Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Jennifer Hudson

Dabei schien es erst, als würden all ihre Träume wie eine Seifenblase zerplatzen. Als die 25-Jährige 2004 bei der dritten Staffel der Talentshow unter die besten zwölf Finalisten kam, wurde sie von der Jury bereits als geheime Favoritin gehandelt. Doch dann kam das plötzliche Aus durch die Zuschauerwertung. Man spekuliert, dass Hudson dem Publikum etwas zu breit und massig für einen Superstar war.

Doch nach dem anfänglichen Schock sollte die Karriere der Sängerin erst richtig losgehen. Statt vor Enttäuschung aufzugeben, begab sie sich kurzentschlossen zum Casting für die Hollywood-Verfilmung des Broadway-Musicals "Dreamgirls". Und siehe da: Durch ihre Gänsehaut erregende und vor Emotionen übersprühende Stimme konnte sie die über 750 Mitbewerberinnen um die Rolle der Effie White - darunter auch die Gewinnerin der dritten "American Idol"-Staffel Fantasia Barrino - locker aus dem Rennen schlagen.

Für die Filmbosse war es zwar ein wenig riskant, eine absolute Schauspielanfängerin zu besetzen, doch der Mut sollte sich auszahlen. Mit ihrer eindringlichen Interpretation der Songs ist es eindeutig Jennifer Hudson, die in "Dreamgirls" Stars wie Eddie Murphy, Jamie Foxx und Beyoncé Knowles in den Schatten stellt und einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Das sahen auch diverse Fachjurys so, und die Newcomerin wurde für ihr Leinwanddebüt mit Auszeichnungen überhäuft. Hudson konnte sogar den Golden Globe als beste Nebendarstellerin absahnen und erhielt als eine der wenigen Ausnahmen gleich für ihre erste Rolle einen Oscar.

Bleibt abzuwarten, was die Zukunft noch bringt, wenn die Karriere sich so vielversprechend weiterentwickelt. Die Sängerin mit der sechs Oktaven umfassenden Stimme würde gerne ein Duett mit Whitney Houston singen. Spätestens, wenn sie die goldene Statue in Händen hält, sollte dieser Wunsch durchaus erfüllbar sein.

Weitere Produkte mit Jennifer Hudson

Cats

T. S. Eliot, Andrew Lloyd Webber

5 Sterne
(3)
DVD

Statt 14.99

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 28.05.2020
lieferbar

Cats

5 Sterne
(1)
Blu-ray

13.99

In den Warenkorb
Erschienen am 28.05.2020
lieferbar
eBook

24.99

Download bestellen
Erschienen am 06.05.2013
sofort als Download lieferbar
eBook

24.99

Download bestellen
Erschienen am 20.08.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

24.99

Download bestellen
Erschienen am 11.10.2010
sofort als Download lieferbar

Winged Creatures

Roy Freirich

0 Sterne
DVD

8.99

Vorbestellen
Erschienen am 18.06.2009
Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)

Sex and the City - Der Film

Candace Bushnell

4.5 Sterne
(28)
DVD

7.99

Vorbestellen
Erschienen am 24.10.2008
Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)

Dreamgirls

4 Sterne
(13)
DVD

8.99

Vorbestellen
Erschienen am 21.06.2007
Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)
DVD

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 26.02.2016
Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)

Dreamgirls

Bill Condon

0 Sterne
Blu-ray

13.99

Vorbestellen
Erschienen am 05.05.2011
Voraussichtlich lieferbar in 5 Tag(en)

I Got This / Berkley

Jennifer Hudson

0 Sterne
eBook

7.20

Download bestellen
Erschienen am 10.01.2012
sofort als Download lieferbar
Buch

33.40

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
eBook

98.70

Download bestellen
Erschienen am 11.10.2005
sofort als Download lieferbar