Zwischen dir und mir das Meer, 6 Audio-CDs

Gekürzte Ausgabe, Lesung. 420 Min.

Katharina Herzog

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Zwischen dir und mir das Meer, 6 Audio-CDs".

Kommentar verfassen
Zwei Meere, zwei Herzen, ein Schicksal ...
Lena führt ein zurückgezogenes Leben auf Amrum. Sie sammelt Meerglas am Strand, das sie zu Schmuck verarbeitet. Damit möchte sie sich etwas von dem zurückholen, was ihr die See einst genommen hat: Vor...

Hörbuch13.40 €

Jetzt vorbestellen

Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 92732507

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = versandkostenfrei
Für versandkostenfreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Zwischen dir und mir das Meer, 6 Audio-CDs"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Beate S., 16.05.2018

    Zwischen dir und mir das Meer von Katharina Herzog

    gelesen von Elena Wilms


    Zum Inhalt:

    Lena lebt ein zurückgezogenes Leben auf Amrum und ihre große Leidenschaft ist es am Strand Meerglas zu sammeln. Eines Tages lernt sie den Italiener Matteo kennen, eigentlich wollte er zu ihrer Mutter, aber die ist vor Jahren tragisch gestorben. So schnell wie er da war, ist er auch wieder weg – ohne zu sagen was er von der Mutter wollte. Bei seinem schnellen Aufbrauch hat er eine Mappe vergessen und darin findet Lena Fotos von ihrer Mutter, Fotos aus einer Zeit, in der die junge Mariella noch in Italien lebte. Einer Zeit von der Lena nichts weiß. Sie beschliesst die Mappe ihrem Besitzer zurückzubringen, nicht nur weil sie von ihm mehr von der Mutter erfahren möchte, sondern auch weil ihr Matteo ganz gut gefallen hat. Als ihre Schwester von ihren Reiseplänen erfährt beschliesst sie spontan mitzukommen.


    Meine Meinung zum Hörbuch:

    Ich habe mich für die Hörbuchversion entschieden weil ich derzeit einfach zu viele Bücher auf meinem SuB liegen habe. Ich habe es nicht bereut. Die Geschichte hat mir richtig gut gefallen und ich konnte sie von Anfang bis Ende geniessen. Lena und Zoe, zwei total verschiedene Schwestern, zwischen denen auch einiges steht, machen sich gemeinsam auf nach Italien um mehr über die zu früh gestorbene Mutter zu erfahren. Eine sehr bewegende, traurige, aber auch schöne Geschichte. Man fühlt mit den Charakteren mit, bekommt Bilder vor Augen gezaubert und fühlt sich an einen anderen Ort versetzt.

    Lena hat mir richtig gut gefallen, sie war auf Amrum so traurig, so in sich gekehrt und je länger sie im sonnigen Italien weilte, umso mehr kam sie aus sich raus. Man spürte das sie das Leben wieder genoss und das nicht nur weil sie in so einer tollen Gegend war, sondern auch weil Matteo in ihr Leben gekommen ist. Die Schwestern nähern sich auf dieser Reise in die Vergangenheit auch wieder an und man spürt das die lebensfrohe Zoe irgendetwas beschäftigt. Ob sie sich irgendwann der großen Schwester anvertrauen wird?

    Auch Matteo hat mir richtig gut gefallen. Er wollte seiner Tante einen letzten Wunsch erfüllen und reiste deshalb nach Deutschland um nach Mariella zu suchen. Man spürt das ihm Lena gefällt, aber dann musste er auch schon wieder abreisen. Überrascht und erfreut trifft er dann in Italien erneut auf Lena und ich war gespannt was sich da entwickeln würde. Liegt dem smarten Italiener wirklich was an Lena oder vertreibt er sich nur die Zeit mit ihr?

    Tja und dann gibt es noch diese Schatten aus der Vergangenheit - „Wenn das Leben dir Zitronen gibt, mach Limoncello daraus“. Zitronen und Limoncello – spielten in der Vergangenheit eine große Rolle und beides führte auch dazu das Mariella ihre Heimat verlassen musste und im hohen Norden ein neues Leben angefangen hat. Mariellas Geschichte zu hören ist unfassbar traurig und versteht immer mehr was sie in ihrem Herzen eingeschlossen hat, warum sie so fern der geliebten Heimat ein neues Leben aufgebaut hat.

    Eine sehr bewegende, traurige, aber auch schöne Geschichte von der ich mich von der ersten Minute an gefangen genommen fühlte. Die Charaktere haben sich alle in mein Herz gespielt und mir ging es wie Lena, ich musste einfach wissen was damals so schlimmes passiert ist das dazu führte das Mariella die geliebte Heimat und die geliebten Menschen verlassen hat. Mir hat richtig gut gefallen das ich die Geschichte aus zwei Sichten hören konnte, so konnte man besser verstehen und nachvollziehen.

    Cover und Titel passen unglaublich gut zu der Geschichte und ich finde beides einmalig.

    Meine Meinung zur Hörbuch-Sprecherin:

    Elena Wilms gehört inzwischen zu meinen Lieblingshörbuch-Sprecherinnen. Ich liebe es ihr zu lauschen, sie haucht den Charakteren Leben ein und zieht mich jedes Mal von neuen in ihren Bann. Ich mag ihre Stimme einfach und finde es mega wie sie das Buch vorgelesen hat. Ob traurig oder glücklich, himmelhochjauchzend oder am Boden zerstört – die Gefühle kamen wieder bei mir an und sie schaffte es wieder einmal das ich alles um mich herum ausgeblendet habe und mich komplett in die Geschichte fallen hab lassen.

    Mein Fazit:

    Katharina Herzogs wunderschöne Geschichte wurde wunderbar von Elena Wilms vorgelesen. Ich habe zu keiner Zeit bereut das ich mich für die Hörbuchversion entschieden habe. Ich habe Raum und Zeit vergessen, befand mich an einem ganz anderen Ort und dafür gibt es eine absolute Hörempfehlung und fünf Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Zwischen dir und mir das Meer, 6 Audio-CDs “