Neue Medien und Mediensozialisation, Karsten Golze

Neue Medien und Mediensozialisation (eBook / ePub)

Wie eine Sturzflut an Medien das Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen beeinflusst und damit die Medienpädagogik herausfordert

Karsten Golze

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Neue Medien und Mediensozialisation".

Kommentar verfassen
Examensarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Philosophische Fakultät), Sprache: Deutsch, Abstract: „Was als ein Strom nützlicher Informationen begann, hat sich...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook35.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 36907017

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Neue Medien und Mediensozialisation"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Dieter H., 17.04.2012

    Eine überaus gelungenes Buch, das ein Thema beleuchtet, das aktueller denn je ist. Von den gängigen Medientheorien, über die Theorie der Mediensozialisation bis hin zur Herausforderung an Medienpädagogen deckt diese Arbeit das Feld der neuen Medien ab.
    Immer wieder werden aktuelle Ergebnisse von Kinder- und Jugendstudien herangezogen, um aktuelle Entwicklungen der Mediennutzung zu untermauern.
    Insgesamt eine sehr schöne Arbeit, die keinesfalls langweilig geschrieben ist!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden