Letztendlich sind wir dem Universum egal (DVD)

94 Min.
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Rhiannon ist 16 und muss sich mit den alltäglichen Widrigkeiten des Teenager-Lebens herumschlagen: Liebeskummer, Unsicherheit, Gefühlschaos. Doch dann verliebt sich das Mädchen in eine mysteriöse Seele namens „A“, die zufälligerweise im Körper ihres...
lieferbar

Bestellnummer: 6076731

DVD8.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar

Bestellnummer: 6076731

DVD8.99
In den Warenkorb
Rhiannon ist 16 und muss sich mit den alltäglichen Widrigkeiten des Teenager-Lebens herumschlagen: Liebeskummer, Unsicherheit, Gefühlschaos. Doch dann verliebt sich das Mädchen in eine mysteriöse Seele namens „A“, die zufälligerweise im Körper ihres...

Kommentar zu "Letztendlich sind wir dem Universum egal"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Simone P., 13.02.2019

    aktualisiert am 13.02.2019

    Eine etwas andere Liebesgeschichte

    Ich war von der Grundidee, nämlich, dass sich die 16-jährige Rihannon in eine Seele verliebt, die aus unerfindlichen Gründen täglich eine Metamorphose in verschiedene Körper erlebt, sehr angetan.
    Auch die Umsetzung dieser Idee fand ich anfangs äußerst interessant! Man konnte nicht nur mitfiebern, wie die Geschichte sich wohl weiterentwickelt, nein, man wird selbstverständlich auch mit den Widrigkeiten dieser außergewöhnlichen Liebe konfrontiert.
    Doch neben allen Schwierigkeiten sind wundervolle und romantische Momente ein ständiger Begleiter dieses romantischen Dramas.

    Ich kam nicht umhin, zu hinterfragen, wie es wohl sein müsse, wenn man täglich in einem anderen Körper "gefangen" wäre, und was dies für einen Menschen im realen Leben bedeuten würde, besonders dann, wenn man den einen Menschen gefunden hat, den man am liebsten nie wieder loslassen möchte.

    Das Ende konnte mich jedoch ganz und gar nicht überzeugen, leider war ich schwer enttäuscht! Mich ließ das Gefühl nicht los, dass dieses Ende einfach zu unvollkommen ist, und nicht das, was ein an sich so toller Film, eigentlich verdient hätte. Keinerlei unerwartete Wendungen oder sonst etwas, das für ein wenig Spannung gesorgt hätte, nein, es war beinahe schon etwas monoton geworden, je länger dieser Film über meinen Bildschirm flimmerte.
    Es hätte wohl hundert Möglichkeiten gegeben, diesen Streifen auf so viel bessere Art und Weise abzuschließen.
    Deshalb (und nur deshalb!) gibt's von mir leider 2 Punkte Abzug.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von David Levithan

Weitere Empfehlungen zu „Letztendlich sind wir dem Universum egal (DVD)

Andere Kunden suchten nach
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung