Die Wanderhure Band 5: Töchter der Sünde, Iny Lorentz

Die Wanderhure Band 5: Töchter der Sünde (eBook / ePub)

Roman

Iny Lorentz

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
73 Kommentare
Kommentare lesen (73)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Wanderhure Band 5: Töchter der Sünde".

Kommentar verfassen
Die ehemalige Wanderhure Marie lebt glücklich auf Burg Kibitzstein. Ihre Kinder sind erwachsen, die Töchter bereits verheiratet, und nun soll auch ihr Sohn Falko unter die Haube. Doch Falko ist ein Heißsporn, und als er sich bei einem Turnier...

Ebenfalls erhältlich

Print-Originalausgabe 20.60 €

eBook 9.99 €

Sie sparen 52%

Download bestellen
sofort als Download lieferbar | Bestellnummer: 31629512
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Kommentare zu "Die Wanderhure Band 5: Töchter der Sünde"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
  • relevanteste Bewertung zuerst
  • hilfreichste Bewertung zuerst
  • neueste Bewertung zuerst
  • beste Bewertung zuerst
  • schlechteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • alle
  • ausgezeichnet
  • sehr gut
  • gut
  • weniger gut
  • schlecht
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    45 von 52 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    R., 05.11.2011

    Als eBook bewertet

    Wer Iny Lorenz liebt, wird auch dieses Buch mögen. Eine weitere Fortsetzung der Wanderhure, der sich genauso schwer aus der Hand legen lässt, wie die vorherigen Teile.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    33 von 40 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Luisa, 23.10.2011

    Als Buch bewertet

    SCHADE,.....das Buch ist zuende gelesen !!! Egal was ich versucht habe, die Geschichte lässt einen nicht los - man kann das Buch nicht weglegen. Und immer wieder die Hoffnung auf einen nächsten Teil !!? Obwohl zwischen den einzelnen Teilen Ewigkeiten liegen , ist man immer schnell wieder mit den Personen vertraut.... BITTE - nicht aufhören !!!!!!!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    25 von 34 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Hannelore A., 04.02.2013

    Als Buch bewertet

    Wieder ein Top Buch von I.L.
    Ich habe alle Bücher von ihr, und ich kann immer kaum das nächste abwarten.
    Es kam schon vor, daß ich nur ein paar Artikel vor dem Schlafengehen lesen wollte und es
    passierte dann, daß ich die ganze Nacht durchgelesen habe und den nächsten Tag wie
    gerädert war. Man kann einfach nicht aufhören.!
    Hoffentlich gibt es noch viele neue Bücher.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    23 von 32 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Reinholdt D., 09.10.2011

    Als Buch bewertet

    Das Buch ist ***** Super. Man kann dieses Buch nur empfehlen!!!!!!!!!!!!!!!! Es ist genauso spannend wie die vorhergehenden Bände . Ich konnte einfach nicht mehr mit dem lesen aufhören und hoffe, daß die Geschichte um Marie und ihre Kinder noch lange nicht zu Ende ist.
    Ein " echter" Iny Lorentz. Kein Vergleich mit der Preußen Trilogie ( wirkt fad und langweilig dagegen).

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    22 von 33 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Annett, 07.01.2013

    Als Buch bewertet

    - geschrieben in gewohnter Qualität
    - gelesen? nein -----verschlungen habe ich das ganze Buch in 3 Tagen
    - sehr großer Suchtfaktor ----- man kommt einfach nicht weg bzw. los
    Mit anderen Worten: Ich bin begeistert und für den der schon die ganze Wanderhuren-Reihe gelesen hat, ist diese Fortsetzung einfach ein Muß!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    15 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    I. S.-K., 31.10.2011

    Als Buch bewertet

    Das Buch ist wie alle Bücher von Iny Lorentz sehr spannend geschrieben. Da es ein Folgeband der Wanderhure ist, hätte ich mir allerdings gewünscht, dass manchmal die Bezüge der einzelnen Personen zueinander noch einmal kurz zusammengefasst worden wären. Ich habe zwar alle Bände gelesen, habe aber das eine oder andere Mal zuerst überlegt, wer das noch einmal war. Dies gilt besonders für die Stiefkinder der Wanderhure und ihre Partner. In einem anderen Band war der Zusammenhang besser erklärt worden.
    Für alle, die vorher noch kein Buch der Reihe gelesen haben, ist dies natürlich nicht von so großer Wichtigkeit. Deshalb kann ich ohne Bedenken die sehr gut geben.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand nicht von Iny Lorentz begeistert ist, besonders, weil sie es immer wieder versteht, die Zeit, in der ihre Bücher spielen, sehr eindrucksvoll und verständlich darzustellen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    21 von 33 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    K., 09.01.2013

    Als Buch bewertet

    Das Buch ist Spitze!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    12 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dreier, 17.05.2012

    Als eBook bewertet

    Einfach Pflichtlektüre. Wieder ein "big point".

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    13 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Reno G., 16.12.2011

    Als Buch bewertet

    Liebe Leser und Freunde von der Romansaga >Die Wanderhure< das ist der fünfte Teil,
    Töchter der Sünde.
    Jetzt werden viele Leser denken, ich ein Mann lese solche Bücher.
    Historische Romane ist eine Leidenschaft von mir, mit ungeduld wartete ich schon auf dem fünften Teil. Frau Iny Lorenz falls Sie meine Meinung lesen, bitte noch ein sechsten Teil.
    Töchter der Sünde, bevor liebe Leser dieses Buch in den Händen, erst von den ersten Teil Anfangen, sonst kommt man nicht rein. Alle Romanteile sind Spannung pur.
    Fünf Sterne sagen doch genung, ich bin begeistert und Danke für die Schönen Stunden,
    die ich verbracht habe beim lesen, ich brauch kein Fernsehen, ein gutes Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    18 von 31 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Afrikafrau, 05.02.2014

    Als Buch bewertet

    Dies ist der 5. Band von der Reihe „Die Wanderhure“. Während, die mittlerweile 60-jährige Wanderhure Marie, in diesem Roman nur eine Nebenrolle spielt, handelt sich diese Story überwiegend um ihren Sohn Falko Adler und seine Reise nach Rom.
    Dieser Teil zählt zu den Seitenstärksten und auch von der Story und Spannung finde ich diesen Band, neben dem 1. Teil, den Besten.

    „Iny Lorentz“, ein Autorenehepaar aus München, hat das Mittelalter geschichtlich und nachfühlbar, dem Leser nahe gebracht. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, er lässt sich leicht und schnell lesen. Mittlerweile bin ich ein großer Fan „ihrer“ spannenden Bücher.

    Geschichtlicher politischer Hintergrund, Intrigen, Liebe, Kämpfe, Abenteuer und Hass machen diesen Roman unterhaltsam und spannend zu lesen. Dieses Buch konnte ich kaum aus den Händen legen und habe es in einem Rutsch gelesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare Alle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Die Wanderhure Band 5: Töchter der Sünde (eBook / ePub)

Dieser Artikel in unseren Themenspecials

Ähnliche Artikel finden