Until Love: Until Love: Nico (eBook / ePub)

Aurora Rose Reynolds

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Until Love: Until Love: Nico".

Kommentar verfassen
Sophie Grates hat mit genug inneren Dämonen zu kämpfen und keinen Kopf, etwas mit einem Mann anzufangen. Doch da hat sie die Rechnung ohne den verdammt charmanten Nico Mayson gemacht, der mit seinen Tattoos und Piercings vielleicht nicht so...

Ebenfalls erhältlich

  • Buch - Until Love: Nico
    13.40 €

Print-Originalausgabe 13.40 €

eBook4.99 €

Sie sparen 63%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 88265715

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Until Love: Until Love: Nico"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sarahs Büchertraum, 28.08.2019

    Als Buch bewertet

    sehr süße Geschichte, wenn auch mit übertriebener Dramatik ...

    „Until Love: Nico“ schließt die gleichnamige Reihe, um die vier Mayson-Brüder von Aurora Rose Reynolds ab.

    Nico war für mich bisher der geheimnisvollste und unnahbarste unter ihnen.
    Trotzdem wollte ich auch unbedingt seine Geschichte noch kennen lernen!

    Das Cover ist ziemlich düster und hält das Mysterium „Nico“ weiterhin aufrecht.
    In seiner Aufmachung gliedert es sich dennoch gut in die Reihe ein.
    Der Klappentext klang klang nach einer tollen und vielversprechenden Geschichte!

    Mayson-Fluch? Liebe auf den ersten Blick?
    Daran hat Nico nie geglaubt.
    Doch als Nico das Handy einer ihm unbekannten Frau findet, und sich mit ihr trifft,
    ist es als würde der Blitz bei ihm einschlagen und die Welt für einen Moment still stehen.
    Seine Angebetet heißt Sophie,
    und lebt eher ruhig und zurückgezogen, statt Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.
    Mit seinem auffälligen Äußeren und seiner massigen Gestalt, ist Nico daher alles andere als ihr Traummann.
    Dennoch hinterlässt die Begegnung auch bei Sophie ihre Spuren.
    Beinah täglich, sucht Nico fortan ihr Nähe,
    umwirbt sie und bringt Sophies sorgsam geregeltes Leben durcheinander.
    Sein Ziel: Sophie zu beschützen, zu ehren, und fortan sein Leben mit ihr zu teilen …
    mit allem drum und dran!

    Nicos und Sophies Geschichte hat mich wieder mehr begeistern können.
    Von Beginn an,
    spürte ich das Knistern und war von ihrer ersten Begegnung ein kleines bisschen fasziniert. ;)

    Die Erzählweise ist angenehm und leicht, an den Schreibstil gewöhne ich mich immer erst nach ein paar Seiten.
    Wie man es bereits aus den vorangegangenen Büchern kennt,
    wird auch diese abwechselnd aus der Sicht der Hauptprotagonisten erzählt.
    Die Einblicke in Sophies und Nicos Gedanken und Gefühle, sowie ihre Sichtweisen auf das Geschehen sind interessant und erweitern das Leseerlebnis.

    Nico ist ein faszinierender Mann,
    und so vielseitig …
    Bad Boy, Beschützer, Alphatier und Familienmensch in einer Person.
    Er wirkt oft einschüchtern und abweisend – das aber nur, wenn man ihn nicht besser kennt.
    Tatsächlich ist er sehr liebevoll und umsorgend,
    und trotzt damit seinem reservierten Image.

    Die Vergangenheit hat Sophie stark zugesetzt und ihr gelehrt,
    sich lieber im Hintergrund aufzuhalten.
    Zunächst ist sie eher ein Mauerblümchen – unschuldig, unauffällig und zurückhaltend.
    Sophie hat nur wenige Freunde - dafür aber richtig gute -
    und verlässt größtenteils nur des Job wegens ihr Haus.
    Nico lockt ein wenig die leidenschaftliche und verwegene Seite an ihr heraus.
    Trotzdem verfällt sie ab und zu, in alte Gewohnheiten zurück.

    Ich hatte viel Spaß dabei, Nico und Sophie auf ihrem Weg zu begleiten.
    Die Geschichte steckt voller Witz, Charme, Liebe sowie süße und heiße Momente.

    Das Lesevergnügen ist kurzweilig,
    und trotz der eher geringen Seitenzahl passiert sehr viel.
    Dabei kommt es hier auch immer wieder zu Zeitsprüngen,
    wobei manche Ereignisse mehr, andere geringfügiger in den Mittelpunkt gerückt werden.
    Dieses Überspringen bzw. Auslassen von Ereignissen
    hat mich auch hier teilweise wieder verwirrt beim Lesen.
    Manchmal ist es einfach zu viel,
    was hier innerhalb der Zeitspanne der Geschichte passiert.
    Die eingebundene Dramatik ist mir da auch schon wieder ein bisschen zu übertrieben gewesen – es ist irgendwie immer das selbe …

    Insgesamt, hat mir die Geschichte von Nico und Sophie aber gut gefallen.
    Sie war sehr süß und steckte voller Liebe.

    Ich vergebe 4 von 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Peggy M., 14.10.2018

    Als eBook bewertet

    So ein tolles Buch, genau wie die anderen dazugehörigen Bücher. Ich habe sie regelrecht verschlungen und bin traurig das ich kein weiteres davon habe. Jetzt warte ich auf until sage. Kann ich nur empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Until Love: Until Love: Nico (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach