Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Die Schokoladenfabrik - Die Tochter des Apothekers / Die Stollwerck-Saga Bd.1 (ePub)

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Bonbons, Liebe und Revolution.

Köln, 1838: Anna Sophia liebt es, ihrem Vater in der Apotheke zu helfen. Stolz ist sie auch auf ihre eigene Kreation: köstliche Hustenbonbons. Als der Apothekergeselle August um ihre Hand anhält, blickt sie einer...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 138001185

eBook 9.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 138001185

eBook 9.99
Download bestellen
Bonbons, Liebe und Revolution.

Köln, 1838: Anna Sophia liebt es, ihrem Vater in der Apotheke zu helfen. Stolz ist sie auch auf ihre eigene Kreation: köstliche Hustenbonbons. Als der Apothekergeselle August um ihre Hand anhält, blickt sie einer...
Andere Kunden interessierten sich auch für
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 20.09.2021
lieferbar
Hörbuch-Download

13.99

Download bestellen
Erschienen am 16.09.2021
sofort als Download lieferbar

Die Blankenburgs

Eric Berg

4.5 Sterne
(6)
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 20.09.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Vorbestellen
Erscheint am 20.12.2021

Eine ganz dumme Idee

Fredrik Backman

4 Sterne
(8)
eBook

15.99

Download bestellen
Erschienen am 20.09.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 20.09.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.05.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.01.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 06.12.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 26.04.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 21.09.2021
sofort als Download lieferbar

Trümmermädchen - Annas Traum vom Glück

Lilly Bernstein

5 Sterne
(73)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 02.11.2020
sofort als Download lieferbar

Aber Töchter sind wir für immer

Christiane Wünsche

4.5 Sterne
(20)
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 26.06.2019
sofort als Download lieferbar

Das Weihnachtslied

Angelika Schwarzhuber

4.5 Sterne
(11)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 16.09.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 11.01.2019
sofort als Download lieferbar

Allein gelassen

Peter S. Fischer

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 15.04.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

7.99

Vorbestellen
Erscheint am 15.02.2022
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 01.06.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 20.07.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 13.09.2021
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors
Hörbuch

15.50

In den Warenkorb
Erschienen am 20.09.2021
lieferbar
Hörbuch-Download

13.99

Download bestellen
Erschienen am 16.09.2021
sofort als Download lieferbar
Buch

13.40

In den Warenkorb
Erschienen am 20.09.2021
lieferbar
Kommentare zu "Die Schokoladenfabrik - Die Tochter des Apothekers / Die Stollwerck-Saga Bd.1"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    7 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jürg K., 26.09.2021

    Als Buch bewertet

    Klapptext: Anna Sophia liebt es, ihrem Vater in der Apotheke zur Hand zu gehen. Stolz ist sie auch auf ihre eigene Kreation: köstliche Hustenbonbons. Ihre Zukunft scheint gesichert zu sein. Der Gehilfe August wirbt um sie. Hat er mit der Krankheit ihres Vater etwas zu tun.
    Fazit: Die Geschichte bildet den Auftakt einer Familiensaga um die Familie Stollwerk. Es ist der Aufstieg zum Schokoladenimperiums. Das Lesen wie sich alles entwickelt ist schon sehr spannend. Hat August seine Hand im Spiel. Damit er die Apotheke früher übernehmen kann. Franz Stollwerck, der Sohn des Krämers kehrt aus Europa zurück. Er will eine Bäckerei eröffnen. Seit ihrer Kindheit ist er in Sophia verliebt. Er macht ihr einen Heiratsantrag. Jetzt steht Sophia vor einer sehr schweren Entscheidung. Es ist ein Buch, in welches viele Themen zur damaligen Zeit beleuchtet. Man schreibt das Jahr 1838 in Köln. Das Buch lohnt sich zu Lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    7 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Philiene, 21.09.2021

    Als eBook bewertet

    Wow was für ein tolles Buch..
    Im Vordergrund steht Anna Sophia. Sie ist die älteste Tochter eines Apothekers und ihre große Leidenschaft ist es Kräuterbonbons herzustellen. Eigentlich soll sie den Gehilfen ihres Vaters heiraten und mit ihm die Apotheke weiterführen. Doch ihr Herr schlägt für Franz Stollwerk und so kommt es zum Brunch mit dem Vater als sie Franz heiratet. Als Anna Sophia und Franz ihre Bonbons in ihrer Bäckerei anbieten kommt es zum Streit mit den Apothekern der Stadt.
    Dies ist aber nur ein Teil des Romans. Wir erleben auch die Geschichte von Anna Sophias Schwester Wilhelmine. Auch sie weigert sich den Apothekengehilfen zu heiraten und verlässt das Elternhaus. Doch anders als ihre Schwester geht sie einen ganz eigenen Weg. Sie liebt die Freiheit und das Schreiben und mit ihr treffen wir auf interessante Frauen der Zeit.
    Dann gibt es noch Kasper. Ein junger Bursche vom Land mit seiner traurigen und emotinalen Geschichte.

    Man kônnte nun denken, das es zu viele Erzählstränge für einen Roman sind. Aber das ist in keinem Fall so. Alle Figuren sind so lebendig gestaltet das man mit ihnen lebt und leidet. Es gibt viel zu entdecken und zu erfahren. Der Flair der Zeit ist wundervoll eingefangen und lebt wieder auf. Vor allem Kaspers Geschichte hat mich sehr berührt er ist ein Charakter der am Rande der Gesellschaft steht und hier ein Gesicht bekommt. Aber auch Sophia und Wilhelmine als starke Frauen ihrer Zeit haben mir gut gefallen.

    Ein Roman der mich in seinen Bann gezogen hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    4 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Franziska F., 28.09.2021

    Als Buch bewertet

    Total begeistert!!!

    ..bei diesem Roman Punktet die Autorin, mit ihrer lebendig- einzigartigen Schreibweise, auf ganzer Linie!

    Kaum hatte ich angefangen das Buch zu lesen, war es um mich geschehen. Aufhören? Keine Chance! Ich war mitten im Jahr 1838, ich war ein Teil dieser Familie.

    Alles an diesem Buch stimmt, vom wunderschön ausgewählten Cover, über den Schreibstil, die authentischen Schauplätze und Figuren, die wahnsinnig gut beschrieben wurden, bis hin zu den vielfältigen Themen - die nicht nur toll ins Buch integriert werden, sondern das Buch auf eine Art und Weise besonders machen, wie es nicht jeder schafft.

    Vom ersten bis zum letzten Wort hat mich dieses Buch verschlungen.

    Also wer gerne Romane liest, darf dieses Buch nicht verpassen! Suchtgefahr garantiert!!! 5***** und am liebsten noch mehr!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    clematis, 10.10.2021

    Als eBook bewertet

    Suchtverdächtig - wie Schokolade

    Nach dem frühen Tod der Mutter übernimmt Anna Sophia schon bald Verantwortung für ihre jüngeren Geschwister und interessiert sich für die Arbeit ihres Vaters in der Apotheke. Allerdings kommt es bald zum Bruch mit der Familie, da sich Anna Sophia nicht dem Willen ihres Vaters und dessen einschmeichlerischem Apothekergesellen beugen will.

    Das Köln Mitte des 19. Jahrhunderts bildet eine wunderbare Kulisse für diesen Roman, in dessen Fiktion viel Reales einfließt. Neben dem Beginn der Firma Stollwerck geht es auch um politische Betrachtungen, die krassen Standesunterschiede, die miserablen Zustände für Arbeiter und natürlich die Rolle der Frau bei Kind und Herd. In Anna Sophias Geschichte werden geschickt noch weitere interessante Themen eingeflochten, nämlich die der Kräuterkunde und Heilwissen, das von Frau zu Frau weitergegeben wurde, mysteriöse Träume und eine Ahnung von Dingen, die in der Ferne passieren. Tatsächlich war man im damaligen Köln sehr abergläubisch und es wird von übernatürlichen Erscheinungen berichtet. Dazu gibt es auch noch nähere Erläuterungen von Rebekka Eder im Nachwort.

    Von der ersten Seite weg zieht die Autorin den Leser in ihren Bann. Mit vielfältigen Bildern und Szenen aus dem Leben der damaligen Zeit taucht man sofort in diese wunderbare Geschichte ein, begegnet wie im echten Leben Freunden und Feinden, muss Schicksalsschläge überwinden und immer wieder neu die Zukunft gestalten. Bald hat man so manche Figur sehr lieb gewonnen und bangt mit ihr. In unterschiedlichen Erzählsträngen nehmen Anna Sophia, ihre Schwester Wilhelmine und der aus seinem Leben gerissene Kaspar den jeweiligen Mittelpunkt ein, sodass verschiedene Blickwinkel beleuchtet und Standesunterschiede dargestellt werden können. Kaum glaubt man, dass eine Situation endlich aufgelöst wird, kommt eine neue Wende und trotz der 600 Seiten ist das Buch viel zu schnell zu Ende – und dann noch mit einer zündenden Idee, die aber erst in Teil 2 verraten und vielleicht in die Tat umgesetzt wird, falls nicht wieder irgendetwas dazwischen kommt …

    Mit viel Freude und Spannung habe ich diese Geschichte bis hierher verfolgt und mitgefiebert. Jetzt kann ich nur hoffen, dass es bald mit Teil 2 weitergeht.

    Für Freunde von „Bonbons, Liebe und Revolution“ spreche ich jedenfalls eine klare Leseempfehlung aus!



    Titel Die Schokoladenfabrik - Die Tochter des Apothekers

    Autor Rebekka Eder

    ISBN 978-3-7466-1488-5

    Sprache Deutsch

    Ausgabe Flexibler Einband, 614 Seiten

    ebenfalls erhältlich als ebook und Hörbuch

    Erscheinungsdatum 20. September 2021

    Verlag Aufbau TB

    Reihe Die Stollwerck-Saga

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 26.04.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.05.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.01.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

17.99

Download bestellen
Erschienen am 01.09.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 13.10.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 20.07.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 01.05.2021
sofort als Download lieferbar

Das Versprechen des Opals

Tamara McKinley

5 Sterne
(1)
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 23.02.2021
sofort als Download lieferbar

Das Haus unter den Zypressen

Katja Maybach

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 01.06.2021
sofort als Download lieferbar

Billard um halb zehn

Heinrich Böll

0 Sterne
eBook

9.49

Download bestellen
Erschienen am 21.09.2009
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 02.10.2009
sofort als Download lieferbar

Milchschaumschläger

Moritz Netenjakob

5 Sterne
(1)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 09.03.2017
sofort als Download lieferbar

Ein Familientreffen

Edda Rönckendorff

0 Sterne
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 15.05.2015
sofort als Download lieferbar

Das Mädchen aus der Severinstraße

Annette Wieners

4.5 Sterne
(9)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 23.09.2019
sofort als Download lieferbar

Die Lilienbraut

Teresa Simon

4.5 Sterne
(42)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 11.05.2020
sofort als Download lieferbar

Und die Welt war jung

Carmen Korn

4.5 Sterne
(25)
eBook

19.99

Download bestellen
Erschienen am 22.09.2020
sofort als Download lieferbar

Das Herrenhaus im Moor

Felicity Whitmore

5 Sterne
(13)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 30.11.2018
sofort als Download lieferbar

Trümmermädchen - Annas Traum vom Glück

Lilly Bernstein

5 Sterne
(73)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 02.11.2020
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Die Schokoladenfabrik - Die Tochter des Apothekers / Die Stollwerck-Saga Bd.1 (ePub)
Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials