10%¹ Rabatt bei Bestellungen per App

10%¹ Rabatt bei Bestellungen per App

 
 
Merken
Magazin
Magazin Beiträge
Merken
Magazin
Magazin Beiträge
 
 
versandkostenfrei

Bestellnummer: 152115045

Paperback Einzelbde. zus. 40.20 €
Nur bei Weltbild
als Set**
Weltbild Ausgabe -50% 20.00
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb

**Sonderausgabe in anderer Ausstattung

Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    121 von 199 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Monika, 04.11.2013

    Als Buch bewertet

    Ich habe nun alle gelesen. Wie immer sehr fesselnd und bis zum Schluß spannend. Nele Neuhaus lässt auch diesmal in die Abgründe des Verbrechens schauen, und wie in jedem Buch mit Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein ist jeder immer verdächtig.
    Freud und Leid ganz privat liegen diesmal bei den Ermittlern nah beeieinander und Pia Kirchhoff erlebt am Ende des Buches den Polizisten-Albtraum: Entführung eines Angehörigen.

    Das Buch ist für Eltern harter Stoff denn Kindesmissbrauch in all seiner Grausamkeit ist das Hauptthema.

    Ein mutiges Buch in gewohnter Neuhaus-Schreibweise. Nicht umsonst vorne in der Bestsellerliste.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    80 von 123 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christiane U., 21.05.2012

    Als eBook bewertet

    Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Man kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    94 von 163 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tanja B., 08.11.2013

    Als eBook bewertet

    Ich habe bisher alle Bücher von Nele Neuhaus gelesen. Bisher fand ich ja Schneewittchen muss sterben am Besten. Doch Böser Wolf kann da locker mithalten.
    Ein super brisantes Thema, hervorragend umgesetzt. Beängstigend und total beklemmend. Es ist eigentlich unvorstellbar, dass es sowas wirklich gibt, aber leider ist das Buch keine Fiktion!!!
    Super Frau Neuhaus - weiter so!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    69 von 123 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    kerstin, 26.01.2014

    Als Buch bewertet

    böser wolf ist ein starkes buch,es ist schlimm das soetwas im normalen leben stattfindet,welche perversionen egal ob frau oder mann,selber familie tuen kindern furchtbares leid an aus profitgier,da sollte man die t....strafe wieder einführen.ein netzwerk auf höchster ebene wo alle ränge vertreten sind,politiker anwälte hochrangige geschäftsleute.die spass daran haben kinder zu qwälen.wie gesagt nicht nur wie im buch beschrieben sonder im altag.nele neuhaus schreibt verdammt gut,würd sie gern persönlich kennenlernen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    42 von 69 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Herbert R., 22.05.2016

    Als eBook bewertet

    Bisher war Schneewittchen muß sterben für mich der spannenste Taunus Krimi, aber Der böse Wolf ist der absolute Hammer. Empfehlenswert ist auf jeden Fall die Taunus Krimis der Reihenfolge nach zu lesen, man lernt die Hauptfiguren immer besser kennen und jeder Fall ist super spannend geschrieben. Großes Lob an Nele Neuhaus. Für mich bisher das beste was es an (Regional)Krimis zu lesen gibt. Freue mich schon auf die nächsten Fälle.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    68 von 115 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Afrikafrau, 24.12.2012

    Als eBook bewertet

    „Wer Wind sät“ ist mein er erster Krimi von Nele Neuhaus, den ich gelesen habe. Spannend und flüssig zu lesender Schreibstil ließ mich das Buch in einem Rutsch durchlesen.
    Clevere Story, die im Wechsel erzählt wird. Nele Neuhaus hat mich begeistert und ich werde weitere Bücher von ihr lesen. Gute Krimiunterhaltung mit reeller Story.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    84 von 151 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Janin, 17.11.2012

    Als eBook bewertet

    Wie auch alle anderen Buecher von Nele Neuhaus einfach super spannend :)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    67 von 121 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Michaela, 26.12.2012

    Als eBook bewertet

    wie alle nele neuhaus bücher absolut spannend
    ich kann es nur empfehlen, aber man sollte doch mit dem ersten buch dieser krimi-reihe anfangen
    dann liest man sowieso alle!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    74 von 127 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Birgit, 13.01.2012

    Als eBook bewertet

    Spannendes Buch vom Anfang bis zum Ende. Wie alle Bücher von Nele Neuhaus. Sehr zu empfehlen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    70 von 133 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ingrid, 04.07.2012

    Als Buch bewertet

    Wie immer ist auch der fünfte Roman von Nele Neuhaus packend und spannend.
    Habe das Buch genauso verschlungen wie die vorherigen...ein super Ermittlungs-Duo sind Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein. Man hat fast das Gefühl, man würde die beiden persönlich kennen.
    Ein durch und durch guter Krimi, der mit Abwechslung, interessanten Charakteren und guten Spannungselementen aufwarten kann.
    Vergebe insgesamt 5 Sterne, Spannung pur und keinesfalls zum Einschlafen geeignet! Unbedingt lesen :-)
    Ich warte mit Spannung schon auf das nächste.......

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    53 von 87 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elke, 24.01.2013

    Als eBook bewertet

    Das beste der vier Bücher um Bodenstein und Kirchhoff. Super spannend und sehr fesselnd geschrieben. Man möchte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Sehr zu empfehlen !!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    63 von 113 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    anyways, 07.06.2012

    Als Buch bewertet

    Der Versuch der Autorin die Schlagworte Klimawandel und Klimaschutz zweidimensional darzustellen, d.h. ein bisschen Wahrheit in die heutigen Debatten und Hysterien hinsichtlich der Erderwärmung zu bringen, hat mir sehr gefallen.Nele Neuhaus Roman zeichnet ein flüssiger, umfangreicher und stellenweiser spannender Schreibstil aus. Trotzdem bin ich von ihrem neuen Krimi nicht überzeugt, das mag mitunter an den wirklich vielen Tatverdächtigen, an den vielen parallel verlaufenden Handlungssträngen und an den teilweise haarsträubenden Verhaltensweisen der Hauptprotagonisten liegen. Das empfinde ich mehr als Wirklichkeitsfern. Auch die Aufklärung des Mordes und die Präsentation der Motivation des Täters sind irgendwie schwer nachvollziehbar.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    78 von 141 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bodenseekiesel, 24.11.2011

    Als eBook bewertet

    Ein super Krimi ! Spannung pur, von der ersten bis zur letzten Seite. Alle Krimis von " Nele " kann man nur empfehlen. Einfach klasse ! !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    48 von 91 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ma Wei, 05.08.2012

    Als Buch bewertet

    Diesmal hatte ich Mühe, mich zurecht zu finden. Der Einstieg war nicht ganz einfach, die ersten 100 Seiten nicht wirklich spannend. Aber dann wurde es wiederum zu einer Geschichte, wie man sie von Nele Neuhaus erwartet und gewöhnt ist: Aktuelles Umweltthema, Familienfehde aus Gier und ein völlig überraschender Mörder. Daneben ein paar Nebenschauplätze, die das Lesen aber erschweren.
    "Unter Haien" und "Die unbeliebte Frau" waren doch um einiges interessanter!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    31 von 56 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Fornika .., 23.02.2016

    Als eBook bewertet

    Der Main bringt ein trauriges Schicksal zutage: die Leiche eines jungen Mädchens wird angespült, sehr mager, offensichtlich grausam misshandelt. Pia Kirchhoff und ihr Team ermitteln, finden aber zunächst keine Spur. Auf Spurensuche ist ebenfalls die Fernsehmoderatorin Hannah Herzsprung, die gerade eine ganz heiße Story auf den Tisch bekommen hat. Zu heiß?

    Nele Neuhaus hat schon einige Taunuskrimis um das Team von Kirchhoff geschrieben und obwohl ich keines dieser Bücher kenne, kam ich mit Böser Wolf sehr gut zurecht. Man erfährt genug Hintergrundinfos um auch so in die Serie einzusteigen, sodass auch die internen Entwicklungen jenseits des Mordfalles nachvollziehbar sind. Die Charaktere haben mir gut gefallen, Neuhaus hat hier nicht wie so manch anderer Autor im Stereotypenkästchen gekramt. Auch der Schreibstil war angenehm, die Autorin erzählt flüssig und hält einen ordentlichen Spannungsbogen. Leider hat mir die Entwicklung der Geschichte nicht wirklich zugesagt, es tauchen viele Elemente auf, die für den geübten Krimileser oder Fernsehzuschauer ziemlich vorhersagbar waren. Bei mir war irgendwann die Spannung weg und ich wartete einfach nur noch auf den nächsten klar-das-es-so-kommen-musste-Moment. Im Großen und Ganzen würde ich anderen Bänden der Reihe durchaus noch einmal eine Chance geben, ganz großes Kino erwarte ich da allerdings nicht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    8 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elste P., 06.08.2012

    Als Buch bewertet

    Ich habe alle Bücher von Nele Neuhaus gelesen. Sind spannend von Anfang bis zum Ende. Nele Neuhaus darf nicht auf hören mit schreiben. Weiter so!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    7 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Melanie Truhöl, 29.05.2015

    Als Buch bewertet

    Mein lieber Herr Gesangsverein - was für ein Krimi. Von vorne bis hinten wird man hin- und hergerissen von Charakteren, Geschichten, Verwicklungen. Man weiß schon bald nicht mehr wem man was glauben kann, wem man noch vertrauen kann. Sogar altgediente Mitwirkende rücken sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeld in ein ganz neues Licht. Dieser Roman ist eine Spitzenleistung der Autorin und man hofft auf viele weitere Folgen des Duos Kirchhoff und Bodenstein. Einmal mehr wird hier ein aktuelles Thema - die Energiewende - beleuchtet. Die aktuellen Themen, die sympathischen Ermittler und die toll erzählten Geschichten in einer zügig zu lesenden Schreibweise seinesgleichen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    22 von 39 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sonja Henkel, 06.01.2015

    Als Buch bewertet

    Das Buch war zwar für meine Mutter,diese war oder ist vom Buch begeistert.Sie fand es spannend

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    10 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    onlydiamonds, 02.10.2019

    Als Buch bewertet

    Ich habe bereits fast alle Teile der Krimireihe um Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff gelesen. Aber dieser Teil war bislang mit Abstand der Beste. Nele Neuhaus hat sich hierbei komplett selber übertroffen. Die Geschichte und Handlung des Buches ist sehr komplex. Fr. Neuhaus versteht es aber wie keine Zweite die Personen - ohne für Verwirrung zu sorgen - in die Handlung nach und nach einzubauen. Mit jedem Kapitel steigt die Spannung, weil man denkt man kennt den Täter bereits, bis dann aber wieder eine weitere verdächtige Person hinzukommt. Auch die Handlung spinnt sich immer weiter. Sehr spannend gemacht. Ich hatte es in 3 Tagen gelesen. Für jeden Krimifan ein Muss.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    61 von 118 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    R., 08.11.2013

    Als Buch bewertet

    Das war mein erster Roman von Nele Neuhaus. Weitere werden aber folgen. Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Ich war angenehm überrascht und kann den Roman nur weiter empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein