Falscher Einwurf (eBook / ePub)

Die eigenen Gesetze der Kreisliga

Christoph Rehm

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 4 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Falscher Einwurf".

Kommentar verfassen
Auch Amateurfußball ist Fußball: Das Runde ins Eckige, ein Spiel dauert 90 Minuten
und der Ball hat in der Regel die beste Kondition – oder etwa nicht?
Dieses Buch klärt uns darüber auf, warum im Amateurfußball Taktiktafeln eher hinderlich sind,...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • Buch - Falscher Einwurf
    10.30 €

Print-Originalausgabe 10.30 €

eBook3.99 €

Sie sparen 61%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 114279107

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Falscher Einwurf"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    12 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lisa H., 09.10.2018

    Als Buch bewertet

    Wer Sport mag, wird dieses Buch lieben. Es ist wirklich schön geschrieben und macht richtig Spaß. Eigentlich war es als Geschenk gedacht, habe es nun zweimal gekauft und eins selbst behalten müssen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    10 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christian L., 10.10.2018

    Als Buch bewertet

    Habe mich selten in so vielen Kapiteln wiedergefunden und dabei so herzlich gelacht wie bei diesem Buch. Meiner Meinung nach mit das beste, was es im Bereich "Amateurfußball" gibt. Einziges Manko: Es hat "nur" 104 Seiten...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    ech, 13.03.2019

    Als Buch bewertet

    Unterhaltsame Kolumnen aus den Niederungen der Kreisliga

    Dieses Buch stellt einige der besten Beiträge zusammen, die der Autor Christoph Rehm in seiner seit einigen Jahren erscheinenen wöchentlichen Kolumne in der Zeitung "Rheinfalz" veröffentlicht hat.

    Die angenehm kurzen Kapitel führen uns hinab in die Niederungen der Kreisliga und damit in den Bereich des Fußballs, in dem gemäß Herbert Grönemeyer "das Herz noch zählt und nicht das große Geld".
    Und so begegnen wir hier auch den typischen Protagonisten, die jeder kennt, der regelmäßig auf den Asche-, Rasen- oder neuerdings Kunstrasenplätzen dieser Republik unterwegs ist.
    Neben Spielern, Trainern und Schiedsrichtern sind hier natürlich auch der Platzwart, der Vereinswirt und der typische Fußball-Rentner vertreten.
    Der Autor versieht seine Beiträge dabei immer mit einem gewissen Augenzwinkern, ohne dabei die ganze Angelegenheit komplett ins Lächerliche zu ziehen.
    Denn jeder, der selber mal dort aktiv war, weiß: Die Kreisliga ist alles, aber ganz sicher kein Spaß.

    Wer also mal wieder vom grenzenlosen Kommerz des Profifußballs genervt ist, kann problemlos zu diesem Buch greifen und weiß schon nach wenigen Seiten wieder, was im Fußball wirklich wichtig ist und was diesen wunderbaren Sport doch so ausmacht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Siglinde H., 27.03.2019

    Als Buch bewertet

    Es lebe die Kreisliga !
    Der Autor schildert mit einem Augenzwinkern typische Situationen und Charaktere aus dem prallen Fußballeben der Kreisliga. Es beginnt mit dem schweren Stand des Neulings in einer bestehenden Gemeinschaft, beschreibt die Leiden des Schiedsrichters, die schwere Verantwortung des Platzwarts, schildert die Tücken guten Marketings und schließt mit der Planung der allseits beliebten Weihnachtsfeier.
    Ich neige nicht zu Begeisterungsausbrüchen, aber das Buch ist einfach nur super ! Es ist witzig und manchmal auch bissig. Dennoch hatte ich den Eindruck, dass dem Autor die Kreisliga am Herzen liegt. Was mich ein wenig überrascht hat, war, dass man vieles auf andere Gruppen übertragen kann, so dass mir auch oft Szenen aus dem Berufsalltag dazu einfielen.
    Da das Buch nur 100 Seiten hat, ist es auch für die Fußballfans geeignet , die mit Lesen nicht all zu viel am Hut haben. Ich habe mich königlich amüsiert und werde mal schauen, wann das nächste Kreisligaspiel stattfindet

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors