Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Sojus (eBook) (ePub)

Andreas Eckarts 3. Fall
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
1956 - Ex-Kommissar Andreas Eckart wird von einem früheren
Mitstreiter kontaktiert, der für den MI6 ein explosives
Dossier erwerben will: ein ungarischer Geheimpolizist
möchte sich in den Westen absetzen und bietet eine Liste mit
den Namen von...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 111727942

Printausgabe 20.90 €
eBook -28% 14.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 111727942

Printausgabe 20.90 €
eBook -28% 14.99
Download bestellen
1956 - Ex-Kommissar Andreas Eckart wird von einem früheren
Mitstreiter kontaktiert, der für den MI6 ein explosives
Dossier erwerben will: ein ungarischer Geheimpolizist
möchte sich in den Westen absetzen und bietet eine Liste mit
den Namen von...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Sojus

Martin von Arndt

4 Sterne
(4)
Buch

20.90

In den Warenkorb
lieferbar

Schneeweiße Hand

Alexandra Huß

0 Sterne
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 08.01.2021
sofort als Download lieferbar

Das Böse im Viererpack

Juergen von Rehberg

0 Sterne
eBook

9.49

Download bestellen
Erschienen am 29.11.2018
sofort als Download lieferbar

Nie wieder Gin Tonic am Nil / tredition

Matthias Liebkopf

5 Sterne
(1)
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 13.03.2019
sofort als Download lieferbar

Meine Tochter / tredition

Jürgen von Harenne

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 22.02.2019
sofort als Download lieferbar

Luftnummer / tredition

Marie von Stein

0 Sterne
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 31.05.2019
sofort als Download lieferbar

Ein Schuss ins Blaue

Franz Dobler

0 Sterne
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 17.09.2019
sofort als Download lieferbar

Winterthur 1937

Eva Ashinze

0 Sterne
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 07.09.2020
sofort als Download lieferbar

Grenznebel

Senta Herrmann

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 26.02.2019
sofort als Download lieferbar

Leuchtenstadt

Daniel Wachter

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 27.09.2020
sofort als Download lieferbar

Einsames Grab / Sylt Bd.8

Eva Ehley

4.5 Sterne
(9)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 24.03.2021
sofort als Download lieferbar

Die Pest zu London

Daniel Defoe

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 15.10.2020
sofort als Download lieferbar

Fürstenkrone Box 14 - Adelsroman / Fürstenkrone Box Bd.14

Yvonne Bolten, Marisa Frank, Carola Vorberg, Gabriela Stein, Friederike von Buchner

0 Sterne
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 18.08.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.04.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

21.99

Download bestellen
Erschienen am 13.10.2020
sofort als Download lieferbar

ELBFANG

Nicole Wollschlaeger

5 Sterne
(10)
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 19.08.2020
sofort als Download lieferbar

Totenversteher

Sue Schwerin von Krosigk, Wilfried Schwerin von Krosigk

5 Sterne
(4)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 27.09.2018
sofort als Download lieferbar

Tödliche Hetze

Matthias P. Gibert

0 Sterne
eBook

11.99

Download bestellen
Erschienen am 10.06.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 09.09.2020
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors
eBook

12.99

Download bestellen
Erschienen am 29.10.2021
sofort als Download lieferbar

Tage der Nemesis

Martin von Arndt

0 Sterne
Buch

16.90

In den Warenkorb
Erschienen am 21.12.2021
lieferbar

Wie wir töten, wie wir sterben

Martin von Arndt

4.5 Sterne
(3)
Buch

20.90

In den Warenkorb
Erschienen am 04.11.2021
lieferbar

Sojus

Martin von Arndt

4 Sterne
(4)
Buch

20.90

In den Warenkorb
lieferbar

Wir vom Jahrgang 1968 - Kindheit und Jugend

Martin von Arndt

4.5 Sterne
(3)
Buch

13.30

Vorbestellen
Erschienen am 06.11.2017
Jetzt vorbestellen

Rattenlinien (eBook)

Martin von Arndt

0 Sterne
eBook

15.20

Download bestellen
Erschienen am 15.10.2016
sofort als Download lieferbar

Rattenlinien

Martin von Arndt

5 Sterne
(7)
Buch

19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 15.10.2016
lieferbar

Tage der Nemesis (eBook)

Martin von Arndt

0 Sterne
eBook

15.99

Download bestellen
Erschienen am 01.04.2014
sofort als Download lieferbar

Oktoberplatz

Martin von Arndt

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.08.2012
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Sojus (eBook)"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    5 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    mabuerele, 16.04.2019

    Als Buch bewertet

    „...Budapest ist geteilt, der Fluss bildet für viele immer noch die Grenze. Sie sagen: Wenn er gewollt hätte, dass aus Buda und Pest eine Stadt wird, hätte Gott nicht die Donau erschaffen...“

    Das Buch beginnt im Jahre 1948 mit der Gründung des Staates Israel.In Tel Aviv wird Ephraim Rosenberg von Dan Vanuzzi in seiner Wohnung erwartet. Sie unterhalten sich über Ex - Kommissar Eckart, der seit ihrer Flucht nach Israel verschwunden ist. Es gelingt ihnen, Eckarts Aufenthaltsort in Amerika zu ermitteln und ihn dort rauszuholen.
    Im Jahre 1956 lebt Eckart in Würzburg. Wieder erscheint Vanuzzi auf der Bildfläche. Der arbeitet mittlerweile für den englischen Geheimdienst. Eckart soll ihm helfen, ein Dossier aus Ungarn zu holen, das die Namen von KGB – Agenten enthält. Eckart ist nicht begeistert. Doch Vanuzzi hat ein gutes Argument. Einer der Agenten hat ist Eckarts unbekannter Sohn. In Ungarn aber ist gerade ein Volksaufstand ausgebrochen.
    Der Autor hat einen fesselnden und vielschichtigen Thriller geschrieben. Das Buch hat mich schnell in seinen Bann gezogen. Das liegt schon allein an der unterschiedlichen Darstellung der beiden Hauptprotagonisten. Während Eckart klar charakterisiert ist, wirkt Vanuzzi undurchsichtig. Er benutzt Eckart, ohne ihm in allen Dingen die Wahrheit zu sagen. Von Eckart stammt der folgende Satz:

    „...Ich habe immer Sympathien für soziale Gerechtigkeit, aber keine für totalitäres Denken...“

    Eingebettet in die Geschichte ist ein Rückblick in die Vergangenheit von Eckart und Vanuzzi. Dadurch werden auch historischen Themen berührt, so der Völkermord am armenischen Volkes.
    Die Vorgänge in Budapest betrachten Vanuzzi und sein Team als Außenstehende. Es werden zwar die internationalen Verquickungen umfassend dargestellt, doch die Ansichten verschiedener ungarischer Strömungen bleiben außen vor. Dazu gibt es bestenfalls kurze Zusammenfassungen.
    Deutlich allerdings wird, dass die Ungarn auf Hilfe aus Europa und Amerika setzen. Die aber haben momentan ganz andere Probleme und Interessen. Vanuzzi fasst das so zusammen:

    „...Es geht also um Strategien und Machtoptionen. Man braucht das Dossier, lässt hochgehen, wen man möchte, die anderen werden warmgehalten...“

    Später klingt es noch krasser, als Vanuzzi seinen ungarischen Begleitern die Augen für die Realität öffnen will:

    „...Wollt ihr wissen, was mir der MI6 noch gesagt hat? Dass es ein Geheimtreffen von amerikanischen und sowjetischen Vertretern gegeben hat. Und was ist rausgekommen? Wenn ihr euch nicht bei unserem Dreck einmischt, mischen wir uns nicht bei eurem ein...“

    Spannend ist die Jagd durch die belagerte und umkämpfte Stadt nach dem Dossier. Schwierig wird es auch deshalb, weil Vanuzzi und Eckart zum Teil unterschiedliche Interessen verfolgen. Zu den stilistischen Höhepunkten gehören für mich die Gespräche zwischen Eckart und Sojus. Bei politischen Themen gehen logischerweise die Meinungen völlig auseinander, wobei auch Sojus geschickt die Finger in manche Wunde legt. Doch wenn sich der Dialog persönlichen Fragen zuwendet, schwingen eine Menge an unterschiedlichen und unterschwelligen Emotionen mit.
    In die rasante Handlung werden häufig kurze Ruhepunkte durch vielfältige Informationen gesetzt. Dazu gehört auch ein Einblick in ungarische Geschichte.
    Ein Überblick über die weitere Entwicklung in Ungarn nach dem Volksaufstand und ein aussagekräftiges Nachwort des Autors runden das Buch ab. Dort spannt er den Bogen vom Volksaufstand zum heutigen Verhalten der ungarischen Regierung.
    Das Buch hat mir sehr gut gefallen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Martin S., 15.04.2019

    Als Buch bewertet

    Operation Achilles

    Der ehemalige Kommissar Andreas Eckart wird in einer Heilklinik mit Hilfe von Psychopharmaka unter Kontrolle gehalten. Seinen ehemaligen Mitstreitern gelingt es mit viel Mut und List Eckart zu befreien. Er soll ihnen helfen, ein Dossier eines ungarischen Geheim-Polizisten zu ergattern, welches die Identität einiger Doppel- und KGB-Agenten enthält. Eckart sträubt sich zunächst einen solchen Auftrag zu unterstützen, kann aber letztendlich überzeugt werden, da sein verschollener Sohn eine tragende Rolle in den revolutionären Bewegungen des Landes innehat. Wird es ihm gelingen, seinem Sohn gegenüberzutreten?

    "Sojus" ist bereits der dritte Band um den engagierten und pflicht-bewussten Polizisten Andreas Eckert. Schon die ersten beiden Teile konnten mir mit einer spannenden Inszenierung gut recherchierte historische Hintergründe lebendig vor Augen führen. In seinem neuen Politthriller setzt sich der Autor Martin von Arndt mit den Aufständen in der ungarischen Bevölkerung von 1956 auseinander. Ein, wie er im Anhang erläutert, auch für seine Familie wichtiges Ereignis, welches ihm am Herzen lag. Mir persönlich waren die historischen Hintergründe nahezu unbekannt, was das Buch für mich zusätzlich interessant machte. Martin von Arndt erzählt die Vater-Sohn-Geschichte in einem bildreichen und flüssig zu lesenden Schreibstil, der mich schnell in die damalige Zeit entführte. Der Spannungsbogen wird mit der Befreiungsaktion direkt zu Beginn des Buches gut aufgebaut und mit den Geschehnissen um die Revolutionäre auf einem guten Niveau gehalten. Gerade die spezielle familiäre Situation des Hauptprotagonisten Andreas Eckart in Verbindung zum Anführer der Gegenbewegung verleiht dem Buch einen speziellen Charme. Abgesehen von einigen kleineren Längen konnte mich das Buch gut unterhalten.

    Aus meiner Sicht veröffentlicht Martin von Arndt mit "Sojus" eine gute Fortsetzung der Reihe um Andreas Eckert. Auch in diesem Band gelingt es ihm die gut recherchierten historischen Fakten einer bisher selten thematisierten Begebenheit in eine spannende Geschichte einzubetten. Ich empfehle das Buch daher gerne weiter und bewerte es mit guten vier von fünf Sternen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Schneeweiße Hand

Alexandra Huß

0 Sterne
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 08.01.2021
sofort als Download lieferbar

Das Böse im Viererpack

Juergen von Rehberg

0 Sterne
eBook

9.49

Download bestellen
Erschienen am 29.11.2018
sofort als Download lieferbar

Nie wieder Gin Tonic am Nil / tredition

Matthias Liebkopf

5 Sterne
(1)
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 13.03.2019
sofort als Download lieferbar

Meine Tochter / tredition

Jürgen von Harenne

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 22.02.2019
sofort als Download lieferbar

Luftnummer / tredition

Marie von Stein

0 Sterne
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 31.05.2019
sofort als Download lieferbar

Ein Schuss ins Blaue

Franz Dobler

0 Sterne
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 17.09.2019
sofort als Download lieferbar

Winterthur 1937

Eva Ashinze

0 Sterne
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 07.09.2020
sofort als Download lieferbar

Grenznebel

Senta Herrmann

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 26.02.2019
sofort als Download lieferbar

Leuchtenstadt

Daniel Wachter

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 27.09.2020
sofort als Download lieferbar

Einsames Grab / Sylt Bd.8

Eva Ehley

4.5 Sterne
(9)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 24.03.2021
sofort als Download lieferbar

Die Pest zu London

Daniel Defoe

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 15.10.2020
sofort als Download lieferbar

Fürstenkrone Box 14 - Adelsroman / Fürstenkrone Box Bd.14

Yvonne Bolten, Marisa Frank, Carola Vorberg, Gabriela Stein, Friederike von Buchner

0 Sterne
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 18.08.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.04.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

21.99

Download bestellen
Erschienen am 13.10.2020
sofort als Download lieferbar

ELBFANG

Nicole Wollschlaeger

5 Sterne
(10)
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 19.08.2020
sofort als Download lieferbar

Totenversteher

Sue Schwerin von Krosigk, Wilfried Schwerin von Krosigk

5 Sterne
(4)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 27.09.2018
sofort als Download lieferbar

Tödliche Hetze

Matthias P. Gibert

0 Sterne
eBook

11.99

Download bestellen
Erschienen am 10.06.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 09.09.2020
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Sojus (eBook) (ePub)