Rote Linien (eBook / ePub)

Brigitte Blobel

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
10 Kommentare
Kommentare lesen (10)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Rote Linien".

Kommentar verfassen
Kitty hat vor allem Angst - vor der Schule, vor den Lehrern &dots; Sven ist der Einzige, der merkt, dass Kitty wirklich Hilfe braucht. Aber da ist es schon fast zu spät. Brigitte Blobel erzählt in ihrem packenden Roman die Geschichte eines...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook5.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 57526634

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Rote Linien"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    64 von 73 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Linh, 31.05.2009

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch ist wirklich gut geschrieben! Ein großes Lob an Brigitte Blobel! Dieses Thema ist sehr interessant!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Astrid, 17.06.2008

    Als Buch bewertet

    Ich finde dieses Buch sehr gut und empfehlenswert! FInde, dass es nicht nur ein Jugendbuch ist, sondern auch für Erwachsene geeignet ist!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Patricia Radda, 04.09.2008

    Als Buch bewertet

    Vorsicht! Wer Blut nicht hören oder sehen kann, sollte dieses Buch auch nicht lesen! Zumindest wenn er ein bisschen Fantasie hat, könnte es unpassend sein.
    Kittys Angstzustände führen dazu, dass sie versucht, sich das Leben zu nehmen. Man spürt das Ritzen, man schmeckt das Blut, man sieht die Tränen. Brigitte Blobel schreibt sehr Sinn-voll. Die Szenen in der Psychatrie sind sehr interessant beschrieben, fast schon nachvollziebar. Sven wird zu Kittys Held und Kitty zur reinen Überlebenskünstlerin.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Strange, 15.06.2010

    Als Buch bewertet

    Naja hätte mir das Ende anderes erwartet
    generell aber eine gute mitreißende geschichte, die bei manchen jedoch realität ist .....

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nici, 25.06.2011

    Als Buch bewertet

    Das Buch ist sehr sehr gut ich liebe die Bücher von Brigitte Blobel!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    6 von 59 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    lucky girl=), 10.12.2008

    Als Buch bewertet

    Also ich finde das Buch sehr interessant. Aber ich finde, dass man mehr auf Kittys Ängste und Probleme eingehen könnte...Ich finde, es gibt kein richiges Ende...das ist nicht so gut....aber im allgeimenen finde ich das Buch sehr gut und schön geschrieben..!!*respect*

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    6 von 55 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sternchen, 22.07.2009

    Als Buch bewertet

    Ich lese sehr gerne Bücher von Brigitte Blobel und das Buch ist echt einfach nur der Hammer. Sehr gut geschrieben, jedoch am Anfang etwas zu theoretisch. Aber dennoch einfach super.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    11 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Pauline, 29.01.2011

    Als Buch bewertet

    Das Buch ist wirklich spannend geschrieben. Nur ein wesentlicher Fakt hat mich ein bisschen stört: Nicht jeder, der sich selbst verletzt, verfolgt eine wesentliche Selbstmordabsicht. Im Buch wurde es so hingestellt, als ob selbstverletzendes Verhalten grundsätzlich mit Suizid und Todessehnsucht verbunden ist. Rein psychologisch ist dies aber nicht so, wenn man bedenkt, dass es auch Betroffene gibt, die einfach so handeln um sich selbst wieder wahrzunehmen oder sich abzureagieren. Ich arbeite selbst in einem solchen Bereich und kann sagen dass Ritzen nicht immer zu 100 % damit in Verbindung steht. Was ebenfalls gut beschrieben wurde, ist der Bereich Psychiatrie, was gleichermaßen aber auch etwas abschreckend wirkt. Ich empfahl das Buch einer Betroffenen, die mir daraufhin schilderte, dass sie gerade nach dem Lesen vor solch einer geschlossenen Abteilung starke Angst empfunden hätte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Aline T., 22.02.2012

    Als Buch bewertet

    Brigitte Blobel ist mit keinem anderen Autor zu vergleichen! So Gefühlsvoll und Realistisch wie sie schreibt, schreibt niemand anderes! Ich lese sehr gerne ihre Bücher! Ich kann dieses Buch sowie "Jeansgröße 0" und "Bis ins Koma" nur weiterempfehlen! Jedoch das Buch "Die Clique" ist etwas anderes, auch sehr interessant aber nicht so sehr wie die anderen Bücher die ich bisher von ihr gelesen habe. Ich unterstütze sie weiterhin indem ich ihre Bücher kaufe und mit großer Lust lese! Daumen hoch!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    22 von 72 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    *knutsch*, 01.03.2008

    Als Buch bewertet

    Also, ich finde das Buch einfach nur Hammer!!Es ist sehr einfühlsam geschrieben.Auch finde ich gut das die Autorin somit viele Jugenldich anspricht und zeigt wie es enden kann und wie einem auch geholfen werden kann.Auch super ist es das sie somit zeigt das viele gar nicht mitbekommen wie sich jemand ritzt, und verstellt...Also ein MUSS zum lesen für die Leute die sich für sowas interessieren;)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors