UNENDLICH dein, 2 MP3-CDs

2 CDs, Lesung. MP3 Format. Gekürzte Ausgabe. 570 Min.

Emily Bold

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "UNENDLICH dein, 2 MP3-CDs".

Kommentar verfassen
Nachdem Vanoras Fluch gebrochen ist, sollte das Glück von Sam und Payton eigentlich perfekt sein. Wäre da nicht die Tatsache, dass die böse Hexe Nathaira mit ihrem letzten Atemzug Payton erneut einen Fluch aufbürdet: Da seine große Liebe Sam...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • Hörbuch-Download - The Curse: UNENDLICH dein
    8.95 €

Hörbuch13.50 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 108791351

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = versandkostenfrei
Für versandkostenfreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "UNENDLICH dein, 2 MP3-CDs"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    Magnolia - Time 4 Books and more, 04.08.2019

    Nach „Unsterblich mein“ war ich sehr gespannt wie es mit „Unendlich dein“ weiter geht. Die Geschichte konnte mich schnell erreichen und überzeugen. Der Schreibstil ist angenehm und erscheint flüssig.
    Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen. Sie ist gut ausgearbeitet und ich mag die Entwicklungen in der Vergangenheit und wie sie sich in der Gegenwart, ähm, Vergangenheit, in der Geschichte von Payton und Sam zeigen. Auch der Weg hin zu der Lösung ist sehr gelungen und ich mag die Einblicke wie es alles seinen Lauf genommen hat. Ebenso wie ich die Einblicke in die Gegenwart sehr interessant finde.
    Auch nach dem Ende von „Unendlich dein“ bin ich gespannt wie es im dritten Teil „Unvergänglich wir“ weiter geht denn die Geschichte ist noch nicht am Ende.

    Die Protagonisten haben mir sehr gut gefallen. Ich finde Sam sehr mutig und sie meistert ihre Sache sehr gut. Sie ist locker und doch ernst genug dabei. Auch ihre Erkenntnisse sind sehr gelungen, ebenso wie sie damit umgeht.
    Payton zeigt sich hier von einer anderen Seite und hier finde ich die Entwicklung ebenso gelungen. Der Titel „Unendlich dein“ passt sehr gut zu dem wie die beiden aufeinander reagieren.

    Die Sprecherleistung finde ich ebenso wie in „Unsterblich mein“ grundsätzlich sehr gelungen. Besonders Cornelia Dörr, die einen Großteil der Zeit aktiv ist, konnte mich hier sehr überzeugen. Ich mag ihre Interpretationen der Geschehnisse und finde das sie die Charaktere sehr gut eingefangen hat.
    Etwas anders verhält es sich hier mit Pascal Houdus, der den Charakteren auch eine Stimme leiht und ihnen Leben einhaucht aber hier gefallen mir nicht alle Interpretationen. Zum Teil wirken sie Hölzern und unrund. Die meisten Interpretationen sind aber sehr passend.

    Das Cover und der Klappentext sind sehr ansprechend und gefallen mir gut. Sie passen sehr gut in die Reihe und die Abbildung lässt ebenso Raum für eigene Vorstellungen.



    Fazit:
    Mir hat „Unendlich dein“ sehr gut gefallen. Die Geschichte ist gelungen ausgearbeitet und ich finde die Reise in die Vergangenheit und wie sich der Kreis schließt sehr gut. Die Protagonisten konnten mich überzeugen, ebenso wie der Großteil der Sprecherleistung in der Hörbuch-Ausgabe. Nun bin ich aber gespannt wie es in Band drei weiter geht. Wenn Du bereits „Unsterblich mein“ mochtest dann kommst Du an „Unendlich dein“ kaum vorbei.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors