Das Inferno (eBook / ePub)

Roman

Richard Laymon

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
7 Kommentare
Kommentare lesen (7)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das Inferno".

Kommentar verfassen
Nach der Katastrophe beginnt das Grauen

Ein schweres Erdbeben erschüttert Los Angeles. Im darauf folgenden Chaos versucht Clint, zu seiner Familie zurückzukehren. Mit der cleveren Em muss er sich der plündernden und mordenden Horden erwehren,...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

Print-Originalausgabe 10.30 €

eBook8.99 €

Sie sparen 13%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 30615366

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Das Inferno"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    9 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jasi, 21.07.2010

    Als Buch bewertet

    Spannendes Buch wie immer wenn Richard Laymon "die Feder schwing", jedoch nicht annähernd so gut wie die Vorgänger. Trotzdem lohnt es sich für Fans von R. Laymon und muss unbedingt im Regal stehen. Sehr gut zum Lesen, ich konnte es kaum aus der Hand legen. Und denke es geht allen so die dieses Buch lesen.
    In dem Buch werden 3 Charaktere aus einer Familie verfolgt die alle an anderen Orten waren zum Zeitpunkt des Erdbebens. Zwischen diesen wechselt Richard Laymon sehr geschickt hin und her.
    Fazit: Bei Jedem der auf etwas abgefahrene, kranke Geschichten steht trifft R.L. mit diesem Buch mal wieder ins Schwarze.
    Ich habe das Buch innerhalb von 4 Tagen verschlungen und warte schon sehnsüchtig auf September auf das nächste!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    8 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    TrinitySK, 13.09.2011

    Als Buch bewertet

    Das Buch war mal was anderes von Laymon, in der Richtung Endzeit Thriller. Leider konnte mich das Buch dennoch nicht von den Socken hauen. Zu langatmig, zu viel des guten und zu übertrieben. Einer der bescheidenen Bücher von Laymon. Schade eigentlich denn mit der Idee hätte man echt viel anfangen können. 3 Sterne

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nadine, 17.05.2012

    Als Buch bewertet

    Das beste Buch was ich seid langen mal wieder gelesen habe . Spannend von der ersten bis zur letzten Seite und abslout nichts für schwache nerven. Einfach ein muss für ale Fans die auf horror stehen. ich selber kann es nur empfehlen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sonja, 05.07.2010

    Als Buch bewertet

    Und wieder einmal mehr durfte man die verschiedenen Protagonisten auf einer irrwitzigen Reise begleiten. Laymon versteht es einzelne Situationen so zu schildern, sodass dem Leser ein gruseln und ein ungutes Gefühl beschleicht; ebenso Kampfeslust und Überlebenswillen geweckt wird. Auch darf man nicht vergessen, sämtliche die Geschichte durchkreuzende interessanten, sympatischen, widerlichen und auch verrückten Personen zu erwähnen, die das Buch zu einem kurzweiligen Lesevergnügen machen. Punkteabzug muss ich allerdings für das auf die letzen paar Seiten zusammengeraffte Finale geben. Aber das ist sicherlich Geschmackssache.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    MiriamM35, 28.06.2010

    Als Buch bewertet

    Hier riecht es ein bisschen nach Endzeitthriller, eine teilweise zerstörte Stadt und wilde Horden, die mordend durch die Straßen rennen und sich mit Trophäen ihrer Opfer (z.B. Skalps) schmücken. Man begleitet abwechselnd die 3 Charaktere auf ihren "Abenteuern" und dabei erweist sich auch dieser Laymon als echter Pageturner. Man möchte unbedingt wissen ob und wie sie ihr Ziel erreichen. Jedoch fand ich ihn lange nicht so spannend wie seine besten Romane, auch agieren die Protagonisten manchmal doch recht übertrieben. Warum lässt der Fahrlehrer z.B. seine Schüler nicht erst raus und fährt dann zu seiner Tochter. 80% der Einwohner von LA rasten hier aus, naja Laymon eben. Von mir daher nur 3 von 5 Sternen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marianne R., 29.08.2015

    Als eBook bewertet

    Von der ersten bis zur letzten Seite fesselnd

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    katrin f., 03.02.2012

    Als eBook bewertet

    absolut lesenswert,spannung bis zum ende

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors