Hauptkommissar Hirschberg: Eisenhut und Apfelstrudel (eBook / ePub)

Ein Bayern-Krimi

Jessica Müller

Durchschnittliche Bewertung
2Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

2 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne1
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Hauptkommissar Hirschberg: Eisenhut und Apfelstrudel".

Kommentar verfassen
Ein tödlicher Leckerbissen: Dieser Fall schmeckt ihm gar nicht ...

Krindelsdorf bei München: Hier ist die Welt noch in Ordnung. Denkt man. Doch als Hauptkommissar Hirschberg dort Zeuge eines Mordes wird, zeigt sich wieder mal: Nichts ist, wie...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook2.49 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 99808412

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Hauptkommissar Hirschberg: Eisenhut und Apfelstrudel"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 2 Sterne

    16 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sibylle B., 07.07.2018

    Eigentlich hätte mir dieser Krimi - abgesehen vom völlig unglaubwürdigen hochdramatischen Schluss - recht gut gefallen, wenn die Autorin nicht einige ihrer Personen so überzeichnet hätte. Die Figuren der Tante Isobel und ihres Pornokönigs könnten witzig sein, wenn sie etwas lebensnaher beschrieben wären. Aber leider sind sie so übertrieben dargestellt, dass sie nur noch nerven und man die unmöglichen Dialoge gelangweilt überblättert. Auch die hilflose Reaktion des Kommissars und seiner Verlobten auf die Einmischungen der egoistische Patentante sind nicht nachvollziehbar und stören das Lesevergnügen ganz gewaltig. Schade, lustig ist anders.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Hauptkommissar Hirschberg: Eisenhut und Apfelstrudel (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach