Expanse-Serie: Leviathan erwacht (eBook / ePub)

Roman
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Im Weltall gibt es kein Gesetz ...

Die Menschheit hat das Sonnensystem kolonisiert. Auf dem Mond, dem Mars, im Asteroidengürtel und noch darüber hinaus gibt es Raumstationen und werden Rohstoffe abgebaut. Doch die Sterne sind den Menschen bisher verwehrt...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 38237053

Gedruckte Verlagsausgabe 10.30 €
eBook-3%9.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 38237053

Gedruckte Verlagsausgabe 10.30 €
eBook-3%9.99
Download bestellen
Im Weltall gibt es kein Gesetz ...

Die Menschheit hat das Sonnensystem kolonisiert. Auf dem Mond, dem Mars, im Asteroidengürtel und noch darüber hinaus gibt es Raumstationen und werden Rohstoffe abgebaut. Doch die Sterne sind den Menschen bisher verwehrt...

Kommentare zu "Expanse-Serie: Leviathan erwacht"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    7 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Eric H., 22.03.2018

    Als eBook bewertet

    Auf diese Buchreihe wurde ich durch die Serie "The Expanse" aufmerksam. Nachdem ich die zweite Staffel angeguckt hatte, wollte ich mehr.
    Deshalb fing ich mit der Buchreihe an. Wenn Sie folgende Aspekte mögen, könnte diese Buchreihe etwas für Sie sein:
    - Politische Ränkespiele
    - Realistisch gehaltenes SciFi
    - Vielschichtige Charaktere

    Man könnte auch sagen eine galaktisches Game of Thrones. Wobei persönlich finde ich GoT stellenweise ermüdend zu lesen.
    Hier hatte ich jedoch diesen "Nur noch ein Kapitel"-Drang.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jenny O., 08.09.2019

    Als Buch bewertet

    The Expanse - Leviathan erwacht

    von

    James Corey


    Cover:

    Ehrlich gesagt, haben mir die Cover, der vorherigen Ausgaben sehr viel besser gefallen.



    Inhalt:

    Im Weltall gibt es kein Gesetz ...

    Die Menschheit hat das Sonnensystem kolonisiert.
    Auf dem Mond, dem Mars, im Asteroidengürtel und noch darüber hinaus gibt es Raumstationen und werden Rohstoffe abgebaut.
    Doch die Sterne sind den Menschen bisher verwehrt geblieben.
    Als der Kapitän eines kleinen Minenschiffs ein havariertes Schiff aufbringt, ahnt er nicht, welch gefährliches Geheimnis er in Händen hält – ein Geheimnis, das die Zukunft der ganzen menschlichen Zivilisation für immer verändern wird.



    Nur zur Info:

    Zwischen den einzelnen Bänden wurden jeweils Kurzgeschichten als eBook veröffentlicht, die als Verbindungsgeschichten zwischen den Bänden fungieren. In denen wird immer näher auf einen der jeweiligen Charaktere eingegangen.



    Mein Eindruck:

    Nachdem ich schon seit einiger Zeit ein Fan der Serie bin, habe ich mich mal an den ersten Teil der Buchreihe von James Corey gewagt. Und ich kann euch sagen, dass ich auch an dem 1. Teil dieser Buchreihe einen Riesenspaß hatte.
    Die TV-Serie orientiert sich eng an der Buchvorlage und dennoch gibt es kleine ( aber nicht unbedingt wichtige ) Abweichungen, die aber nicht wirklich stören.
    Man lernt die Crew der Rosinante nach und nach besser kennen und lieben.
    Obwohl die Menschheit nun auch auf weiteren Planeten unseres Sonnensystems lebt, bleiben die grundlegenden Probleme der Menschheit immer die gleichen und eigentlich treten sie hier noch extremer zutage.

    Mir gefällt , dass auf der Rosinante eine Handvoll unterschiedlicher Menschen zusammengewürfelt wurden, die unter normalen Umständen nicht wirklich etwas miteinander zu tun gehabt hätten, aber aufgrund der gegebenen Umstände müssen sie miteinander leben, arbeiten, fliehen, kämpfen und vor allem vertrauen.
    Das ist für die Crew, die aus Menschen von der Erde, vom Mars und aus Asteroidengürtel stammen aufgrund von Vorurteilen natürlich alles andere als einfach und führt zu der einen oder anderen Auseinandersetzung.
    Die Geschichte um diese Crew ist schon für sich gesehen lesenswert, allerdings geht es in dieser Story um so vieles mehr.
    Politik, Korruption, Verrat und nicht weniger als um die Zukunft der gesamten Menschheit und … natürlich das Protogen.
    Was ist es ? Was kann es ? Was will es ? Wo kommt es her? Wer hat es entwickelt ? Warum ist es hier ?
    Der Spannung wird von Anfang an sehr hoch gehalten.
    Ständig gibt es neue Informationen. Nichts und niemand ist das was er oder es scheint.
    Zwischen all dem Chaos versucht unsere Crew der Rossi nicht nur zu überleben, sondern sie wollen den Geheimnissen und den Lügen auf die Spur kommen um den Feind im Hintergrund bloß zu stellen.

    Die Charaktere sind wirklich schön ausgearbeitet und ich hatte wirklich an jeden einzelnen ( Holden, Naomi, Amos, Alex und vor allem Joe Miller! ) meinen Spaß. Die Charaktere sind in ihrem handeln glaubwürdig und wirken daher echt.

    Der Schreibstil ist recht schlicht gehalten, was einem ermöglicht sehr zügig zu lesen, da auf komplizierte Satzkonstrukte verzichtet wurde. Man kann sich in die Story fallen lassen.

    Der Erzählstil ist eher locker-flockig, hat ein strammes Tempo und ist trotz der Komplexität der Story sehr unterhaltsam und spannend.
    Meinen Spaß hatte ich an der Sprache der Gürtler.
    Einen wilder Mix aus allen Sprachen der Welt.
    Sehr schöne Idee.

    Das Ende stimmte mich ein wenig traurig, da ein Charakter verschwindet, den ich sehr mochte.




    Fazit:

    Ich war mir erst nicht sicher, ob ich die Reihe lesen sollte.
    Da ich die TV-Serie sehr liebe, wollte ich mir sie nicht verderben, indem vielleicht das Buch nicht mag .
    Aber die Sorge war unbegründet, denn die TV-Serie ist nah an der Buchvorlage, so dass ich es als Genuß empfand, wenn ich im Buch eine kleine Info bekam, die man in der Serie nicht hatte.

    "Leviathan erwacht " hat tatsächlich meine ( zugegeben "geringen" ) Erwartungen weit übertroffen und ich werde diese Buchreihe auf jeden Fall erstmal weiter lesen.

    Die Story ist einfallsreich, spannend mit interessanten Charakteren, kurzum sehr unterhaltsam.




    Leseempfehlung:

    Diese Sci-Fi Serie ( sowohl die Buchreihe als auch die Fernseh-Serie) ist auch hervorragend für "Nicht-Sci-Fi-Fans" geeignet.
    Ich kann "Leviathan erwacht" uneingeschränkt jedem empfehlen.



    Von mir gibt's:

    5 von 5 Sternen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von James S. A. Corey