesem Verein. Im Jahr 1991 lud einer davon die Gruppe auf ein Wiedersehen in eine Pension in Oosterby ein. Jeder Eingeladene hatte ein mulmiges Gefühl, und in der Tat: Dort passierte etwas Schreckliches.
    Der ehemalige Kommissar Van Veeteren löste diesen Fall, alles schien klar zu sein. Bis eine neue Leiche auftaucht und die gesamten Ermittlungen von damals in Frage stellt. Dass Van Veeteren falsche Annahmen machte, lässt diesen nicht kalt, und so hilft er, gemeinsam mit seiner Frau Ulrike, auch in seinem hohen Alter bei den neuen Ermittlungen dem aktuellen Kommissar Radovic. Mit dabei sind auch der bekannte schwedische Ermittler Gunnar Barbarotti und dessen Kollegin Eva Backman.
    Mir gefällt diese Geschichte sehr. Gut, einige Kapitel könnte man kürzen, doch bleibt es bis zum Schluss spannend. Auffallend ist, dass die Zeiten von Kapitel zu Kapitel wechseln. Mal sind wir in den Sechzigerjahren, dann im 2012 und schliesslich im 1991. Das macht die Geschichte anspruchsvoll. Herzerwärmend finde ich die Dialoge zwischen Van Veeteren und Ulrike, so wie später die des Ermittlerduos Barbarotti und Backman. Sehr empfehlenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    7 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lilli33, 11.10.2019

    Als Buch bewertet

    Ein verzwickter alter Fall

    Inhalt:
    Van Veeteren geht auf seinen 75. Geburtstag zu, er fühlt sich alt. Da tut sich ein alter Fall neu auf, und Van Veeteren macht sich zusammen mit seiner Frau Ulrike Fremdli daran, die verknoteten Fäden zu entwirren.

    Kurz danach wird in Schweden die Leiche eines Mannes gefunden. Hier ermittelt Inspektor Barbarotti. Bald erkennt man eine Verbindung zwischen den beiden Fällen.

    Meine Meinung:
    Nessers neuestes Werk ist Teil seiner beiden Krimi-Reihen: Band 11 der Van Veeteren-Serie und Band 6 der Barbarotti-Reihe, denn beide Ermittler arbeiten hier zumindest teilweise in einem Fall zusammen. Für mich war es das erste Buch aus diesen Reihen; ich hatte aber nicht das Gefühl, dass mir Vorkenntnisse fehlten. Man kann es also ganz gut als Stand alone lesen.

    Håkan Nesser versteht es, unaufgeregt und mit einem leichten, unterschwelligen Anflug von Humor zu erzählen. Auch wenn der Kriminalfall nicht besonders spektakulär und hochspannend daher kommt, ist das Buch doch literarisch ein Genuss.

    Es gibt im Großen und Ganzen drei Erzählzeiten, zwischen denen hin- und hergesprungen wird. Da ist zum einen die Gründungszeit des Vereins der Linkshänder in den 1960er Jahren, dann ein Verbrechen im Jahr 1991 und schließlich die Ermittlungen in der Gegenwart 2012,

    Der Fall entpuppt sich als sehr verzwickt, nachdem der vermeintliche Mörder von einst selbst als Opfer aufgefunden wurde. Mittlerweile ist sehr viel Zeit vergangen und die Spurenlage entsprechend dünn. So ziehen sich die Ermittlungen etwas hin. Als Leser ist man den Ermittlern dabei ein bisschen voraus, da man durch die Rückblicke mehr Informationen bekommt. So hatte ich dann leider auch schon recht früh einen Hauptverdächtigen, mit dem ich dann auch richtiglag.

    Insgesamt konnte mich Nesser gut unterhalten, der Roman ist logisch und interessant aufgebaut und auch sprachlich ein Lesevergnügen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Der Verein der Linkshänder

Hakan Nesser

4.5 Sterne
(96)
Buch

24.70

In den Warenkorb
Erschienen am 19.09.2019
lieferbar

Mit deinem letzten Atemzug (ePub)

Mary Higgins Clark, Alafair Burke

5 Sterne
(3)
eBook

Statt 20.60 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 08.04.2019
sofort als Download lieferbar

Sturmzeit-Trilogie: 1 Sturmzeit (ePub)

Charlotte Link

4.5 Sterne
(24)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 21.05.2018
sofort als Download lieferbar

Schicksalssterne (ePub)

Sarah Lark

3 Sterne
(1)
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 28.07.2020
sofort als Download lieferbar

Der Choreograph (ePub)

Håkan Nesser

4 Sterne
(3)
eBook

Statt 20.60 19

12.99

Download bestellen
Erschienen am 17.02.2020
sofort als Download lieferbar

Ein gefährlicher Gast (ePub)

Kay Hooper

1 Sterne
(1)
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 03.07.2020
sofort als Download lieferbar

Die Fliege

Silvia Stolzenburg

5 Sterne
(1)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 08.07.2020
lieferbar

Die Suche (ePub)

Charlotte Link

4.5 Sterne
(73)
eBook

Statt 12.40 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.10.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

19.99

Download bestellen
Erschienen am 10.02.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

12.99

Download bestellen
Erschienen am 04.06.2020
sofort als Download lieferbar

Der Gesang der Flusskrebse (ePub)

Delia Owens

5 Sterne
(86)
eBook

Statt 22.70 19

16.99

Download bestellen
Erschienen am 22.07.2019
sofort als Download lieferbar

Und wenn sie tanzt (ePub)

Susan Elizabeth Phillips

5 Sterne
(4)
eBook

Statt 11.30 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 15.06.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 12.40 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 15.04.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 12.40 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 18.06.2020
sofort als Download lieferbar

Unter dem Teebaum (ePub)

Ines Thorn

5 Sterne
(10)
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 01.10.2012
sofort als Download lieferbar

Das Institut (ePub)

Stephen King

4.5 Sterne
(19)
eBook

Statt 26.80 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 10.09.2019
sofort als Download lieferbar

Die Rosenzüchterin (ePub)

Charlotte Link

4 Sterne
(19)
eBook

Statt 11.30 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 20.06.2011
sofort als Download lieferbar

Vergessene Gräber (ePub)

Leo Born

5 Sterne
(3)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 04.06.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 17.40 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 12.03.2020
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Barbarotti: 6 Der Verein der Linkshänder (ePub)
Weitere Artikel zum Thema
Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials