Versandkostenfrei bestellen!

Eine treue Frau / Old Filth Trilogie Bd.2 (ePub)

Roman
 
 
%
Merken
%
Merken
 
 
Manchmal vergisst Betty, dass sie keine Chinesin ist, so selbstverständlich nah ist ihr das Land, dessen Sprache sie seit Kindertagen beherrscht. Diese elementare Liebe zum Fernen Osten verbindet sie tief mit ihrem künftigen Mann Edward Feathers, dem jungen...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 73477716

Printausgabe 22.60 €
eBook (ePub) -51% 10.99
Download bestellen
Verschenken
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentar zu "Eine treue Frau / Old Filth Trilogie Bd.2"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    14 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sonja K., 05.06.2016

    Als Buch bewertet

    Eine treue Frau ist der zweite Band der Trilogie um den Anwalt Sir Edward Feathers und seiner Frau Betty. Man kann diesen Band vielleicht auch ohne die Vorkenntnisse des ersten lesen, dennoch empfehle ich die chronologische Reihenfolge einzuhalten und erst "Ein untadeliger Mann" zu lesen. Im Oktober 2016 wird im Hanser Verlag dann der dritte Band "Letzte Freunde" erscheinen.

    Betty ist genauso wie Eward als "Expat" (außerhalb ihres Mutterlandes England) aufgewachsen. Sie wuchs in Shanghai auf, wo ihre Eltern im Krieg ums Leben kamen. In Hongkong lernen sie sich kennen und ganz im Stil der 50er Jahre zögert Edward (The old Filth) nicht lange und macht ihr einen Heiratsantrag, den Betty annimmt. Beide kennen sich zu diesem Zeitpunkt kaum. Dennoch wird ihre Ehe halten, auch durch Tiefen hinweg.

    Jane Gardam, der Autorin, ist es meiner Ansicht nach wunderbar gelungen, im ersten Band den männlichen Part darzustellen und hier in die Haut von Betty zu schlüpfen. Manchmal wird dennoch auch Edwards Gefühle oder Reaktionen beschrieben. Manche Szenen aus diesem Buch kennen wir bereits aus dem ersten - dennoch erfahren wir nun sozusagen die Gegenseite und haben einen anderen Blick auf das Geschehen. Das hat die Autorin wundervoll hinbekommen. Auch manche andere Lebensumstände, wie die Kinderlosigkeit, kommten nun ans Tageslicht.

    Vor allem ist es immer der feine britische Humor, den Jane Gardam so treffsicher versprüht, der einen einfach nur so durch die Seiten fliegen lässt - auch wenn die Situationen meist nicht zum Lachen sind, wird durch den ironischen Witz alles aufgelockert.

    Ich freue mich schon auf den dritten Band und bin gespannt, mit was für Überraschungen ich hier zu rechnen habe.

    Gratulation auch an die Übersetzerin Isabel Bogdan (deren eigenen Roman "Der Pfau" ich auch mit Genuss gelesen habe).

    Fazit:
    Ein gelungener Pendant zu "Eine treue Frau", der zweiten Band nun aus Bettys Sicht - mit Witz, Tiefgang und Überraschungen - wenn man den ersten Band gelesen hat, unbedingt lesen !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •