Dann lieber Luftschloss (eBook / ePub)

Annette Langen

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 4 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Dann lieber Luftschloss".

Kommentar verfassen
Seit dem Tod ihrer Mutter lebt Skye im Internat, während ihr Vater beruflich in der ganzen Welt unterwegs ist. Nach einem Riesenstreit mit ihrer Zimmernachbarin Yolanda fasst sie einen Plan: Sie will abhauen und bei ihrem Vater leben. Es reicht...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 10.30 €

eBook6.99 €

Sie sparen 32%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 95690236

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Dann lieber Luftschloss"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Vampir989, 24.04.2018

    Als Buch bewertet

    Klapptext:


    Seit dem Tod ihrer Mutter lebt Skye im Internat, während ihr Vater beruflich in der ganzen Welt unterwegs ist. Nach einem Riesenstreit mit ihrer Zimmernachbarin Yolanda fasst sie einen Plan: Sie will abhauen und bei ihrem Vater leben. Es reicht ihr nicht, ihn regelmäßig über Facetime zu sehen, sie braucht jemanden, der sie in den Arm nimmt. Ein richtiges Zuhause eben. Ob ihr Vater, der in einem Privatjet lebt, das jedoch bieten kann? Und wo soll sie zur Schule gehen, wenn sie ständig durch die Welt jettet?

    Was zuerst nach einem Traumleben klingt, entpuppt sich bald als Plan mit vielen Hindernissen. Aber Skye gibt nicht auf, für das bisschen Familie, das sie noch hat, zu kämpfen.

    Das Buch hat mich gleich von Anfang an in den Bann gezogen.
    Der Schreibstil ist sehr angenehm leicht und jugendgerecht.Deshalb ist es ideal zum Lesen für Teenager .Aber auch Erwachsene werden Ihren Spass daran haben.
    Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben und ich konnte sie mir klar und deutlich vorstellen.Es gab viele unterschiedliche Charaktere welche hervorragend ausgesrbeitet wurden.
    Besonders Skye fand ich sehr sympatisch und habe sie gleich in mein Herz geschlossen.Aber auch die anderen Personen waren meist nett und liebreizend.
    Die Autorin beschäftigt sich in dieser Geschichte mit den Themen Familie,Pupertät und Freundschaft.Sehr gefühlvoll und herzberührend erzählt sie uns Skyes Geschichte.Durch den wunderschönen und bezaubernden Erzählerstil wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Ich habe viele spannende aber auch humorvolle Momente mit Skye erlebt.Es gab immer wieder unvorhersehbare Wendungen und Überraschungen.Dadurch wurde es nie langweilig.Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so war ich teilweise direkt im Geschehen dabei.Durch die sehr guten Rechechen der Autorin habe ich auch viele Informationen rund um das Fliegen erhalten.Das hat mir sehr gut gefallen.Fasziniert haben mich auch die sehr ansprechenden und bildhaften Beschreibungen der einzelnen Schauplätze.So hatte ich das Gefühl selbst dort zu sein und alles mit zuerleben.Das Ende hat mir sehr gut gefallen und es hat mich zum Nachdenken angeregt.
    Annette Langen ist hier wirlkich wieder ein wunderschönes Jugendbuch gelungen.Es zeigt das Familie,Freundschaft und Vertrauen sehr wichtig sind.
    Besonders erwähnenswert sind auch noch die vielen wunderschönen Illustiationen in dem Buch.
    Das Cover finde ich traumhaft.Es passt perfekt zu dieser Geschichte und rundet das brilliante Werk ab.
    Mir hat dieses Buch ausgezeichnet gefallen und ich vergebe glatte 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Lese-katze92, 12.04.2018

    Als Buch bewertet

    Skye lebt seit dem Tod ihrer Mutter, in einem Internat an der Nordsee, wo sie sich das Zimmer mit ihrer äußerst nervigen Mitbewohnerin Yolanda teilen muss. Als wäre dies nicht schon übel genug, vermisst Skye auch noch ihren Vater ganz fürchterlich, welcher eigentlich ständig beruflich unterwegs ist und deshalb in seinem eigenen Privatjet lebt. Kurzentschlossen ergreift Skye nach einem fiesen Streit mit Yolanda die Flucht aus dem Internat und flieht direkt in die schützenden Arme ihres Vaters, doch die anfängliche Euphorie verfliegt schnell, denn noch weiß keiner der Beiden so genau, wie es jetzt weitergehen soll. Wo soll Skye zur Schule gehen und ist so ein Leben in einem Privatjet überhaupt das Richtige für ein Mädchen ihres Alters? Doch alle Zweifel können Skye nicht von ihrem Vorhaben abbringen, endlich wieder mehr Zeit mit ihren Vater zu verbringen, immerhin ist er der letzte Teil Familie, der ihr nach dem schmerzhaften Verlust ihrer Mutter noch geblieben ist. Werden Skye und ihr Vater eine Lösung für all ihre Probleme finden?

    Ich dufte dieses Buch im Rahmen einer Leserunde lesen und kann sagen, dass es mir durch seinen lockeren Schreibstil und die Art, wie die Autorin Skyes Situation beschreibt, sehr gut gefallen hat. Man bekommt einen direkten Eindruck davon, wie schwierig es für Vater und Tochter ist, getrennt zu sein und dass nicht jeder Wunsch so leicht zu erfüllen ist, wie gehofft. Auch verdeutlicht die Autorin mit ihrem Buch, wie schwierig Erwachsenwerden eigentlich sein kann, dass ein Kind, nur weil es in die Pubertät kommt, nicht automatisch mehr auf die Liebe und das Verständnis seiner Eltern angewiesen ist. Die Geschichte spiegelt in vielen unterschiedlichen Facetten wieder, wie wichtig es ist, anderen Menschen mit Respekt zu begegnen und sie nicht aufgrund von Äußerlichkeiten gleich zu verurteilen. Sie verdeutlicht dem Leser zudem, wie wichtig Offenheit und Ehrlichkeit zwischen Eltern und ihren Kindern ist. Auch zeigte die Geschichte von Skye und ihrem Vater, wie kompliziert es für einen alleinerziehenden Elternteil sein kann, wieder eine neue Liebe zu finden und dies mit dem Leben als alleinerziehende/r Vater/Mutter unter einen Hut zu bringen, sowie gleichzeitig dabei aber auch dem Kind gerecht zu werden. "Dann lieber ein Luftschloss" ist ein tolles und mit viel Liebe geschriebenes Buch, welches sich nicht nur für junge Leser eignet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors