5€¹ Rabatt bei Bestellungen per App

Von Menschen, Menschinnen und Diversen (ePub)

Satirische Gedichte ... und mehr. Mit Illustrationen von Bernd Peter Marquart und Sarah Stepien
 
 
Merken
Merken
 
 
Lyrik macht Spaß!
Jetzt schmunzeln Sie, gucken ungläubig oder zweifeln sogar? Geben Sie diesem Büchlein eine Chance und blättern Sie darin. Es eröffnet neue Sichtweisen auf Alltägliches, auf menschliche Macken und liebenswürdige Unzulänglichkeiten ... und...
Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 114385355

eBook (ePub)
Download bestellen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentar zu "Von Menschen, Menschinnen und Diversen"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Petra S. J., 28.06.2019

    Ich fand den Titel witzig und war dann einfach mal mutig. Hab mir das Buch gekauft, obwohl ich den Autor bisher nicht kannte. Marquart hat Wort gehalten. Lyrik macht Spaß, also seine satirische Sicht auf alltägliche Dinge ist es, das einfach Spaß macht. Und jetzt ertappe ich mich schon dabei, daß ich aus dem Buch zitiere. Der Selbstfinder zum Beispiel. Meine Lieblingsgedichte aus dem Band sind Vom Altwerden und Altsein, Flucht vor dem ich, Krokant-Elefant, moderner Linker, Meisterwerk und das Liebesgedicht Vaterglück. Aber eigentlich gibt es kein Gedicht, das mir hier nicht gefällt. Hoffentlich kommt noch mehr von Marquart. Habe noch Bedarf.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •