Sebastian Werninger

Sebastian Werninger ist als ausführender Produzent und Head of Production für das Produktionsgeschäft der UFA FICTION verantwortlich. Für die UFA ist er seit mittlerweile über 15 Jahren in verschiedenen Funktionen tätig. Darüber hinaus arbeitet er als Produzent für UFA Cinema. Bei der aufwendig verfilmten Produktion DER MEDICUS fungierte er als Executive Producer. Mit mehr als 3,5 Millionen Zuschauern in Deutschland ist DER MEDICUS einer der erfolgreichsten deutschen Kinofilme der letzten Jahre. Weitere Projekte, an denen Sebastian Werninger mitgearbeitet hat, waren historische TV-Filme wie DRESDEN, THE SINKING OF THE LACONIA (LACONIA), DER TUNNEL, HINDENBURG oder der preisgekrönte TV-Mehrteiler UNSERE MÜTTER, UNSERE VÄTER (mehr als 25 nationale und internationale Auszeichnungen) sowie die Kinofilme DSCHUNGELKIND, WIR WOLLTEN AUFS MEER, DIE VIERTE MACHT und HANNI & NANNI 1 - 3, eines der erfolgreichsten Kinderfilm-Franchises. Zu den aktuellen TV-Produktionen gehören das Biopic GRZIMEK, die Neuadaption des Romans NACKT UNTER WÖLFEN von Bruno Apitz, die beide Anfang April ausgestrahlt wurden, die Event-Serie DEUTSCHLAND 83 sowie BORNHOLMER STRASSE, eine Tragikomödie über die Ereignisse des 9. Novembers 1989. Derzeit finden in Tschechien die Dreharbeiten zu den historischen Miniserien THE SAME SKY und CHARITÉ statt. Sebastian Werningers jüngste UFA Cinema-Produktion ist ICH BIN DANN MAL WEG nach dem Bestseller von Hape Kerkeling. In Vorbereitungen für die UFA Cinema ist zudem die Verfilmung von Hape Kerkelings Autobiographie DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT.

Quelle: Ufa Fiction

Weitere Produkte mit Sebastian Werninger