Köhler und Wolter ermitteln: 6 Nordseefalle. Ostfrieslandkrimi (eBook / ePub)

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Nur einen Tag nach seiner Rückkehr ins ostfriesische Norddeich liegt der entlassene Häftling Raik Meggers erstochen im Haus seiner Ex-Frau. Offensichtlich wurde ihm eine tödliche Falle gestellt, denn am Tatort sind keinerlei Kampfspuren zu entdecken. Raik...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 127613545

eBook3.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 127613545

eBook3.99
Download bestellen
Nur einen Tag nach seiner Rückkehr ins ostfriesische Norddeich liegt der entlassene Häftling Raik Meggers erstochen im Haus seiner Ex-Frau. Offensichtlich wurde ihm eine tödliche Falle gestellt, denn am Tatort sind keinerlei Kampfspuren zu entdecken. Raik...

Kommentare zu "Köhler und Wolter ermitteln: 6 Nordseefalle. Ostfrieslandkrimi"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lena W., 03.09.2019

    Von Beginn an hat mich "Nordseefalle" wunderbar gefesselt, es hat mir viel Freude bereitet, dass ich, genau wie die Ermittler, erstmal vor einem großen Berg an Fragen stand. Dadurch wird die Spannung sehr konstant aufgebaut, der Autor ist es sehr gut gelungen diese im Laufe der Handlung auch noch zu steigern. So muss ein Krimi sein!! Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Fall, indem wir die Ermittler Köhler und Wolter begleiten dürfen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    janaka, 08.10.2019

    Spannender Krimi, ein Krimineller wird nach seiner Entlassung ermordet

    *Klappentext*
    Nur einen Tag nach seiner Rückkehr ins ostfriesische Norddeich liegt der entlassene Häftling Raik Meggers erstochen im Haus seiner Ex-Frau. Offensichtlich wurde ihm eine tödliche Falle gestellt, denn am Tatort sind keinerlei Kampfspuren zu entdecken. Raik wollte der Kriminalreporterin Dortje Brannum am nächsten Tag seine Geschichte erzählen, doch dazu kam es nicht mehr. Geschah der Mord, um zu verhindern, dass die Wahrheit ans Licht kommt? Und was ist damals vor Raiks Verurteilung in dem idyllischen Nordseeort wirklich geschehen? Die Kommissare Torsten Köhler und Gerrit Wolter von der Kripo Norden nehmen das Umfeld von Raiks Ex-Frau Svea ins Visier. Dabei stoßen sie nicht nur auf ein skrupelloses Verbrecher-Duo aus Bremen, sondern auch auf eine wertvolle gestohlene Münzsammlung …

    *Meine Meinung*
    "Nordseefalle" von Sina Jorritsma ist bereits der sechste Fall mit den Kommissaren Köhler und Wolter. Und auch wenn ich noch nicht jeden Fall der beiden gelesen habe, bin ich schnell in die Geschichte gekommen. Der Schreibstil der Autorin ist wieder spannend und fesselnd. In wenigen Seiten kommt sie gleich zur Sache ohne gehetzt zu wirken.

    Mir gefallen die beiden Kommissare sehr gut, Thorsten Köhler ist er kurz im beschaulichen Ostfriesland und vermisst die Hektik seiner ehemaligen Dienststelle auf keinen Fall. In Gerrit Wolter hat er einen sympathischen Kollegen, der in Ostfriesland Hans und Franz kennt. Das kommt ihren Ermittlungen meist zugute. Thorstens Freundin ist die Kriminalreporterin Dortje Brannum, die oft ihre eigenen Ermittlungen anstellt und dabei auch mal in Lebensgefahr gerät.

    Zuerst nehmen die Kommissare die Ex-Frau in Visier, aber bei den Ermittlungen kommen die beiden auch skrupellose Verbrechern auf die Spur. Was hat Raik mit ihnen zu tun gehabt?

    Durch einen Zufall kommen Köhler und Wolter dem richtigen Täter auf die Spur.

    *Fazit*
    Mir hat der Krimi spannende Lesestunden beschert und ich kann ihn bedenkenlos weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    leseratte1310, 30.08.2019

    Die Kommissare Köhler und Wolter erfahren von ihrem Chef, dass Raik Meggers aus der Haft entlassen wird. Sie sollen Raik am Norddeich mit einer Gefährderansprache in Empfang nehmen. Raik Meggers wurde vor fünf Jahren von seiner Frau Svea beschuldigt, dass er sie nach einem Streit mit einem Schraubenschlüssel angegriffen hatte. Er hat die Tat stets bestritten und wurde nur aufgrund von Indizien und der Anschuldigung seiner Frau, die sich inzwischen hat scheiden lassen, verurteilt. Am nächsten Tag werden die Kommissare zu einem Mord im Haus Meggers gerufen. Sie sind besorgt um Svea. Doch dann müssen sie feststellen, dass es Raik erwischt hat. Köhler erfährt von seiner Freundin, der Kriminalreporterin Dortje Brannum, dass ihr Raik etwas mitteilen wollte. Was steckt hinter diesem Mord?
    Dies ist bereits der sechste Band aus der Reihe um die Kommissare Torsten Köhler und Gerrit Wolter von der Polizei Norden. Der Krimi ist recht kurz und lässt sich sehr flüssig lesen.
    Der ehemalige BKA-Fahnder Torsten Köhler ist noch nicht so lange auf dieser Dienststelle. Er hat sich inzwischen gut eingelebt, ist aber auch froh, dass er in Gerrit Wolter so einen angenehmen Kollegen hat. Wolter stammt aus der Gegend und kennt Gott und die Welt. Außerdem ist er ein ruhiger Typ, zu dem die Menschen aber Vertrauen haben. Das ist bei den Ermittlungen sehr hilfreich. Köhlers Freundin Dortje Brannum liebt ihren Beruf als Kriminalreporterin. Sie ist mutig, stellt gerne ihre eigenen Ermittlungen an und bringt sich aber auch immer wieder damit in Gefahr. Auch in diesem Fall ist sie der Polizei manchmal einen Schritt voraus.
    Die Polizisten nehmen das Umfeld des Ermordeten ins Visier und stoßen dabei auch auf skrupellose Verbrecher aus Bremen. Doch was hat Raik mit diesen Typen zu tun?
    Eine Reihe von Wendungen sorgen dafür, dass man sich nie sicher sein kann, was hinter allem steckt und wer der Täter ist. Das Ende war dann auch überraschend.
    Ein sehr spannender Ostfriesland-Krimi.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Free N., 03.09.2019

    Nordseefalle Sina Jorritsma hat ein Händchen für dunkle Abgründe in ihren Ostfriesenkrimis. Eine einzige unbedachte Tat verändert alles im Leben von Raik Meggers. Die Verkettung der widrigen Umstände führt ihn gnadenlos in den Abgrund. Und so nehmen die Ereignisse ihren Lauf. „Nordseefalle“ ist ein fesselnder und auch außergewöhnlicher Ostfrieslandkrimi. Er überzeugt ganz besonders durch herausragende Charaktere und einen spannenden Plot.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Sina Jorritsma