mimesis: 56 Weltenvielfalt (eBook / PDF)

Eine romantheoretische Studie im Ausgang von Gabriel García Márquez, Sandra Cisneros und Roberto Bolaño
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Diese Studie entwickelt mit einem lateinamerikanistischen Korpus das Motiv der Weltenvielfalt als einen gattungs-, kultur- und fiktionstheoretischen Begriff des modernen Romans: Seine Welt weiß sich immer schon im Kontext einer anderen. Diese...

sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 72833836

eBook149.95
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 72833836

eBook149.95
Download bestellen

Diese Studie entwickelt mit einem lateinamerikanistischen Korpus das Motiv der Weltenvielfalt als einen gattungs-, kultur- und fiktionstheoretischen Begriff des modernen Romans: Seine Welt weiß sich immer schon im Kontext einer anderen. Diese...

Kommentar zu "mimesis: 56 Weltenvielfalt"

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Pablo Valdivia Orozco