Die Liebe der Baumeisterin, Heidi Rehn

Die Liebe der Baumeisterin (eBook / ePub)

Roman

Heidi Rehn

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

4 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne1
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Liebe der Baumeisterin".

Kommentar verfassen
Preußen 1544: Die junge Dora hat einen großen Traum: Sie will Baumeisterin werden und hat auch das Talent dazu ganz im Gegensatz zu ihrem Bruder, den der Vater zu seinem Nachfolger erkoren hat. Als Dora an den fast dreißig Jahre älteren Urban...

eBook 17.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 54635123

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Kommentare zu "Die Liebe der Baumeisterin"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    23 von 40 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    buchleserin, 16.12.2013

    Als Buch bewertet

    „Die Liebe der Baumeisterin“ ist ein historischer Roman von Heidi Rehn.
    Die Handlung spielt zunächst in Königsberg und später in Krakau.
    Hinten im Buch ist ein Glossar in dem diese Wörter erklärt werden.
    Es gibt dort auch eine Auflistung der Figuren und eine Übersetzung aus dem Polnischen.
    Nach dem Prolog ist die Geschichte in drei Teile aufgeteilt. Der erste Teil spielt in Königsberg Frühjahr 1544, der zweite in Königsberg und Krakau Frühjahr/Sommer 1546 und der dritte Teil in Krakau/Königsberg Herbst 1546.
    Die Handlung des Romans hat mich schon gleich gefesselt und ich fand die Geschichte unterhaltsam und spannend von der ersten bis zur letzten Seite.
    Mir hat das Buch „Die Liebe der Baumeisterin“ richtig gut gefallen.
    „Die Liebe der Baumeisterin“ ist ein sehr interessanter, spannender und auch gefühlvoller historischer Roman.

    Von mir eine klare Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    16 von 29 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Thomas Klaus J., 16.12.2013

    Als Buch bewertet

    Der Name der Autorin war mir bisher zwar geläufig, aber ich muss gestehen dieser Roman ist der erste den ich von ihr gelesen habe. Jetzt muss ich sagen, dass es ganz sicher nicht der letzte sein wird.
    Durch ihre plastische und sehr detaillierte Schreibweise setze bei mir sehr schnell das Kopfkino ein, das mich bis zum Schluss begleitete. Wie in einem Kinofilm lief das Buch in meinem Kopf ab, es war als ob ich die Protagonisten und auch die Schauplätze des Buches vor Augen hätte. Spannend erzählt die Autorin die Geschichte der Dora, die um die Rehabilitierung ihres Mannes kämpft. Neid, Hass, Rachegelüste stehen ihrer Aufgabe im Weg, aber auch die Liebe begleitet sie auf ihrem langen steinigen Weg. Man möchte Dora beistehen bei ihrer Aufgabe, man leidet mit Dora und die eigene Gefühlswelt gerät mächtig durcheinander. Der Leser fühlt regelrecht das was Dora beschäftigt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    18 von 33 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Arnold, 01.01.2014

    Als Buch bewertet

    Das Buch beschreibt sehr ausführlich die damalige Zeit und die Baumeisterkunst. Die Geschichte, die erzählt wird, wird sehr langatmig und umständlich erzählt. Spannend wird es dann nur im letzten Drittel des Buches.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weihnachtsumfrage 2017

Mitmachen & mit etwas Glück gewinnen!

Jetzt an unserer Weihnachtsumfrage teilnehmen und 1 von 10 Geschenkkarten im Wert von je 30€ gewinnen!

X
schließen