Gilde der Jäger Band 4: Engelskrieger (eBook / ePub)

Engelskrieger
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Als ein abgetrennter Kopf mit einer Tätowierung auf der Wange gefunden wird, nimmt die Jägerin Honor die Ermittlungen auf. Dabei begegnet ihr der verführerische Vampir Dmitri, der die rechte Hand eines Erzengels ist. Dmitris gefährliche Sinnlichkeit weckt...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 39317867

Gedruckte Verlagsausgabe 13.30 €
eBook-32%8.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 39317867

Gedruckte Verlagsausgabe 13.30 €
eBook-32%8.99
Download bestellen
Als ein abgetrennter Kopf mit einer Tätowierung auf der Wange gefunden wird, nimmt die Jägerin Honor die Ermittlungen auf. Dabei begegnet ihr der verführerische Vampir Dmitri, der die rechte Hand eines Erzengels ist. Dmitris gefährliche Sinnlichkeit weckt...

Kommentare zu "Gilde der Jäger Band 4: Engelskrieger"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    21 von 29 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    dark angel, 23.05.2012

    Als Buch bewertet

    Endlich erfährt der Leser mehr über den geheimnisumwitterten Vampir Dmitri, der mit seiner Duftmagie jede Frau um den Verstand zu bringen scheint. Die Jägerin Honor betritt zum ersten Mal das Parkett, aber auch ihre Freunde bei der Gilde finden erneut Erwähnung. [] Die unerklärliche Anziehung, die zwischen Dmitri und Honor stattfindet, wird von der Autorin gut dargelegt und Stück für Stück ausgebaut. Jedoch gerät die Ermittlung auch hier sehr in den Hintergrund, so dass diese kaum für Spannung sorgt und im Vorbeigehen gelöst wird. Es knistert voll gefährlicher Erotik. An manchen Stellen wirkt sie jedoch wie ein Lückenfüller bzw. um noch mehr Seiten anzuhäufen. Das sei der Autorin aber verziehen, da sie von dem etwas enttäuschenden 3. Teil der Reihe wieder zu ihrer Stärke gefunden hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    25 von 37 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    dark angel, 23.05.2012

    Als Buch bewertet

    Endlich erfährt der Leser mehr über den geheimnisumwitterten Vampir Dmitri, der mit seiner Duftmagie jede Frau um den Verstand zu bringen scheint. Die Jägerin Honor betritt zum ersten Mal das Parkett, aber auch ihre Freunde bei der Gilde finden erneut Erwähnung.Die unerklärliche Anziehung, die zwischen Dmitri und Honor stattfindet, wird von der Autorin gut dargelegt und Stück für Stück ausgebaut. Jedoch gerät die Ermittlung auch hier sehr in den Hintergrund, so dass diese kaum für Spannung sorgt und im Vorbeigehen gelöst wird. Es knistert voll gefährlicher Erotik. An manchen Stellen wirkt sie jedoch wie ein Lückenfüller bzw. um noch mehr Seiten anzuhäufen. Das sei der Autorin aber verziehen, da sie von dem etwas enttäuschenden 3. Teil der Reihe wieder zu ihrer Stärke gefunden hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    17 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anna, 13.05.2012

    Als Buch bewertet

    Ich liebe die Bücher von Nalini Singh!
    Einfach Hammer!
    Früher bin ich schreiend vor Büchern weggelaufen. Jetzt renne ich ihnen schreiend hinterher ;)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    21 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    dark angel, 23.05.2012

    Als Buch bewertet

    Endlich erfährt der Leser mehr über den geheimnisumwitterten Vampir Dmitri, der mit seiner Duftmagie jede Frau um den Verstand zu bringen scheint. Die Jägerin Honor betritt zum ersten Mal das Parkett, aber auch ihre Freunde bei der Gilde finden erneut Erwähnung. [] Die unerklärliche Anziehung, die zwischen Dmitri und Honor stattfindet, wird von der Autorin gut dargelegt und Stück für Stück ausgebaut. Jedoch gerät die Ermittlung auch hier sehr in den Hintergrund, so dass diese kaum für Spannung sorgt und im Vorbeigehen gelöst wird. Es knistert voll gefährlicher Erotik. An manchen Stellen wirkt sie jedoch wie ein Lückenfüller bzw. um noch mehr Seiten anzuhäufen. Das sei der Autorin aber verziehen, da sie von dem etwas enttäuschenden 3. Teil der Reihe wieder zu ihrer Stärke gefunden hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    11 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Honey, 08.06.2012

    Als Buch bewertet

    Der 4. Band ist einfach nur genial! Zwar ist es schade, dass Raphaels und Elenas Geschichte zu Ende ist, aber es ist toll, endlich mehr über Dmitri zu erfahren. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und kann es nur weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Nalini Singh