Trust Again, Mona Kasten

Trust Again (eBook / ePub)

Mona Kasten

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
19 Kommentare
Kommentare lesen (19)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Trust Again".

Kommentar verfassen
Sie hat mit der Liebe abgeschlossen - Er weigert sich, sie aufzugeben.

In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig,...

Ebenfalls erhältlich

Print-Originalausgabe 12.40 €

eBook 9.99 €

Sie sparen 19%

Download bestellen
sofort als Download lieferbar | Bestellnummer: 75826644
Auf meinen Merkzettel

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Trust Again"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
  • relevanteste Bewertung zuerst
  • hilfreichste Bewertung zuerst
  • neueste Bewertung zuerst
  • beste Bewertung zuerst
  • schlechteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • alle
  • ausgezeichnet
  • sehr gut
  • gut
  • weniger gut
  • schlecht
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    12 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rebecca K., 13.01.2017

    Als Buch bewertet

    Dawn hat den Weg nach Woodshill gemacht um dort zu studieren und ja um zu vergessen. Denn das was Nate ihr angetan hat, das nagt noch immer schwer an ihr und ihr Herz hat er ihr auch gebrochen.
    Womit Dawn aber überhaupt nicht gerechnet hat, ist dass sie gleich in ihrer ersten Woche an der Uni Spencer begegnet der ihr Herz schneller schlagen lässt und er es auch nicht lassen kann mit ihr zu flirten sobald sie sich begegnen.
    Doch Dawn möchte dies nicht, sie will sich auf ihr Studium und auf ihr Hobby dem Schreiben konzentrieren und legt ihr Liebesleben völlig auf Eis.
    Spencer gibt nicht auf und versucht es immer wieder egal wie oft Dawn ihn zurückweist.
    Als Dawn dann einen kurzen Blick hinter Spencers Fassade werfen kann, fällt es ihr immer schwerer sich von ihm fernzuhalten doch wird dies ihr enttäuschtes Herz überleben.

    Nachdem ich den Roman Begin Again von Mona Kasten gelesen hatte und mich dieses Buch mehr als nur begeistert hat, musste ich diesen Roman natürlich auch unbedingt lesen.
    Ich bin wirklich mehr als gut in die Geschichte reingekommen und ja ich musste aufpassen damit ich es auch aus der Hand lege und Pausen beim Lesen mache.
    Wie schon beim ersten Teil wird auch hier alles aus der Sicht von einer Person erzählt was hier Dawn ist. Aber auch hier kommen alle anderen Figuren zu Wort, so dass alles zusammen ein wirklich rundes Bild ergibt.
    Die Figur der Dawn hat mir schon in Teil 1 sehr gut gefallen und so war ich gespannt was ihre Vorgeschichte ist die sie zu der Person gemacht hat sie sie jetzt ist. Bei Spencer war ich etwas skeptisch denn ihn hatte ich irgendwie im ersten Buch nicht so einschätzen können und ja auch nicht zum greifen bekommen, aber hier hatte er sich recht schnell in mein Leserherz geschlichen.
    Ich persönlich fand, dass die Handlung sehr gut durchstrukturiert war und man allem gut folgen konnte und auch die Entscheidungen der Figuren konnte man gut nachvollziehen auch wenn ich Dawn irgendwann mal sehr gerne den Kopf geradegerückt hätte.
    Meine Lieblingsszene war recht früh zu Beginn des Romans als Dawn auf Kaden trifft, ich konnte nur noch lachen. Ansonsten gab es die eine oder andere Szene zwischen Dawn und Spencer die mir sehr gut gefallen hat wie der letzte Besuch bei Spencer zuhause.
    Der Spannungsbogen war auch bis zum Schluss gespannt und so konnte man sich immer wieder die Frage stellen ob es hier wirklich ein Happy End geben würde, denn so sicher wie beim ersten war dies hier nicht.
    Obwohl man schon einige der Figuren die im Roman vorkommen kennt, waren wirklich alle Figuren mit sehr viel Liebe zum Detail beschrieben und so hatte man keinerlei Probleme sich diese während des Lesens vorzustellen.
    Auch die Handlungsorte fand ich alle sehr detailliert beschrieben, so dass man sie sich auch wenn man noch nie in Amerika war vor dem inneren Auge entstehen lassen konnte.
    Mir hat dieser Roman wirklich sehr gut gefallen und ich habe sehr schöne aber auch sehr intensive Lesestunden mit ihm verbracht.
    Wenn ich mich entscheiden müsste welches Buch mir besser gefallen hat, so würde ich ohne Nachzudenken diesen Roman hier wählen, denn die Geschichte von Dawn und Spencer hatte für mich noch mehr Tiefgang als die von Allie und Kaden.
    Teil drei habe ich schon vorbestellt und freue mich nun schon auf Ende Mai bis er erscheint.
    Für das Buch kann ich einfach nur die volle Punktzahl vergeben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Julia H., 07.02.2017

    Als Buch bewertet

    Inhalt:
    Nachdem Dawn von ihrem Ex-Freund schrecklich hintergangen wurde, hat sie den Männern abgeschworen. Als sie am College von Woodshill mit ihrem Studium anfängt, trifft Dawn Spencer Cosgrove und weiß das sie ein Problem hat. Mit seiner witzigen und charmanten Art bringt er die Mauer um Dawn zu bröckeln und lässt keine Gelegenheit aus sie um ein Date zu bitten. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt ...

    Meinung:
    Mit Trust Again hat mein Lesejahr 2017 absolut toll angefangen. Ich konnte das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Das Cover ist wie der Vorgänger sehr gelungen und wird in meinem Bücherregal sehr schön aussehen.

    Mona Kasten konnte mich wie auch schon bei Begin Again mit lockeren, humorvollen, gefühlvollen und authentischen Schreibstil überzeugen. Das schönste war, dass man alte Bekannte getroffen hat. Neben den Protagonisten Dawn und Spencer sind auch wieder Allie, Kaden, Scott, Monica, Ethan, Swayer (die nebenbei immer sympathischer wurde),…dabei. Ich hab mich gleich wieder nach Woodshill versetzt gefühlt.

    Dawn sowie Spencer sind einfach zwei liebenswerte Charaktere, jeder auf seine eigene Weise. Mona ist es wieder gelungen, dass ich beide direkt vor Augen hatte. Ich habe sehr mit den beiden mitgefiebert. Manchmal bin ich wirklich verzweifelt, denn man wurde doch sehr auf die Folter gespannt. Was aber wiederrum toll war, denn so blieb die Spannung erhalten. Zu den erotischen Szenen muss ich echt sagen, dass die wahnsinnig gut geschrieben und authentisch waren. Das nicht in vielen Büchern so. Zumindest finde ich das.

    Nach Begin Again war ich echt total verliebt in Kaden aber nach Trust Again weiß ich nicht wen ich lieber mag. Kaden oder Spencer? Beides absolute Traumtypen, obwohl sie doch sehr unterschiedlich sind.

    Fazit:
    Ich liebe diese Reihe und warte jetzt sehnsüchtig auf den 3. Teil. Für diejenigen, die New Adult mögen ein absolutes MUSS! Von mir natürlich volle 5 Sterine.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Trust Again (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials
Fotowettbewerb "Muttertag"

Fotowettbewerb "Muttertag"

Jetzt Foto hochladen & tolle Preise gewinnen!

X
schließen