Love Games Band 3: Mit dem Feuer spielt man nicht, Emma Hart

Love Games Band 3: Mit dem Feuer spielt man nicht (eBook / ePub)

Emma Hart

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Sterne0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Love Games Band 3: Mit dem Feuer spielt man nicht".

Kommentar verfassen
Der dritte Band der New-York-Times- und USA-Today- Bestseller-Autorin Emma Hart noch frecher, noch heißer!

***Liebe mich, wenn du dich traust!***

Was würdest du tun, wenn du dich in den besten Freund deines großen Bruders...

Ebenfalls erhältlich

Print-Originalausgabe 9.30 €

eBook 8.99 €

Sie sparen 3%

Download bestellen
sofort als Download lieferbar | Bestellnummer: 63005946
Auf meinen Merkzettel

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Love Games Band 3: Mit dem Feuer spielt man nicht"

  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    M. O., 13.04.2015

    Als Buch bewertet

    Wie alle Bücher von dieser Serie sehr fesselnd!
    Psychisch schwache, alkoholsüchtige trifft auf psychisch starken, welche die Liebe verbindet. Sehr interessant, wie er ihr helfen möchte. Ständig mit knisternder Stimmung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    elafisch, 06.05.2015

    Als Buch bewertet

    "Ich bin einfach Cams kleine Schwester, und das werde ich immer sein. Das habe ich inzwischen akzeptiert. Ich wünschte nur, meine Gefühle würden sich auch endlich danach richten un dnicht immer so hochkochen, wemm ich Kyle sehe." Seite 15

    Cam, Roxies großer Bruder, ist vor ihren Augen bei einem Autounfall ums Leben gekommen, doch anstatt zu trauern, versucht Roxy mit Alkohol, Drogen und One-Night-Stands zu verdrängen. Als 6 Monate nach Cams Tod sein bester Freund Kyle nach Hause kommt versucht er sein Versprechen zu halten und sich um Roxy zu kümmern. Dabei kommen sich die beiden näher, näher als Kyle es beabsichtigt hatte.

    Wirklich gefallen hat mir an diesem Buch der Schreibstil, er war sehr flüssig und ich hatte das Buch in kürzester Zeit durchgelesen.
    Von Titel und Klappentext her hatte ich etwas mehr Erotik erwartet. Die kommt nur ein paar mal zum Vorschein und auch nicht übermäßig detailliert, was mich persönlich jetzt nicht gestört, aber überrascht hat, da ich etwas anderes erwartet hatte.
    Warum mich das Buch letztendlich nicht völlig überzeugen konnte hat damit zu tun, dass es für meinen Geschmack zu klischeehaft ist: Jüngere Schwester ist in den Freund des Großen Bruders verliebt. Großer Bruder stirbt. Freund will Schwester beschützen und verliebt sich dabei in sie.
    Zwar gibt es im Buch auf diesem Weg einige Stolpersteine und auch ein paar wirklich schöne Szenen, dennoch macht das für mich diesen einfachen Plot nicht wett.

    Mein Fazit ist also, wer Lust auf einen einfachen, erotisch angehauchten Liebesroman hat, dem kann ich dieses Buch durchaus empfehlen, da es sich schön liest. Wer aber etwas besonderes, neues oder außergewöhnliches in der Story sucht wird hier sicher enttäuscht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Fotowettbewerb "Muttertag"

Fotowettbewerb "Muttertag"

Jetzt Foto hochladen & tolle Preise gewinnen!

X
schließen