Der Apfelbaum / Ullstein eBooks (ePub)

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
»Jahrelang bin ich vor meiner Geschichte davongelaufen. Dann erfand ich sie neu.«
Für den Roman seiner Familie hat der Schauspieler Christian Berkel seinen Wurzeln nachgespürt. Er hat Archive besucht, Briefwechsel gelesen und Reisen unternommen. Entstanden...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 104539223

eBook 9.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 104539223

eBook 9.99
Download bestellen
»Jahrelang bin ich vor meiner Geschichte davongelaufen. Dann erfand ich sie neu.«
Für den Roman seiner Familie hat der Schauspieler Christian Berkel seinen Wurzeln nachgespürt. Er hat Archive besucht, Briefwechsel gelesen und Reisen unternommen. Entstanden...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Der Apfelbaum

Christian Berkel

4.5 Sterne
(59)
Buch

Erschienen am 12.10.2018
Leider schon ausverkauft

Der Apfelbaum

Christian Berkel

4.5 Sterne
(69)
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 27.09.2019
lieferbar

Winterbergs letzte Reise

Jaroslav Rudis

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 25.02.2019
sofort als Download lieferbar

Die Tauben von Brünn

Bettina Balàka

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 19.08.2019
sofort als Download lieferbar

Zwei Wochen im Juni

Anne Müller

4 Sterne
(7)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 27.04.2020
sofort als Download lieferbar

Der Wod

Silvia Tschui

0 Sterne
eBook

19.99

Download bestellen
Erschienen am 21.04.2021
sofort als Download lieferbar

Istanbul war ein Märchen

Mario Levi

0 Sterne
eBook

12.99

Download bestellen
Erschienen am 16.11.2010
sofort als Download lieferbar

Liebesbrand

Feridun Zaimoglu

5 Sterne
(1)
eBook

9.49

Download bestellen
Erschienen am 21.09.2009
sofort als Download lieferbar

Tanz des Vergessens

Heidi Rehn

4.5 Sterne
(3)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 25.06.2015
sofort als Download lieferbar

Stellas Traum

Annette Hohberg

0 Sterne
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 25.04.2016
sofort als Download lieferbar

Stadt aus Rauch

Svealena Kutschke

5 Sterne
(1)
eBook

17.99

Download bestellen
Erschienen am 25.08.2017
sofort als Download lieferbar

Diese Fremdheit in mir

Orhan Pamuk

3 Sterne
(1)
eBook

11.99

Download bestellen
Erschienen am 01.02.2016
sofort als Download lieferbar

Blauwal der Erinnerung

Tanja Maljartschuk

0 Sterne
eBook

12.99

Download bestellen
Erschienen am 14.02.2019
sofort als Download lieferbar

Die Reise des Elefantengottes

Beate Rösler

4.5 Sterne
(2)
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 10.09.2014
sofort als Download lieferbar

Die vier Gezeiten

Anne Prettin

4.5 Sterne
(23)
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 26.02.2021
sofort als Download lieferbar

Wie Treibholz im Sturm

Daniela Ohms

4.5 Sterne
(3)
eBook

17.99

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2018
sofort als Download lieferbar

Unser kostbares Leben

Katharina Fuchs

4.5 Sterne
(73)
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 25.12.2021
sofort als Download lieferbar

Wie ein fernes Lied

Micaela Jary

4.5 Sterne
(7)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 10.08.2015
sofort als Download lieferbar

Vergib uns unsere Schuld

Hera Lind

4.5 Sterne
(34)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 09.12.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.04.2022
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Ada

Christian Berkel

0 Sterne
Buch

8.50

In den Warenkorb
lieferbar

Ada

Christian Berkel

0 Sterne
Buch

16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 30.08.2021
lieferbar

Ada, 2 Audio-CD, 2 MP3

Christian Berkel

0 Sterne
Hörbuch

16.50

In den Warenkorb
Erschienen am 27.09.2021
lieferbar

Ada

Christian Berkel

4 Sterne
(84)
Buch

24.70

In den Warenkorb
Erschienen am 12.10.2020
lieferbar

El manzano / Narrativa

Christian Berkel

0 Sterne
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 15.09.2021
sofort als Download lieferbar

Ada

Christian Berkel

0 Sterne
Hörbuch-Download

12.95

Download bestellen
Erschienen am 12.10.2020
sofort als Download lieferbar

Ada, 10 Audio-CD

Christian Berkel

0 Sterne
Hörbuch

24.70

In den Warenkorb
Erschienen am 23.10.2020
lieferbar

Ada

Christian Berkel

4 Sterne
(86)
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 12.10.2020
sofort als Download lieferbar

Der Apfelbaum

Christian Berkel

4.5 Sterne
(50)
Buch

11.40

In den Warenkorb
Erschienen am 27.09.2019
lieferbar

Ada

Christian Berkel

0 Sterne
Buch

13.40

Vorbestellen
Erscheint am 24.11.2022

Der Apfelbaum, 2 Audio-CD, 2 MP3

Christian Berkel

0 Sterne
Hörbuch

14.40

In den Warenkorb
lieferbar

Die Hauptstadt, 2 Audio-CD, 2 MP3

Robert Menasse

0 Sterne
Hörbuch

23.70

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2017
lieferbar
Kommentare zu "Der Apfelbaum / Ullstein eBooks"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    56 von 82 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    yellowdog, 12.10.2018

    Als eBook bewertet

    Der Apfelbaum ist die Spurensuche eines Mannes nach dem Leben seiner Eltern.
    Die Form, in der Christian Berkel dabei erzählt ist entscheidend und überzeugend.

    Sala ist halbjüdin, obwohl sie sich vor 1933 nie als Jüdin fühlte. Otto wird später Arzt und muss in den Krieg ziehen und bleibt 5 Jahre in russsicher Gefangenschaft.
    Sala und Ottos Liebe ist also von Anfang an unter schweren Bedingungen gestanden und von vielen Trennungen gekennzeichnet. Beide müssen viel durchmachen und es ist fast ein Wunder, das sie überleben. Auch die Nachkriegszeit wird nicht einfach. Der Krieg veränderte die Menschen.

    Christian Berkel erzählt sorgfältig und es entsteht ein Text voller Intensität. Manchmal ist es auch sehr ausführlich, weil Berkel viel abdeckt, auch die Geschichte der Eltern des Paares. Als Leser muss man da sehen, das man dranbleibt, aber beim überwiegenden Anteil des Romans klebt man als Leser am Buch.

    Bei einigen Passagen übertreibt der Autor es fast mit kraftvollen, bildgewaltigen Sprache, z.B. bei dem Traum von einem unheilverkündenden Vogel und ähnlichen extremen Szene.

    Es gab in letzter Zeit einige bedeutende Bücher über die deutsche Geschichte, dabei herausragend „Deutsches Haus“ von Annette Hess. Aber auch Christian Berkel kann mit seinem Buch da mithalten.

    Ein reichhaliges und sehr lesenswertes Buch über die schlimme Zeit in Deutschland.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    13 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    hennie, 28.11.2018

    Als Buch bewertet

    Brillante Erzählung deutscher Familiengeschichte
    Nun kann der Schauspieler auch noch schreiben! Mir gefiel Christian Berkels Debütroman außerordentlich. Er hat eine wahre, schriftstellerische Begabung!
    In „Der Apfelbaum“ beschreibt er ein ganzes Jahrhundert deutscher Geschichte anhand der ungewöhnlichen Liebe seiner Eltern in der Zeit der Nationalsozialisten. Diese aufregende Story der Beiden bildet den Kern des Buches.
    Die außergewöhnliche Handlung beginnt in Berlin im Jahre 1932. Sala und Otto verlieben sich Knall auf Fall ineinander bei einer sehr bizarren Situation. Zu dem Zeitpunkt ist sie zarte 13 und er erst 17 Jahre alt. Sie stammen aus vollkommen unterschiedlichen Welten – Otto ist ein typisches Arbeiterkind mit Berliner Schnauze, Sala hat einen intellektuellen, jüdischen Hintergrund.
    Christian Berkel gelingt ein tiefes Eintauchen in die Persönlichkeiten, besonders von Sala und Otto. Hier zeigt sich, dass sich der Autor äußerst gründlich mit seiner Familiengeschichte beschäftigt hat. Seine Recherchen müssen außerordentlich zeitaufwendig gewesen sein.
    Beide Eltern werden von ihm durchdringend analysiert und mit konkreten, fassbaren, substantiellen Charaktereigenschaften versehen. Seine Mutter Sala und die eigenwillige, distanziert wirkende Großmutter Iza, die Jüdin ist, stellt er als starke Frauen dar. Sala wächst sehr unkonventionell beim Vater auf, da Iza sie beide für einen anderen Mann verläßt. Der Vater, ein feinsinniger gebildeter Mann, sexuell nicht auf ein Geschlecht festgelegt, läßt dem Mädchen viele Freiheiten. Sala leidet unter der scheinbaren Gefühlskälte ihrer Mutter. Sie gibt ihr außerdem u. a. die Schuld an ihrer Orientierungslosigkeit, an ihrer Unwissenheit, was das Judentum betrifft. Sie fühlt sich als Deutsche und muss trotzdem die Repressalien der Nazis erleiden. Durch Umwege über Frankreich, wo sie bei Verwandten lebt, gerät sie doch in die Fänge des Systems. Sie wird in einem Lager in der französichen Ortschaft Gurs (Pyrenäen) interniert, übersteht Hunger, unsägliche unhygienische Zustände und entkommt durch Glück der Deportation nach Auschwitz. Es ist sehr spannend wie sich ihr weiterer Weg gestaltet. Otto hingegen zieht als Sanitätsarzt mit der Wehrmacht in den Krieg, gerät in russische Kriegsgefangenschaft, wo auch er unfaßbare Dinge erleben und überleben muss. Erst 1950 kehrt er zurück ins zerstörte Berlin. Die beiden Liebenden müssen noch manche Hürde überwinden, bis sie sich endlich wieder in die Arme schließen können. -
    Über 48 Kapitel wechselt der auktoriale Schreibstil mit Abschnitten, die in der Ich-Form geschrieben wurden. Diese abwechselnde Erzählweise brachte mich anfänglich leicht aus dem Takt des Leseflusses. Das ist meine einzigste, leichte Kritik am Buch. Eventuell wären passende Überschriften hilfreich gewesen, mit dem Wechsel der Zeitebenen besser zurecht zu kommen. Die Ich-Perspektive berichtet aus der Gegenwart und der Autor tritt als Interviewer seiner betagten, leicht vergeßlichen Mutter in Erscheinung.
    Mich beeindruckte sehr die gewandte, detaillierte, wohlformulierte Sprache des Autors, die mich vergessen ließ, dass dies sein erster Roman ist. Dialoge entwickelten oft eine eigene Dynamik und wirkten nicht erdacht. Die autobiografischen Elemente wurden geschickt mit fiktionalen Handlungsebenen verwoben. Spannungsreich und sehr souverän erzählt er die Geschichte seiner Familie über drei Generationen von Ascona (Künstlerkolonie), Berlin, Paris, Lager in Gurs, Leipzig, Rußland bis nach Argentinien. Gerne würde ich noch ein Buch über diese Familie lesen. Vielleicht ein weiterer Roman, in dem Christian Berkels Großeltern die Hauptrollen einnehmen? Beide, der Großvater Johannes Nohl und die Großmutter Iza-Gustava Gabriele Prussak, lebten ein sehr ungewöhnliches Leben.

    Chapeau, Christian Berkel! Ich empfehle dieses Buch sehr gern mit der Höchstbewertung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Müll

Wolf Haas

1 Sterne
(2)
eBook

16.99

Download bestellen
Erschienen am 02.03.2022
sofort als Download lieferbar

Was Ida sagt / dtv- premium

Odile Kennel

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 01.10.2011
sofort als Download lieferbar

Das Mädchen am Klavier / dtv- premium

Rosemarie Marschner

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2013
sofort als Download lieferbar

Neuland

Eshkol Nevo

0 Sterne
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 01.10.2013
sofort als Download lieferbar

Aufklärung

Angela Steidele

0 Sterne
eBook

21.99

Vorbestellen
Erscheint am 12.09.2022

Wellenflug

Constanze Neumann

4.5 Sterne
(50)
eBook

17.99

Download bestellen
Erschienen am 30.08.2021
sofort als Download lieferbar

D-Zug dritter Klasse

Irmgard Keun

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 15.09.2017
sofort als Download lieferbar

Biografie

Maxim Biller

0 Sterne
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 30.03.2016
sofort als Download lieferbar

Ab heute heiße ich Margo

Cora Stephan

4.5 Sterne
(26)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 10.03.2016
sofort als Download lieferbar

Wenn wir wieder leben

Charlotte Roth

4 Sterne
(39)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 27.06.2018
sofort als Download lieferbar

Das Geschenk eines neuen Glücks

Carmen Romero Dorr

4 Sterne
(5)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 28.01.2022
sofort als Download lieferbar

Die vier Gezeiten

Anne Prettin

4.5 Sterne
(23)
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 26.02.2021
sofort als Download lieferbar

Herrliche Zeiten

Norbert Leithold

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 03.03.2014
sofort als Download lieferbar

Liebe findet uns / Ullstein eBooks

J. P. Monninger

4 Sterne
(125)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 14.07.2017
sofort als Download lieferbar

Wie ein fernes Lied

Micaela Jary

4.5 Sterne
(7)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 10.08.2015
sofort als Download lieferbar
eBook

12.99

Download bestellen
Erschienen am 01.12.2021
sofort als Download lieferbar

Ein Hauch von Amerika

Petra Grill

5 Sterne
(3)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 11.10.2021
sofort als Download lieferbar

Die Ullsteinfrauen und das Haus der Bücher

Beate Rygiert

4.5 Sterne
(68)
eBook

11.99

Download bestellen
Erschienen am 01.11.2021
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Der Apfelbaum / Ullstein eBooks (ePub)