Kim & Liam – Für immer Du (eBook / ePub)

Roman

Madlen Schaffhauser

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Kim & Liam – Für immer Du".

Kommentar verfassen
Die bittersüße Liebesgeschichte von Kim und Liam - ein Band, das stärker sein muss als die Erdanziehung, und Gefühle, die weiter reichen als unsere Galaxie.
»Ich weiß, wie es sich anfühlt, am Abgrund zu stehen. Ich weiß, wie es ist, dem Tod nah...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook4.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 96511688

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Kim & Liam – Für immer Du"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Niknak, 11.05.2018

    Inhalt:
    Kim feiert gemeinsam mit ihrem Bruder und ihrer besten Freundin das Leben und ihr Überleben einer ernsten Krankheit. Genau an diesem Tag lernt sie den Astronauten Liam kennen und kommt nicht mehr von ihm los. Liam hat selbst einige Geheimnisse, die sich nicht gerade positiv auf ihre Beziehung auswirken. Kann Liam in richtigen Moment für Kim da sein, oder steht ihm seine Vergangenheit im Weg?

    Mein Kommentar:
    Madlen Schaffhauser hat einen lockeren und leichten Schreibstil. Sie zieht den Leser direkt in ihrem Bann. Das Buch beweist viel Tiefgang durch Kims Krankheit, aber auch durch Liams Vergangenheit. Der Autorin gelang es diese ernsten Themen nicht zu schwerfällig zu schreiben und dadurch hat sie eine wunderschöne Liebesgeschichte geschaffen.

    Das Buch ist in der Ich-Perspektive von Kim geschrieben. Dadurch sind ihre Gefühle sehr gut nachvollziehbar. Durch ebendiese Sichtweise auf das Buch, bleibt Liam das ganze Buch über sehr geheimnisvoll. Dies gefiel mir sehr gut, da der geheimnisvolle Liam einen Großteil des Charmes des Buches ausmachte.

    Im Buch gibt es einige Zeitsprünge. Diese werden jedoch nicht angekündigt oder gekennzeichnet. Dadurch kann es manchmal kurzzeitig zu Verwirrungen kommen. Mich hat dies nicht gestört. Ich finde gerade diese Kleinigkeiten machen das Buch aus.

    Kimberlee Brown ist eine Frohnatur, obwohl sie gerade erst von einer schweren Krankheit als geheilt erklärt wurde. Kim liebt Sport und ist Sportlehrerin mit Leib und Seele. Ihre Familie ist alles für sie, ebenso ihre beste Freundin. Durch ihre Krankheit weiß sie über die Wichtigkeit von Zusammenhalt und dass man um gewisse Dinge kämpfen muss. Kim ist eine sehr starke Persönlichkeit, die immer kämpft und nie aufgibt und stets optimistisch und fröhlich ist.

    Liam Harper hatte keine schöne und angenehme Vergangenheit. Er fand früher immer Zuflucht in den Sternen, daher machte er dies zu seinem Beruf. Er wurde Astronaut bei der NASA. Durch seine Vergangenheit, ist es für ihn nicht so leicht eine Beziehung einzugehen. Liam ist äußerst geheimnisvoll und eine ganze Weile wird man nicht schlau aus ihm. Bis zum Schluss hat er dies nicht verloren und weitere Geheimnisse von ihm werden aufgedeckt. Dies macht die Geschichte umso spannender, da man unbedingt Liam besser kennen lernen möchte und wissen möchte, wie er so wurde, wie er nun ist.

    Man merkt, dass Kim und Liam füreinander bestimmt sind, auch wenn ihnen beiden dies nicht immer so klar ist. Sie erleben ihre Höhen und Tiefen und es gibt nicht immer nur Friede, Freude, Eierkuchen mit viel Sonnenschein, sondern auch Schatten, Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit. Ich fieberte total mit ihnen mit, drückte ihnen die Daumen, freute mich mit ihnen bzw. weinte mit ihnen.

    Im Buch kamen einige, liebevoll skizzierte, Nebencharaktere vor. Mrs. Kinsley, die alte und sehr liebevolle Nachbarin von Kim, sorgte stets für ein Schmunzeln oder Lachen. Madison, Kims beste Freundin, kämpft für sie wie eine Löwenmama, damit Kim wirklich lebt und es ihr immer gut geht. Nate, der Bruder von Kim, ist sehr beschützerisch ihr gegenüber und immer für Kim da, komme was wolle. Ich habe jetzt nur die Charaktere herausgepickt, die meiner Meinung nach am wichtigsten sind, bzw. die mir am besten gefielen und am meisten ans Herz gewachsen sind. Als Leser hatte man das Gefühl, dass noch sehr viel mehr hinter diesen Charakteren steckt.

    Mein Fazit:
    Ein Buch voller Emotionen, das man wirklich gelesen haben sollte. Ich habe jede Seite davon sehr genossen. Die Nebencharaktere sind gut ausgearbeitet, die Handlung real und nachvollziehbar, die zwei Hauptcharaktere sind sehr unterschiedlich, aber beide sind starke Persönlichkeiten und der Leser wird in eine Achterbahnfahrt von Emotionen mitgenommen. Alles in allem ein sehr gutes Buch.

    Ganz liebe Grüße,
    Niknak

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden