10%¹ Rabatt bei Bestellungen per App

10%¹ Rabatt bei Bestellungen per App

Merken
Magazin
Magazin Beiträge
Merken
Magazin
Magazin Beiträge
 
 
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 144582827

Buch (Gebunden) 10.30
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ute23, 12.01.2023

    Erstleserbuch - Weltrekorde bei den Dinosauriern
    Das Cover, ein riesiger Dinosaurierkopf im Vordergrund, im Hintergrund Berge und Wälder, hebt die gigantische Größe der Dinosaurier hervor.
    Das Buch hat einen festen glänzenden Einband, und die Seiten sind aus dickem gut umblätterbarem Papier.
    Im Buch werden Weltrekorde bei den Dinosauriern vorgestellt in Äußerlichkeiten oder Eigenschaften.
    Es gibt eine übersichtliche Gliederung in vier Teilen, welche in verschiedenen Farben gekennzeichnet sind.
    Im ersten Teil werden Größenmerkmale und Auffälligkeiten der Dinosaurier vorgestellt.
    Im zweiten Teil geht es um den Nachwuchs der Dinosaurier.
    Der dritte Teil stellt die Forschung dar und der vierte gibt Auskunft über das Erscheinungsbild der Dinos heute, etwa im Kino, in Museen oder als sechs Meter lange Legofigur.
    Information und Bilder stehen gerade im richtigen Verhältnis. Das Wichtigste wird blau hervorgehoben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Mari, 27.12.2022

    Viel Wissenswertes für Dinofans
    Ein schönes Buch von Ravensburger obwohl ich das Cover mit dem roten Dino etwas gruselig für nicht Dino Fans wie meine Töchter finde.
    Trotzdem wurde es angesehen und gelesen.
    Die Gestaltung der Seiten mit Farben, Bilder und Schriftgröße überzeugten. Die Beindruckenden Fakten hielten die Lektüre spannend.
    Die 4 Kapitel beschäftigen sich mit der Größe, dem Nachwuchs, der Forschung und wie die Dinos heute so dargestellt werden.
    Wie von Ravensburger gewohnt wurde für Erstleser auf die passende Schrift und auf kurze Sätze geachtet. Auch gefällt mir dass die Schrift meist auf weißem Hintergrund steht, die Seiten aber trotzdem kapitelweise verschiedene Farben haben. Die Dino-Fans und Eltern werden die vielen Bilder lieben.
    Die Fakten stimmen - hab ich beim Nachforschen im Internet festgestellt.
    Ein optimales Geschenk für Ostern oder den Schulanfang.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    Schnuck55, 14.04.2023

    Dino-Buch mit viel Spezialwissen
    Aus der neuen Reihe Guinness World Records für Erstleser ist "Dinosaurier" nicht unser erstes Buch. Wir haben zuvor schon den Band "Tiere" gelesen. Vom Aufbau her sind die Bücher ähnlich. Auch hier werden in vier Kapiteln die erstaunlichsten Fakten über die Urzeitwesen beschrieben. Die Seiten sind farbig, der Text ist auf weißen Flächen in kleinen Häppchen abgedruckt. Die Schrift ist ähnlich der Fibelschrift, die die Kinder aus der Schule kennen dürften. Jede Informationsfläche ist noch einmal mit einer kurzen Themenüberschrift versehen. Auch in diesem Band gibt es viel Bilder, teilweise Fotos von Funden oder Ausstellungsstücken in Museen. Die Texte sind knapp gehalten.

    Natürlich gibt es auch bei den Dinosauriern viel zu bestaunen. Allerdings habe ich das Gefühl, dass der Band nicht so gut zu einer Weltrekord-Reihe passt bzw. dafür nicht so viel hergibt, was für alle Kinder interessant ist. Zwar geht es hier auch viel um die größten und kleinsten Arten, doch andere Informationen sind schon sehr speziell. Sprich es geht nicht nur um den größten Dino überhaupt, sondern dann auch noch um die größten von zig Gattungen. Da verliert man schon bei den Namen und Zahlen schnell den Überblick. Natürlich sind auch die Namen der Dinosaurier nicht gerade einfach zu lesen, was doch etwas demotivieren kann. Sehr interessant hingegen fanden wir die beiden letzten Kapitel, wo es um die Forschung und Dinos im Heute geht. Hier sind zum Beispiel Kino-Rekorde von Dino-Filmen enthalten. Insgesamt ist dieser Band wohl eher etwas für absolute Dino-Spezialisten, die es ganz genau wissen wollen. Daher noch 4 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    holdesschaf, 14.04.2023

    Schwer für Erstleser
    Ravensburger hat, man muss fast sagen "schon wieder", eine neue Reihe für Erstleser. Guinness World Records greift in diesem Band Rekorde aus der Welt der Dinosaurier auf und präsentiert sie anschaulich in verschiededenen Kategorien wie Größe, Dino-Nachwuchs, Dino-Forschung und Dinos heute. Das Buch ist von der Einteilung und vom Text-Bildverhältnis her luftig-locker gehalten und macht Laune durch die bunt unterlegten Seiten. Die Infos sind darauf in weißen Formen schwarz abgedruckt, so dass sich die Schrift trotzdem gut abhebt. Jede Form/Information hat eine farbige Überschrift. Die Schriftgröße ist für Erstleser bestens geeignet.

    Die Rekorde teilweise wirklich interessant. Oft hatte ich aber das Gefühl, man hat wirklich in der hintersten Ecke auch noch das letzte Körperteil herausgesucht, das irgendwie einen Rekord bietet. Im Gegensatz zum Tierbuch waren das dann schon sehr spezielle Infos und für mich eher etwas für kleine Dino-Nerds. Durch das Thema, die Namen der Tiere und die vielen speziellen Rekorde lässt es sich auch hier wieder auch kaum vermeiden, dass viele für Erstleser noch schwierige Begriffe verwendet werden, was bei einigen Kindern doch schnell zu Frustration führen kann. Gut allerdings ist, dass auch mal Sachtexte (leider sehr kurze) gelesen werden, so dass die Kinder üben, Informationen aus Texten zu entnehmen. Für absolute Fans sicher gut geeignet, ich selber würde zu dem Thema eine andere Reihe oder gleich ein richtiges Sachbuch wählen. Daher gibt es 3,5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    Jennifer F., 06.01.2023

    Erstleser-Buch für Dino-Fans

    Das Guinness World Records Buch für Erstleser aus dem Ravensburger Verlag ist optisch sehr ansprechend: Nicht nur das Cover, auch die einzelnen Seiten sind schön und interessant illustriert, perfekt eben für Erstleser. Das Buch untergliedert sich in die Rubriken „Wahnsinnig groß! Unglaublich klein!“, „Nachwuchs bei den Dinos“, „Dino-Forschung“ und „Dinos heute“. Alle Rubriken enthalten wichtige Informationen, z. B., wie lang der größte Dino ist, welcher Dino einen Schnabel hat, welchen Dinosaurier-Riesen es im Meer gab und wo der älteste Nistplatz zu finden ist.

    Der Sprachstil ist für Erstleser angemessen. Neben zahlreichen Illustrationen lassen sich kleinere Textabschnitte finden, die einiges über Dinos erklären, ohne die Kinder zu überfordern. In diesem Buch werden alle Guinness World Records in Bezug auf Dinos gesammelt und toll dargestellt. Auf jeden Fall eine Empfehlung für an Dinosaurier interessierte Erstlesende.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    Lisibooks, 29.12.2022

    Als Kind fand ich die Guinness Rekorde immer spannend. Die Idee, ein Rekordebuch für Kinder zu konzipieren gefällt mir sehr gut.
    Von der Schwierigkeit ist für jeden etwas dabei:
    Die Texte finde ich sowohl einfach von ihrer Länge, als auch anspruchsvoll, da viele selten gebrauchte Dinonamen vorkommen. Daher eine gute Mischung für alle, die noch etwas spezielles Wissen über Dinos sammeln möchten.
    Die Illustrationen sind auch sehr schön.
    Das einzige, was mir nicht so gut gefällt ist, dass es zu jedem Dino wirklich sehr spezielles Wissen ist und man sonst nichts über die Dinos erfährt. Da muss man dann an anderer Stelle weiter nachlesen.
    Das ist aber auch das einzige Manko an diesem Buch.
    Ansonsten finden Kinder Rekorde ja schon immer faszinierend und so können auch sonst lesefaule Kinder mal zum Lesen angeregt werden.
    Außerdem kann man durch die vielen einzelnen Rekorde auch immer mal wieder zwischendurch reinlesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anne U., 05.01.2023

    Interessant, könnte übersichtlicher sein

    Das Buchcover ist gut gestaltet. Man erkennt gleich worum es geht. Und zwar um Rekorde und Fakten rund um die Dinosaurier. Als Dinosaurierfan ein tolles Buch. So dachten wir. Die Begeisterung lies beim durchgehen der Seiten leider etwas nach. Das Buch enthält Interesse Fakten, aber es könnte Übersichtlicher sein. Wer ist der Größte, längste, hat die meisten Zähne und so weiter. Aber es staffelt sich ein bisschen anders. Durch die Unterscheidungen zwischen Fleisch- und Pflanzenfressern wird es etwas unübersichtlich. Auch die Namen der einzelnen Recordhalter gehen leider etwas unter.
    Die Schrift und der Schreibstil ist ansonsten gut gemacht für Erstleser. Auch gibt es kleiner Bilder viel Flugzeuge als Größenvergleich.
    An sich ein gutes Buch für Dinosaurierfans. Es hätte aber sicher noch etwas besser gestaltet und sortiert sein können.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    0 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    lesenbirgit, 20.01.2023

    Was für ein tolles Buch von dem Verlag Ravensburger. Aber diese sind immer wieder schön für die Jungs und so wissenswert der Inhalt. Sie lieben diese Bücher auf jeden Fall sehr. Und Dinos sowieso. Habe ich mich früher auch für interessiert sehr. Gut ein bisschen unheimlig ist mir der Dino auf dem Cover aber sie finden es total klasse das Cover.
    Die vier Kapitel sind toll mit dem Themen der Größe der Dinos und seinen Nachwuchs. Für Erstleser total klasse geeignet wie wir finden. Für die Dino Fans genau das richtige Buch

    Auch als Geschenk für einen großen Dinofan gut geeignet wie ich finde. Die Bilder finden sie auch ganz große Klasse und der Text ist sehr informativ gehalten.
    Die Kinder wissen auch ganz schnell die Namen der Dinos ich kann da nicht mithalten. Aber so ist das nun mal.
    Ein somit lehrreiches Dino-Sachwissen Buch mit tollen Rekorden, die Kinder faszinieren und damit zum Lesen anregen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    elisa b., 03.01.2023

    Das Wissens- und Kinderbuch "Guinness World Records für Erstleser - Dinosaurier" aus dem Ravensburgerverlag ist für Kinder ab 7- 9Jahre gedacht. Weiter in dieser Reihe sind die Themen Tiere, Sport und Fahrzeuge erschienen. Die Seiten sind sehr farbig- popig gestaltet und beinhalten viele kleine Textfelder zum Lesen. Die Schriftarten sind sehr gut zu lesen und wichtige Fakten wurden farbig hervorgehoben. Große Bilder und Karikaturen laden zum genauen Hinsehen und besseren Verstehen ein. Doch nun zum Inhalt: Im Buch werden viele Fakten und Tatsachen wiedergegeben und Dinosaurier genannt, die selbst eingefleischte Dinosaurierfans vielleicht noch nie gehört haben. Zum Beispiel gab es Dinosaurier namens Yutyrannuns der neun Meter lang war und ein Federkleid am Körper trug. Mit diesen Federn konnte er allerdings nicht fliegen.

    Mein eingefleischter Dinofan im Haus und ich, waren von diesem Buch sehr angetan. Wir haben eine Menge gelernt und werden uns noch die anderen Bücher aus dieser Serie zulegen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kieselelfe23, 25.01.2023

    „Wahnsinnig groß!, Unglaublich klein!“, „Nachwuchs bei den Dinos“, „Dino-Forschung“ und „Dinos heute“ das sind die vier Kategorien in die das neue Erstleserbuch „Guinness World Records Dinosauerier“ aus dem Ravensburger Verlag eingeteilt ist.

    Zu diesen Kategorien vermittelt das Buch viele Informationen in kurzen Texten zu dem jeweiligen Abschnitten. Der Text ist in großer Schrift geschrieben. Die wichtigsten Fakten sind dabei farbig makiert, was dazu führt, dass man diesen Teil genauer anschaut und sich dann vielleicht auch merkt. Die jeweiligen Kategorien sind auch jeweils mit einer anderen Hintergrundfarbe gestaltet, was auch die Aufmerksamkeit darauf lenkt, dass es sich jetzt um ein anderes Thema handelt.

    Alle Kapitel sind mit schönen Illustrationen gestaltet, die sehr ansprechend gemalt sind. Fotos gibt es ja aus dieser Zeit keine :-)

    Die Rekorde der Dinosaurier sind schon wirklich beeindruckend und man kann sich schwer vorstellen, dass so etwas mal auf dieser Erde gelebt hat.

    Vom Leseanspruch finden wir die normalen Texte sehr gut zu bewältigen. Bei den Namen der Dinos hatte meine Tochter und auch ich, so teilweise unsere Schwierigkeiten. Dass sie so heißen, dafür kann allerdings das Buch nichts.

    Wir vergeben 5 von 5 Sternen.
    Unsere Leseempfehlung geben wir hier aber mit Einschränkungen ab, denn das Thema Dinosaurier ist schon ein sehr spezielles, was nicht unbedingt jedem Kind gefallen muss.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lesemaus, 25.01.2023

    Spannende Informationen über Dinosaurier für Erstleser

    „Dinosaurier. Guinness Erstleser.“ von Ravensburger ist sehr liebevoll und kindgerecht für Erstleser umgesetzt worden. Die detailreichen und hochwertigen Bilder auf jeder Seite unterstreichen und erklären die kurzen Sachtexte zum jeweiligen Dino. Die Inhalte werden altersgerecht vermittelt und sind übersichtlich strukturiert. Die Schrift ist groß und gut leserlich. Der Schreibstil ist leicht zu lesen, gut verständlich und passend für die Zielgruppe.
    Meine Kinder finden das Thema Rekorde bei Tieren, insbesondere Dinos, total spannend.
    Das Buch ist aufgeteilt in 4 Kapitel. Im ersten Kapitel „Wahnsinnig groß! Unglaublich klein!“ bekommen wir die verschiedenen Rekorde vorgestellt: Wer hat das kleinste Gehirn? Wer hat die schrecklichsten Krallen? U.v.m.
    Im zweiten Kapitel „Nachwuchs bei den Dinos“ erhalten wir Informationen zu den ältesten Nistplätzen und zu Eier-Rekorden.
    Im 3. Kapitel folgen interessante Erkenntnisse der „Dino-Forschung“.
    Im letzten Kapitel „Dinos heute“ werden Rekorde zu Dinos im Film, in Videospielen etc. genannt.
    Ich selbst habe auch viele neue Details über Dinos erfahren. Die Kinder waren sehr vertieft beim Lesen und fanden die Erkenntnisse spannend. Insgesamt finden wir das Buch (Illustrationen, Texte und Inhalt) sehr gut aufgebaut und können es neugierigen Kindern von 5-9 Jahren wärmstens empfehlen. 5 Sterne!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Isabelle B., 02.01.2023

    "Guinness World Records für Erstleser - Dinosaurier" stammt aus der Guinness World Records Reihe von Ravensburger und ist ein Erstleserbuch mit dem Thema Dinosaurier, mit vielen einfachen Bildern und kindgerechter Schrift.

    Dinosaurier sind sind seit je her faszinierend, brachen alle Rekorde und waren riesengroß. Doch welcher war der allergrößte, welcher Dino hatte den längsten Hals und welcher das kleinste Gehirn?

    Das Buch enthält spannend und faszinierend ausgearbeitetes Wissen rund um Dinosauriere, ihre Eigenheiten, Redorden und noch vieles mehr. Aufgebaut in vier Kapiteln erfährt man einiges über die grössten und kleinsten Dinosaurier, ihren Nachwuchs, Dinoforschung und Dinos heute. Die Buchseiten sind übersichtlich mit vielen Bildern, grosser Schrift und kurzen Textabschnitten versehen. Besonders die hübsche Gestaltung aber auch die einfache Veranschaulichung der einzelnen Rekorde ist überaus interessant, toll und begeisternd aufgebaut. Junge Ersteleser können sich durch die einfache Satzstellung selbstständig Sachwissen aneignen und spielerisch ihr Lesen verbessern.

    Zwar gibt es im Buch auch einige komplizierte Dinonamen und lange Zahlen bei denen man Kindern eventuell sprachlich unterstützen muss aber insgesamt ist ein ein tolles, informativ und faszinierendes Erstlesebuch, das spass beim lesen, lernen und der spielerischen Wissensvermittlung macht.

    Für uns eine Bereicherung im Buchregal und absolute Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    0 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    karoberi, 03.02.2023

    Auf den Spuren der Dinosaurier...

    Das Buch ist in vier farblich unterschiedlichen Abschnitten unterteilt:
    1. Wahnsinnig groß! Unglaublich klein!
    2. Nachwuchs bei den Dinos
    3. Dino-Forschung
    4. Dinos heute

    Der erste Abschnitt ist dabei am umfangreichsten. Pro Doppelseite werden jeweils 2-5 Dino-Rekorde aufgezeigt. Neben dem Text gibt es Bilder und Zeichnungen. Ab und zu gibt es in kleinen Kästchen noch Zusatzwissen.

    Der Text ist relativ gut für (geübte) Erstleser geeignet. Mich haben die vielen Fachbegriffe/ Namen der Dinosaurier gestört, welche nicht wirklich kindgerecht und echt schwer zu lesen sind. Daher hätte ich mir an einigen Stellen eher Oberbegriffe gewünscht oder zumindest am Ende nochmal eine Art Glossar, woraus eine Einteilung der Dinos erkennbar ist.
    Die Schrift ist groß und einige Wörter werden farblich hervorgehoben. Die Sätze sind relativ kurz und der Textumfang ist überschaubar. Je Rekord sind etwa 2-5 Sätze zu lesen. Die Buchseiten sind recht einfach gestaltet und nicht zu überladen. Gut gelungen sind Größen- und Gewichtsvergleiche, wie zum Beispiel "so lang wie ein großes Flugzeug".

    Meinem 7-jährigen Kind hat das Buch gefallen. Für kleine Dino-Fans ist es empfehlenswert. Die Rekorde fanden wir sehr interessant und manches recht erstaunlich. Jedoch sind hier auch einige Rekorde erwähnt, die für mich persönlich nicht ins Guinnessbuch der Rekorde gehören, besonders aus dem Bereich Dino-Forschung. Im Vergleich zu diesem Buch hat mir aus dieser Reihe das Buch zum Thema Tiere besser gefallen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    nubsi, 26.01.2023

    Dinosaurier sind zwar schon lange ausgestorben, dennoch faszinieren sie auch heute noch junge und nicht mehr ganz so junge Forscher. Jedem, der sich einmal mit den Urzeitlebewesen befasst hat ist wahrscheinlich klar, dass die Dinosaurier einige Rekorde aufgestellt haben. Daher ist ein eigenes Guinesss World Records Buch für die Dinosaurier absolut passend.

    Das Buch an sich ist auf jeden Fall für Erstleser geeignet, allerdings muss klar sein, dass die wissenschaftlichen Namen der Dinosaurier auch für erfahrene Leser durchaus eine Herausforderung darstellen können. Die Fakten an sich sind aber in schön kurzen Texten, mit großer Schrift dargestellt. Sie sind einfach formuliert und gut verständlich. Untermalt wird das gelesene durch kleine Zeichnungen.

    Die Strukturierung der Seiten und auch der Fakten hat mir leider nicht so richtig gefallen. Die gelben Seiten wirkten auf mich zu überladen und auch zu stark ablenkend. Das finde ich vorallem für Erstleser ungeeignet. Auch hatten die Fakten an sich wirken auf mich teilweise etwas zusammenhangslos, ein bisschen so wie auf einer Stichpunktliste. Das hat mir weniger gefallen.



    Insgesamt ein nettes Buch mit erstaunlichen Fakten, allerdings nicht das beste Buch aus dem Bereich Dinosaurier!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein