The Equalizer 2 (DVD)

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "The Equalizer 2".

Kommentar verfassen
Robert McCall (Denzel Washington) war ein Killer, der für die Regierung arbeitete - heute ist er ein Agent im Ruhestand, der sich um die Menschen in seinem Wohnviertel kümmert. Er fährt einen alten Mann umher, der den Holocaust...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


DVD14.99 €

In den Warenkorb

Erscheint am 17.12.2018

Bestellnummer: 6094916

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "The Equalizer 2"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Leseratte, 29.11.2018

    Der erste Teil 1 überzeugte nicht nur durch seine coole, originelle Action, sondern auch durch den hohen Spannungsgrad und gute Schauspieler.
    Bei der Fortsetzung gibt es immer noch reichlich Action - besonders in der zweiten Filmhälfte - aber die Handlung wirkt nicht mehr so spannungsvoll, was auch an den eher blassen Bösewichten liegt.
    Tempo und Abwechslungsreich können leider auch nicht mehr ganz mit Teil 1 mithalten, da die Story nun auch nicht mehr so geradelinig wie in Teil 1 erzählt wird.
    Trotzdem bietet Denzel Washington routiniert eine One-Man-Show und schafft es, Lücken in der Story zu überspielen.
    Der Showdown und immer noch reichlich vorhandenen Action-Szenen sind nach wie vor mitreißend und lassen keine wirkliche Langeweile aufkommen..
    Ich habe den Film 2 mal im Kino gesehen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Ähnliche Artikel finden