Witte und Fedder ermitteln: 3 Juister Reiter. Ostfrieslandkrimi (eBook / ePub)

Sina Jorritsma

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
5 Kommentare
Kommentare lesen (5)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 5 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Witte und Fedder ermitteln: 3 Juister Reiter. Ostfrieslandkrimi".

Kommentar verfassen
Ein nächtlicher Ausritt an den Strand von Juist endet tödlich. Während das einsame Pferd noch am nächsten Morgen seine Runden dreht, liegt der Reiter mit gebrochenem Genick im Sand. Vieles deutet auf einen Reitunfall hin, doch die Inselkommissare...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook3.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 127014986

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Witte und Fedder ermitteln: 3 Juister Reiter. Ostfrieslandkrimi"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bettina H., 14.08.2019

    Juister Reiter
    Autor: Sina Jorritsma

    Ein nächtlicher Ausritt an den Strand von Juist endet für den Reiter bzw. Urlaubsgast Henner Mohrmann tödlich. Vieles deutet auf einen Reitunfall hin, doch die beiden Inselkommissare Antje Fedder und Roland Witte entdecken Ungereimtheiten und nehmen die Ermittlungen auf. Schnell steht fest, das Opfer hatte einen zweifelhaften Ruf und viele Menschen in seinem Umfeld weinen ihm keine Träne nach. Doch wer geht so weit, Henner nach dem Leben zu trachten?

    „Juister Reiter“ ist der dritte Fall für Antje Fedder und Roland Witte. Der Schreibstil ist spannend und fließend zu lesen. Geschickt werden die Ermittlungen aufgenommen und man fiebert mit den Beamten mit, den Verdächtigen auf die Pelle zu rücken. Durch verschiedene Wendungen hat man immer wieder jemand anderen im Visier. Dadurch wird der Spannungsbogen bis zum Ende sehr hoch gehalten und obendrein war ich sehr über die Auflösung überrascht.

    „Juister Reiter“ ist ein spannender Ostfrieslandkrimi und bekommt von mir eine klare Kaufempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Anja H. Leseente, 19.08.2019

    Ich geb ja zu,in erster Linie hat es mich interessiert zu wissen,wie es läuft zwischen den beiden Inselkommissaren.Denn Antje Fedder und Roland Witte spüren das da was ist,doch sind sie sich noch uneinig wohin das führen würde.Sie sind doch Kollegen,und dazu die einzigen Polizisten auf der Insel Juist.
    Da kommt der Tod an einem Reiter den beiden doch sehr recht.Denn die Ermittlungen sorgt dafür ,das beide über die ganze Insel verteilt nach dem Mörder suchen.
    Denn so einfach und klar ist der Fall nicht zu lösen,wie man dachte.
    Ein sehr gute und prickelnde Folge,mit einer Prise Gefahr.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lena W., 11.08.2019

    Ich habe mich sehr gefreut, dass ein neuer Fall für die Kommissare Fedder und Witte veröffentlicht wurde. Innerhalb von null komma nichts befindet man sich mitten im Geschehen. Die Ereignisse stellen nicht nur die Ermittler vor ein Rätsel, welches sehr facettenreich aufgelöst werden wird. Auch als Leser hat man einige Fragen, die die Autorin geschickt nach und nach aufklärt. Mich hat die Geschichte wunderbar gefesselt und dank des bildlichen Schreibstils gelang es mir direkt mich in die Geschehnisse hineinzuversetzen und sie mir vor Augen zu halten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Stephanie S., 19.08.2019

    Dies war der erste Fedder & Witte - Krimi, den ich gelesen habe, und ich mag die beiden Ermittler jetzt schon. Findige Krimileser werden mitten in der Geschichte bereits auf die richtige Spur zum Täter gebracht. Trotzdem war der Hintergrund für die Tat für mich doch recht überraschend. Die Charaktere sind gut gewählt und man kann einigen ein gutes schauspielerisches Talent nicht absprechen! Der Schreibstil ist flüssig, die Geschichte in sich schlüssig. Ich freue mich jedenfalls auf weitere Fälle dieses empathischen Teams. Da ich selbst schon einmal auf Juist war, konnte ich mir die Gegebenheiten vor Ort sehr gut vorstellen. Klare Leseempfehlung von mir!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anja - Unsere kleine Bücherwelt, 09.08.2019

    Ein kurzweiliger Ostfrieslandkrimi, der mich zwar packte, aber leider nicht fesseln konnte. Ich fand es manches Mal zu durchschaubar. Der Schreibstil ist sehr flüssig, daher konnte ich den Krimi ohne Unterbrechung lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Witte und Fedder ermitteln: 3 Juister Reiter. Ostfrieslandkrimi (eBook / ePub)

Dieser Artikel in unseren Themenspecials