Zeit der Dornen (Ungekürzt) (Hörbuch-Download)

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Zwei Familien, ein Geheimnis und eine tragische Liebesgeschichte

Leonie kommt zu spät ans Sterbebett ihrer geliebten Großmutter. Umso mehr will sie deren letzten Wunsch erfüllen und die düsteren Umstände aufklären, die ihre Familie vor Jahren...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132023323

Hörbuch-Download19.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132023323

Hörbuch-Download19.99
Download bestellen
Zwei Familien, ein Geheimnis und eine tragische Liebesgeschichte

Leonie kommt zu spät ans Sterbebett ihrer geliebten Großmutter. Umso mehr will sie deren letzten Wunsch erfüllen und die düsteren Umstände aufklären, die ihre Familie vor Jahren...
Kommentare zu "Zeit der Dornen (Ungekürzt)"
Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 3 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dreamworx, 07.03.2020

    Als eBook bewertet

    Als ihr Vater ihr mitteilt, dass ihre Großmutter in Österreich im Sterben liegt, packt Leonie in Berlin sofort ihre Sachen und lässt Berlin sowie Freund Marian nebst ihrem gemeinsamen Café hinter sich, um Abschied von ihrer Oma zu nehmen, aber leider kommt sie zu spät. Ein Gespräch mit dem Pfarrer macht Leonie deutlich, dass sie so gut wie gar nichts über ihre Vorfahren weiß. Der Fund eines Briefes sowie alter Bilder im Nachlass ihrer Großmutter macht Leonie neugierig und lassen sie mit Unterstützung ihres Vaters Vincent und dem Pfleger Jan Nachforschungen über ihre eigene Verwandtschaft anstellen. So trägt Leonie nach und nach die Geschichte ihrer Familie zusammen und erfährt dabei ein dunkles Geheimnis…
    Eva Grübl-Widmann hat mit „Zeit der Dornen“ einen unterhaltsamen und kurzweiligen Roman vorgelegt, der den Leser zu einer abenteuerlichen Reise einlädt, um unbekannte und verschollene Menschen aufzuspüren und mit der Hauptprotagonistin Leonie einiges über ihre eigene Familiengeschichte zu erfahren. Der Schreibstil ist flüssig-leicht und gefühlvoll, der Leser schaut Leonie bei ihren Aktivitäten über die Schulter und lernt dabei ihre Gedanken- und Gefühlswelt kennen. Wechselnde Zeitperspektiven lassen den Leser mal die Gegenwart im Jahr 2000 mit Leonie und deren Suche verbringen, mal bringen Rückblenden in die Vergangenheit zu Beginn des 20. Jahrhunderts komplizierte und dramatische Familienverhältnisse sowie allerlei Schwierigkeiten zum Vorschein, die nach und nach ein vollständiges Bild ergeben. Die von Grausamkeit geprägte Kindheit der beiden Brüder Hans und Valentin geht dabei sehr zu Herzen. Die gesellschaftlichen und politischen Verhältnisse der damaligen Zeit wurden von der Autorin gut mit ihrer Handlung verwoben.
    Die Charaktere sind differenziert ausgestaltet, wirken aber leider distanziert und unnahbar, so dass es dem Leser schwer fällt, eine Beziehung zu ihnen aufzubauen und ihr Schicksal eher aus der Ferne beobachtet. Leonie ist eine energische und zielgerichtete Frau, die jede Herausforderung annimmt, die sich ihr bietet und nicht aufgibt, bis sie am Ziel ist. Aber sie wirkt auch etwas spröde, so dass sie dem Leser immer ein wenig fremd bleibt. Die beiden Brüder Valentin und Hans mussten eine tragische Kindheit durchleben, welches sie ihr ganzes Leben begleitet. Ebenso spielen Jan, Anna-Maria, Erwin und Stanislas eine gewichtige Rolle in der Geschichte, die einige Dramatik aufweist.
    „Zeit der Dornen“ ist ein durchaus kurzweiliger und unterhaltsamer Roman über ein altes Familiengeheimnis, jedoch fehlt es den Protagonisten an Wärme und Ausstrahlung, die das Lesevergnügen eintrübt und somit die Geschichte nur halb so spannend und lesenswert macht. Schade!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ascora, 16.06.2020

    aktualisiert am 16.06.2020

    Als eBook bewertet

    Viel mehr als "nur" eine Familiensaga

    Der Klappentext: „Zwei Familien, ein Geheimnis und eine tragische Liebesgeschichte.
    Leonie kommt zu spät ans Sterbebett ihrer geliebten Großmutter. Umso mehr will sie deren letzten Wunsch erfüllen und die düsteren Umstände aufklären, die ihre Familie vor Jahren entzweiten. Gemeinsam mit ihrem Vater und dem sympathischen Krankenpfleger Jan, der ihre Oma in den letzten Monaten betreut hat, versucht Leonie, mehr über das Familienzerwürfnis herauszufinden. Ihre Suche führt sie in die harten Kindheitsjahre ihres Großvaters in den Alpen, die entbehrungsreiche Zeit während der Weltkriege und gipfelt in einer Reise nach Krakau, wo sie ein schreckliches Geheimnis lüftet. Und auch Jan, dem Leonie im Laufe ihrer Recherchen näherkommt, scheint etwas zu verbergen...“
    Zum Inhalt: Die Geschichte beginnt mit einer Beerdigung, Leonies Großmutter ist verstorben und während der Trauerfeier erzählt der Pfarrer Leonie und ihrem Vater Vincent von einem lang gehüteten Geheimnis der Familie. Zusammen mit ihrem Vater begibt sich Leonie auf Spurensuche und auf eine lange Reise durch Europa.
    Der Stil: Die Autorin Eva Grübl-Widmann hat einen sehr angenehmen und leicht lesbaren Schreibstil, der wirklich sehr flüssig ist. Erzählt wird immer in der 3. Person und auf verschiedenen Zeitebenen, Leonie, Vincent und Jan im Jahre 2000 und die Vergangenheit der Familie zwischen 1908 und 1945. Durch eine klare Gliederung und Angaben zu den Kapiteln kann man als Leser aber sehr gut den Überblick behalten. Stück für Stück erfährt Leonie mehr über ihre Familie und ebenso ergeht es den Leser, so wird eine konstante Spannung und Neugierde, wie es denn nun weitergeht, aufrecht gehalten. Anhand der Familie Lausegger werden die Ereignisse des 1. und 2. Weltkrieges und die Jahre dazwischen realistisch und anschaulich thematisiert und mit einer verwinkelten Familiengeschichte verbunden.
    Mein Fazit: Ein beeindruckender historischer Roman, der eine faszinierende Familiengeschichte mit den Ereignissen der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts gekonnt verbindet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Philiene, 21.03.2020

    Als eBook bewertet

    Eine Geschichte die einen nicht so schnell loslässt.

    Leonies hat seit Jahren kaum noch Kontakt zu ihrer Großmutter Katharina, als diese nun im Sterben liegt eilt Leonie zu ihr nach Österreich. Doch sie kommt zu spät. Zu ihrer Trauer kommt ein seltsames Anliegen Katharinas das Leonie bis in die Kindheit ihres Großvaters Valentin und durch die schweren Zeiten der Weltkriege führt.

    Der Roman erzählt die Geschichte Valentins sehr bildlich und emotional. Der Leser ist sofort in der Welt des kleinen Bergdorfes und seiner Bewohner abgetaucht und hofft und bangt mit Valentin und Leonie.

    Aber das Buch ist soviel mehr als ein Familenroman. Er erzählt die Geschichte der Menschen in einer schweren Zeit. Das harte Leben der Bergbauern und ihrer Familien, die Entbehrungen zur Kriegszeiten und das Leiden der Familien und vor allen der zurück gebliebenen Frauen.

    Wer also gerne in der Zeit zurück reist und ein spannendes Und emotionales Buch liest, ist hier genau richtig.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Zeit der Dornen (ePub)

Eva Grübl-Widmann

4.5 Sterne
(7)
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 31.01.2020
sofort als Download lieferbar

Zeit der Dornen

Eva Grübl-Widmann

4.5 Sterne
(7)
Buch

10.30

Vorbestellen
Erscheint am 30.09.2020

Und wenn sie tanzt (ePub)

Susan Elizabeth Phillips

5 Sterne
(5)
eBook

Statt 9.99

8.99 21

Download bestellen
Erschienen am 15.06.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 03.07.2020
sofort als Download lieferbar

Wenn du zurückkehrst (ePub)

Nicholas Sparks

4 Sterne
(13)
eBook

Statt 20.60 19

15.99

Download bestellen
Erschienen am 22.06.2020
sofort als Download lieferbar

Schicksalssterne (ePub)

Sarah Lark

4 Sterne
(14)
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 28.07.2020
sofort als Download lieferbar

Sommerwind über der Heide (ePub)

Virginia Canetta

4.5 Sterne
(3)
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 01.05.2020
sofort als Download lieferbar

Der Klang des Herzens (ePub)

Jojo Moyes

4.5 Sterne
(22)
eBook

Statt 16.50 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 07.04.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 22.70 19

17.99

Download bestellen
Erschienen am 25.11.2019
sofort als Download lieferbar

Einmal Cornwall und für immer (ePub)

Kerstin Sonntag

4.5 Sterne
(6)
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 30.07.2020
sofort als Download lieferbar

Eine Liebe zu Mittsommer (ePub)

Mia Jakobsson

4 Sterne
(1)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.07.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 12.40 19

3.99

Download bestellen
Erschienen am 24.06.2020
sofort als Download lieferbar

Kirschkuchen am Meer (ePub)

Anne Barns

5 Sterne
(26)
eBook

Statt 11.40 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 24.03.2020
sofort als Download lieferbar

Ein Lord wie kein anderer (ePub)

Inka Loreen Minden

5 Sterne
(2)
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 09.06.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 11.40 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 28.07.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 16.50 19

12.99

Download bestellen
Erschienen am 03.08.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 01.08.2020
sofort als Download lieferbar

Kisses from the Guy next Door (ePub)

Piper Rayne

5 Sterne
(21)
eBook

Statt 13.40 19

4.99

Download bestellen
Erschienen am 03.08.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 13.40 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 29.05.2019
sofort als Download lieferbar

Weites Land der Träume (ePub)

Anne McCullagh Rennie

4.5 Sterne
(4)
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 01.10.2012
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Zeit der Dornen (Ungekürzt) (Hörbuch-Download)
Dieser Artikel in unseren Themenspecials