Honkin' On Bobo, Aerosmith

Honkin' On Bobo (CD)

Aerosmith

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Honkin' On Bobo".

Kommentar verfassen

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)

Bestellnummer: 10135805

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Honkin' On Bobo"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marco S., 03.06.2009

    Honkin' on bobo,was bitte will das sein?Ich werd's der einfachheithalber auflösen.
    Aerosmith,jene Truppe aus Boston die sich von einer kantigen Rock&Roll band zu einer Popmetal band und schließlich,in den neunzigern,zu einem traurigen relikt besserer tage gewandelt hat,macht hier einen gewaltigen schritt zurück um einen noch gewaltigeren vorwärts tun zu können.
    Bluesrock ist ja schon unter Fans dieser Musik bekannt dafür alles weg zu rollen was im Weg liegt.Und so stampft der Bluesrock sämtlichen Müll den sie in den 90ern verzapft haben einfach ein und schafft eine neue,schmutzige und rumpelige straße.
    Steven Tyler hält sich hier mit seinem üblichen Gekreische,zurück was gefällt und auch die üblichen Instrumente wie die Bluesharp überzeugen einmal mehr plus solide Gitarrenarbeit.Jesus is on the mainline lässt das ganze dann hervorragend traditionell ausklingen mit Steelguitar.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein