Versandkostenfrei bestellen!

Träume der Dunkelheit / Die Karpatianer Bd.7 (ePub)

 
 
Merken
Merken
 
 
Jede Nacht sieht sie sein Gesicht, hört sie seine Stimme. Als Sara dem Mann aus ihren Träumen endlich begegnet, wird ihre Sehnsucht jedoch zu Angst. Denn der Karpatianer Falcon erinnert sie allzu sehr an den Vampir, der ihre Familie tötete und sie seit...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 144335973

eBook (ePub) 3.99
Download bestellen
Verschenken
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentar zu "Träume der Dunkelheit / Die Karpatianer Bd.7"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    267 von 268 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    K.F., 02.09.2022

    aktualisiert am 02.09.2022

    Träume der Dunkelheit (Die Karpatianer, Band 7)
    In den vergangenen 15 Jahren ist Sara Marten alleine unterwegs. Begleitet von einem Gesicht und einer betörenden Männerstimme musste sie immer wieder ihre Zelte in einer anderen Stadt aufbauen. Sie wird von einem Vampir gejagt, der ihre ganze Familie ausgelöscht hatte als sie 15 Jahre alt war. Bis jetzt konnte sie ihm immer entwischen. Doch während sie ihre Schützlinge (Waisenkinder) in Sicherheit bringt, beobachtet sie eine Kreatur, die Blut von einem Menschen trinkt, so wie sie es schon oft beobachtet hatte. Sie flieht und gelangt auf Umwegen zu ihrem aktuellen Heim. Plötzlich steht Falcon vor ihr, der Mann aus ihren Träumen. Ihre Sehnsucht schlägt in Angst um, da er sie an Vampire erinnert. Falcon, der auf dem Weg in seine ursprüngliche Heimat ist um zu sterben, ist glücklich, doch noch seiner Seelengefährtin zu begegnen. Können sich die beiden Zusammenraufen und gegen die dunkle Macht bestehen? ...
    Mit viel Einfühlungsvermögen wird diese Geschichte erzählt. Der Leser spürt die Emotionen der Protagonisten. Mit unerwarteten Ereignissen wird die Spannung immer wieder neu angefacht und bis zum Schluss aufrechterhalten. Gut geschriebene und flüssig zu lesende Lektüre, die in der Gegenwart angesiedelt ist. Empfehlenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •