Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker, 3 CDs

Eine Online-Omi sagt, wie's ist. Gekürzte Lesung ca. 237 Min.

Renate Bergmann

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

4 von 5 Sternen

5 Sterne4
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne2
1 Stern0
Alle 6 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker, 3 CDs".

Kommentar verfassen
Renate Bergmann ist 82, fährt Rollator und hat "den Krieg nicht überlebt, um Kunstfleisch aus Soja zu essen". Sie ist vierfach verwitwet und fährt im Sommer quer durch die Stadt, um alle Gräber zu pflegen. Die restliche Zeit...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Empfohlener
Verkaufspreis 14.99 €
Jetzt nur

Hörbuch4.99 €

Sie sparen 67%

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5624490

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker, 3 CDs"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    20 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gudrun P., 31.08.2014

    Schade, dass Renate Bergmann eine imaginäre Person ist. Wenn die alte Dame bei mir um die Ecke wohnen würde, ging ich sie öfter mal besuchen! Eine Seniorin, die mal nicht ihr Alter, ihre Gebrechen, ihre Krankheiten und das 21.Jahrhundert bejammert, sondern die Meinung vertritt: "So wie es ist, so ist es eben - und da komm ich jetzt auch noch durch!".
    Torsten Rohde erschafft genau den herrlich authentischen Witz, den unsere Welt so dringend nötig hat! Renate Bergmann würde sagen: " Wenn Sie mein Buch lesen, gehen Sie vorher unbedingt aufs Klo, sonst machen Sie sich vor Lachen noch in die Büx!".

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    15 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kati D., 21.05.2015

    Ich war auf der suche nach dem perfekten Hörbuch für eine lange Autofahrt....und hab es gefunden !

    Marie Gruber liest so wundervoll dieses Buch, so dass ich das Gefühl hatte, Renate Bergmann ist real und sitzt neben mir, während sie aus dem "Nähkästchen" plaudert und mir dabei ab und an mit ihren alten faltigen Fingern liebevoll über meine Hand streichelt.
    Selten hat mich ein Hörbuch so fasziniert -ich habe mit Renate Bergmann gelacht, gegrübelt, geschimpft und konnte sie vor mir sehen, wie sie ihre Gießkannen voll Wasser auf den Gräbern der Friedhöfen Berlins verteilt und hofft, dass es endlich wieder Winter wird...damit sie wieder Zeit für sich hat.
    Marie Gruber hat es geschafft, mir mit ihrer Stimme Renate Bergmann an Herz wachsen zu lassen. Schade, dass die alte Dame nicht um die Ecke wohnt...ich würde sie gerne kennenlernen.
    Wenn mir jetzt eine ältere Dame mit Rollator begegnet, , habe ich ein Lächeln auf den Lippen...denn seien wir doch mal ehrlich: In jeder von Ihnen könnte eine Renate Bergmann stecken :-)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    16 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    anke3006, 26.07.2014

    Renate ist eine rüstige Rentnerin, die sich durchzusetzen weiss. Ihr Neffe hat ihr ein Smartphone geschenkt und jetzt beginnt ein Leben mit dem Internet und den "wichtigen" sozialen Netzwerken. Renate hat es drauf, ihre Fangemeinde ist riesig. Ob es um den Witwenclub, die Kaffeefahrt oder den neusten Online-Einkauf geht, sie ist dabei. Marie Grubers Stimme gibt uns das Gefühl bei Renate live dabei zu sein. Sie erzählt dem Hörer die Geschichte auf ganz fantastische Weise. Ein absoluter Glücksfall. Fünf-Sterne-Hörempfehlung :-)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    11 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    j125, 16.05.2015

    Meine Meinung:
    Der Untertitel des Buches lautet: „Eine Online-Omi sagt wie’s ist.“ Die Geschichte beginnt also mit Renate Bergmann, die von ihrem Neffen sein altes Smartphone bekommt. Natürlich probiert sie auch gleich alles aus, schließlich kann da gar nix passieren hat ihr Neffe gesagt. Stimmt natürlich nicht. Hier war das Buch dann echt noch lustig. Meine Tanten und meine Mutter haben vor kurzem ebenfalls ihr erstes Smartphone bekommen, sodass ich weiß, dass man auf echt schräge Fragen kommen kann, wenn man sich damit so gar nicht auskennt.

    Irgendwann spielt das Handy dann aber keine Rolle mehr, was ich wirklich Schade finde. Sie erzählt dann von ihren Freunden Ilse und Kurt, mit denen sie zwar so allerlei erlebt, aber ich fands da einfach nicht mehr… lustig. Es war sehr klischeebehaftet, teilweise überzogen und too much, was nach dem tollen Einstieg echt schade war. Man hätte dem Titel entsprechend bei der Online-Geschichte bleiben sollen.

    Außerdem sind mir die Wiederholungen negativ aufgefallen. Es war jetzt nicht permanent der Fall, aber einige „Witze“ bzw Aspekte wurden doch mehrmals zur Sprache gebracht.

    Das Ende kam dann für mich sehr überraschend, ich fand die Geschichte nicht wirklich rund. Plötzlich hört die Geschichte einfach auf.

    Gelesen wurde das Hörbuch von Marie Gruber, dessen Stimme sehr gut zu der alten Dame gepasst hat. In diesem Punkt konnte es mich wirklich überzeugen.

    Fazit:
    Starker Anfang, dann weicht die Geschichte etwas vom Thema ab. Die Witze werden flach und es werden sämtliche Klischees bedient. Die Stimme der Sprecherin passt hingegen sehr gut zu Renate Bergmann und konnte mich überzeugen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Mini W., 25.12.2015

    Ich war auf der suche nach einem Hörbuch für meine Oma.

    ..... und habe genau das richtige für Sie gefunden.
    Meine Oma schwärmt sooo von dem Hörbuch. Man kann herzlich lachen und es ist sooo schön geschrieben, so authentisch.
    Die Dame bringt die Sachen mit viel Humor einfach total süß auf den Punkt.
    Es ist einfach ihr Lieblingshörbuch geworden, sie konnte nicht aufhören bis es zu Ende war.

    Zu Weihnachten gab es dann noch die beiden anderen Hörbücher für sie. Sie freut sich jetzt schon :-)

    Viel Spaß beim hören, lesen und lachen.
    Ich kann dieses Hörbuch sehr empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    8 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    angelika e., 10.06.2015

    Ich habe das Buch geschenkt bekommen, mich hat es nicht überzeugt, von einigen Ungereimtheiten abgesehen (z.B. mit 60 in Rente nach 50 Arbeitsjahren) sind mir viele Ansichten einfach zu intolerant, zu viel Eigenlob, Rechthaberei - kann aber auch generell nicht viel mit Texten und Filmen anfangen, die auf die DDR verweisen (sind nach meinem Gefühl stets einseitige subjektive Darstellungen) - möchte aber Niemanden den Hörspass vermiesen, oberflächlicher Humor ist auf jeden Fall gegeben - wer es mag. Bitte selbst hören und beurteilen !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden