Redwood-Reihe: Redwood Love – Es beginnt mit einer Nacht (eBook / ePub)

Kelly Moran

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Redwood-Reihe: Redwood Love – Es beginnt mit einer Nacht".

Kommentar verfassen
Tierarzt Drake O‘Grady ist in Redwood aufgewachsen. Dieser kleine Ort an der Küste von Oregon ist sein Zuhause, hier hat er die schönsten, aber auch die schlimmsten Erfahrungen seines Lebens gemacht. Zoe Hornsby stand ihm dabei immer an seiner...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • Buch - Redwood Love - Es beginnt mit einer Nacht
    13.40 €

Print-Originalausgabe 13.40 €

eBook9.99 €

Sie sparen 25%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 99957994

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Redwood-Reihe: Redwood Love – Es beginnt mit einer Nacht"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    55 von 60 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rebecca K., 26.10.2018

    Als Buch bewertet

    Drake lebt und arbeitet in Redwood seit er denken kann. Zusammen mit seinen Brüdern Cade und Flynn führen sie die örtliche Tierarztpraxis die sie von ihrem Vater übernommen haben.
    Auch Zoe arbeitet als Hundefrisörin in der Praxis der Brüder mit. Seit ihrer Kindheit ist sie schon mit Drake befreundet.
    Nun ganz langsam findet Drake nach seinem schweren Verlust zurück ins Leben und Zoe hat damit sehr viel zu tun auch wenn sie versucht dies zu Leugnen.

    Auch bei diesem Band habe ich gezögert ob ich ihn wirklich gleich nach Erscheinen lesen soll oder nicht doch erst wenn einige Zeit ins Land gezogen ist.
    Nachdem ich aber mein aktuelles Buch beendet hatte habe ich doch etwas fürs Herz benötigt.
    Mir ist der Einstieg ins Buch mehr als leicht gefallen und ich bin auch sehr gut durch den Roman durchgekommen.
    Gut gefallen hat mir hier, dass man nun genauer die Geschichte um Drake und seiner ersten Frau erfahren hat und ja auch wie er zu Zoe steht bzw. stand von Kindesbeinen an. Zoe hat es überhaupt nicht leicht, denn sie opfert sich für ihre kranke Mutter auf und stellt ihr gesamtes Leben hintenan und dabei schwebt noch ein Damoklesschwert über ihr. Drake findet nun den Weg zurück ins Leben und Zoe ist die Frau die er in seinem Leben haben möchte.
    Gut gefallen hat mir hier, wie die Geschichte abwechselnd aus der Sicht von Zoe und Drake erzählt wurde und man so sämtliche Gedanken und Gefühle der Figuren erfahren hat.
    Dem Handlungsverlauf konnte man wirklich sehr gut folgen und auch die Entscheidungen die getroffen wurden waren nachvollziehbar und glaubhaft.
    Das einzige was ich persönlich während des Lesens etwas störend fand warten die Korrekturfehler oder besser das was der Korrektur durchging wie fehlende Worte oder auch nur Buchstaben, dies hat mich schon sehr im Lesefluss gehindert.
    Man konnte sich die Figuren des Romans egal ob bekannte oder unbekannte sehr gut während des Lesens vor dem inneren Auge entstehen lassen.
    Auch die verschiedenen Handlungsorte in und um Redwood konnte man sich problemlos vorstellen.
    Alles in allem hat mir der Roman wieder sehr gut gefallen und ich persönlich fand es auch gut wie kurz hintereinander die drei Bände erschienen sind.
    Nach längerer Überlegung vergebe ich alle fünf Sterne da die Geschichte des Romans es Wert war.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    43 von 48 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anita S., 06.11.2018

    Als eBook bewertet

    Eine sehr unterhaltsame Serie.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Endlose Seiten, 17.01.2019

    Als Buch bewertet

    ‚Redwood Love – Es beginnt mit einer Nacht‘ ist der finale Band der ‚Redwood-Love‘-Trilogie von Kelly Moran. Dieses Mal geht es um Drake und Zoe, die mehr als nur eine jahrelange Freundschaft verbindet. Ich wollte das Buch lesen, da mir die beiden Vorgänger sehr gefallen haben und ich wissen wollte, wie die Trilogie enden wird.

    Drake ist der älteste der O’Grady Brüder und der einzige, der noch nicht vergeben ist. Dies liegt daran, dass der Tod seiner Frau ihn sehr mitgenommen hat und Drake sich deswegen eine Zeit lang abgeschottet hat, was verständlich ist. Doch er ist nicht allein. Seine Familie und Freunde sind immer für ihn da und er kann sich auf sie verlassen. Trotzdem ist Drake in ersten beiden Bänden der Trilogie verschlossen und hält sich ungern lange in der Öffentlichkeit auf. Damit ist es aber jetzt vorbei, was für mich ein bisschen überraschend war. Jetzt ist der Tierarzt aufgeschlossen, kontaktfreudig und bereit, der Liebe eine Chance zu geben.

    Auch bei Zoe Hornsby konnte ich einige Veränderungen feststellen, die in den vorigen Büchern verborgen blieben. Früher hatte ich den Eindruck, dass Zoe einen lockeren Lebensstil pflegt. Nun wurde mir klar, dass hinter der guten Laune viel Traurigkeit steckt. Zoe versucht, lieber allein mit ihren Problemen klarzukommen, als sich jemanden anzuvertrauen, da sie niemanden unnötig belasten will. Ich mochte Zoe bereits seit Anfang an, da sie eine liebenswerte, fürsorgliche und humorvolle Person ist.

    Doch was wäre Redwood ohne die anderen Charaktere? Natürlich nicht dasselbe, weshalb auch dieses Mal alle wieder dabei sind: Cade, Avery, Hailey, Flynn, Gabby, Brent, das Drachentrio und viele andere. Jeder von ihnen ist mir ans Herz gewachsen und ich bin etwas traurig, dass die Trilogie ihr Ende gefunden hat. Der Schreibstil von Kelly Moran ist wieder sehr einfühlsam. Die Gefühle der Figuren werden intensiv beschrieben und man kann sich gut in sie hineinversetzen. Die Handlung findet nicht nur in Redwood statt, was für eine kleine Abwechslung sorgt.


    Fazit

    ‚Redwood Love – Es beginnt mit einer Nacht‘ ist ein großartiges Finale und ich bin froh, dass alle Figuren ihr Happy End bekommen haben. Ich empfehle die Reihe jedem, der gefühlvolle Liebesgeschichten mag.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Redwood-Reihe: Redwood Love – Es beginnt mit einer Nacht (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach