Der Kirschen-Liebhaber (Cherry, #2) (eBook / ePub)

Victoria Quinn

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der Kirschen-Liebhaber (Cherry, #2)".

Kommentar verfassen

Ich habe bekommen, was ich wollte.

Das, wofür ich bezahlt habe.

Aber sobald Monroe anfängt, mit einem gutaussehenden Milliardär auszugehen, kann ich es nicht mehr ertragen.

Es macht mich verrückt.

Ich kann nicht damit umgehen. Es ist zu viel.

Also verlange ich eine weitere Chance.

Aber ich weiß nicht, ob sie mir noch eine geben wird.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook9.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 112722392

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Der Kirschen-Liebhaber (Cherry, #2)"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Silvia J., 20.05.2019

    Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Das ist sehr angenehm, da ist das Lesen ein Genuss. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen.
    Monroes kleine Wohnung wurde ausgeraubt, sie haben wirklich alles mitgenommen bis auf ein Foto, wo sie mit ihrer Mutter drauf war. Sie wollte es Slate nicht sagen, da er ihr gesagt hat, dass sie umziehen solle. Sie wollte Geld sparen, denn es hieß nicht, dass sie keinen Kredit mehr hat, dass sie sich jetzt was zum Essen kaufen konnte. Als er sie anschrie, sie solle ihn nicht anlügen, sagte sie ihm alles. Er war richtig sauer. Er dachte nur daran, was ihr alles hätte passieren können. Er machte einen Anruf und sagte ihr, dass sie jetzt bei ihm wohnen würde. Am nächsten Tag hatte sie auch wieder neues Gewand, natürlich nur Markensachen. Als sein Bruder von den Flitterwochen zurückkam, gab es ein Familienessen. Simone meckerte über das Essen und behandelte ihre Schwiegermutter nicht nett. Monroe platzte der Kragen und sagte ihr, sie solle der Familie Respekt entgegenbringen und da nannte sie Monroe eine Hure, da sie ihre Jungfräulichkeit verkauft hatte. Kurze Zeit später hatte Simone genau das gleiche mit Coen wie mir Slate gemacht. Sie hat ihn öffentlich betrogen. Sie wollte nur das Geld und die Firma sonst nichts, denn sie war eine Goldgräberin. Coens Herz war gebrochen obwohl er gewarnt wurde.
    Wie wird es weitergehen? Entzweien sich die Brüder mehr wegen Simone? Hat sie was in der Hand um alles an sich zu reisen? Kann man sie stoppen? Haben Monroe und Slate eine Chance oder spielt Slate nur mit ihr?
    Es ist einfach ein wunderschönes Buch das ihr unbedingt lesen solltet. Ich habe es in einem durchgelesen, da ich nicht zu lesen aufhören konnte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Margrit K., 20.05.2019

    Der Kirschen Liebhaber
    Victoria Quinn beschreibt in ihren Geschichten immer Protagonisten mit denen man mitfiebert und mitleidet, die man wirklich liebt, aber auch Charaktere die man mit Inbrunst und sehr nachhaltig unsympathisch findet.
    Wie immer eine wunderbare Liebesgeschichte und die Dialoge zwischen Slade seinem Bruder über die Liebe sind wirklich lesenswert – insgesamt ein wundervolles Buch!
    Slate hat Probleme sich zu entscheiden. Er möchte Monroe in seinem Leben haben aber bitte nicht zu eng. Eigentlich liebt er es allein zu leben, aber dennoch vermisst er Monroe, wenn sie nicht bei ihm ist. Eine langfristige Beziehung oder sogar eine Ehe hat er nicht im Sinn.
    Die drei Monate, die er nur mit Monroe verbringt, da erleben wir, wie Slate langsam zum Liebhaber wird.
    Aber auch Monroe fühlt, wie sie sich immer mehr in Slate verliebt. Aber sie ist vorsichtig, sie weiß, dass es zu Herzschmerz kommen kann. Slate trennt sich von Monroe aber Monroe bekommt einen Verbündeten, der ihr bei ihrer Sache hilft.
    Slate muss aber begreifen, dass Geld nicht das einzige ist was glücklich macht.
    Sein Bruder kommt ja aus seiner Ehe, zwar mit viel Lügen und Schmerz raus aber……………………
    Tolles Buch und leider das Ende dieser Geschichte, aber der Epilog macht alles wieder gut.
    Das Buch ist spannend von Anfang bis Ende. Ich gebe eine klare Kaufempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    TINA B., 20.05.2019

    Da ich "Der Kirschen-Sammler" bereits verschlungen habe, habe ich diesem Buch entgegen gefiebert und das Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt. Die Geschichte von Monroe und Slate hat mich wieder total gefangen genommen. Ich habe mit den Beiden richtig mitgefühlt und mitgelitten und ja Tränen sind bei mir auch nicht nur einmal geflossen. An Romantik und Dramatik ist vor allem der letzte Teil dieses Buches kaum zu überbieten.
    Für mich zählt das Buch und sowie die ganze Reihe zu den besten Büchern von Victoria Quinn und speziell zu meinen absoluten Lieblingsbüchern, deshalb möchte und kann ich es nur jedem ans Herz legen, denn ich hatte eine fantastische Lesezeit und habe es ganz sicher nicht zum letzten Mal gelesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors