Preis-Knüller der Woche – solange der Aktions-Vorrat reicht!

 
 
%
Merken
%
Merken
 
 
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 39873872

Printausgabe 19.60 €
eBook (ePub) -29% 13.99
Download bestellen
Verschenken
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    77 von 94 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Larissa W., 09.03.2010

    Als Buch bewertet

    Saphirblau ist der Nachfolger von Rubinrot, auch hier geht es wieder um Gwendolyn und Gideon die sich mit so allerlei Sachen in der Vergangenheit und Gegenwart herumschlagen müssen ;) Das Buch ist noch besser als das erste, vieeeeel romantischer und spannender. Man erfährt viele neue Dinge, lernt neue Personen kennen, es gibt mehr Verstrickungen die ans Tageslicht geraten... Auch das Lachen kommt hier nicht zu kurz, vor allem Xemerius, der Wasserspeiergeist ist so goldig, und so detailliert ausgearbeitet, dass man ihn sich genau vorstellen kann. Er ist während des Buchs zu einem treuen, witzigen Kameraden geworden. Die Beziehung zwischen Gideon und Gwen entwickelt sich und man merkt, dass sie einander noch nicht trauen können, es ist noch zu viel im Verborgenen. Aber es ist trotzdem super romantisch, es ist eines der besten Jugendbücher die es gibt! Unbedingt kaufen, lohnt sich!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    67 von 91 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katharina, 17.01.2010

    Als Buch bewertet

    Es geht in Saphirblau wieder um Gwendolyn, die in der Zeit springen kann. Saphirblau beginnt da wo Rubinrot aufgehört hat, bei dem Kuss in der Kirche. Gwendolyn verliebt sich immer mehr in Gideon, doch er benimmt sich auf einmal komisch.
    Ich finde das Buch einfach wunderbar, ich hab es in einem Zug durchgelesen,wegen dem tollen Humor musste ich auch oft auflachen. Ich freue mich schon auf den dritten Teil, Smaragdgrün, der im Sommer erscheint.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    25 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Cindy, 14.02.2010

    Als Buch bewertet

    Ich habe mich schon in Rubinrot verliebt, aber als ich Saphirblau gelesen habe war mein neuer Favorit klar. Dieses Buch ist das beste was ich jemals gelesen habe, einfach weil es mit so viel Humor und Witz geschrieben ist das ich manchmal nicht an mich halten konnte und haltlos loskichern musste. Ich freue mich schon riesig auf Smaragdgrün, weil ich brennend wissen möchte wie es denn nun mit Gwendolyn und Gidion weitergeht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    29 von 44 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gudrun F., 28.07.2012

    Als eBook bewertet

    Ich habe das zweite Buch genau so schnell verschlungen, wie das erste. Daher musste ich es gleich noch einmal mit Genuss lesen. Was ist das wieder für ein Superbuch geworden!!
    Ich konnte es kaum abwarten, bis das 3. Buch "Smaragdgrün" erschienen ist. Leider gab es das noch nicht als E-Book, aber ich habe das Buch gleich gekauft.
    Wie gesagt: Saphirblau ist wie das erste Buch spannend, phantastisch, romantisch:
    Kurzum: Eine Super Liebesgeschichte mit ganz viel "Action".

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    38 von 66 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Manuela F., 28.01.2010

    Als Buch bewertet

    Das wunderschöne Buch. "Saphirblau" von Kerstin Gier ist die Fortsetzung des ersten Buches "Rubinrot". Wie in "Rubinrot" kann man auch bei "Saphirblau" nicht mehr aufhören zu lesen, da die Autorin es versteht, mit viel Humor, Gefühlen und Abenteuern zu schreiben! Das Buch ist eine hinreißende (Liebes-)Leselektüre für Mutter und Tochter! Kurz noch zum Inhalt: Gwendolyn und Gideon reisen immernoch auf der Jagd nach den noch fehlenden Zeitreisenden gemeinsam durch die Zeit und treffen unterwegs sowohl Freunde, als auch Feinde...
    Viel Spaß beim Schmökern!
    P.S.: Der dritte und letzte Teil der Trilogie von Kerstin Gier, Smaragdgrün, kommt im Sommer diesen Jahres in die Buchhandlungen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    10 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Felicitas H., 03.04.2010

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch ist sehr spannend und romantisch. Ich persönlich bin schon sehr gespannt auf Smaragdgrün. In dem Buch geht es um Gwendolyn und Gideon, die beide das Zeitreisegen haben. Sie erleben in Saphirblau genau so spannende und gefährliche Abenteuer wie in Rubinrot. Saphirblau ist mein absolutes Lieblingsbuch. Ich lese es jeden Abend und habe danach sehr schöne Träume.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    17 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Hans, 02.07.2010

    Als Buch bewertet

    good bether best

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    14 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    M.S., 03.01.2011

    Als Buch bewertet

    Der zweite Band ist noch viel, viel besser als der erste. Super geschrieben, locker, leicht, sehr humurvoll. Nicht nur ein Buch für Jugendliche, auch für Erwachsene, die gerne Jugendbücher lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    11 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nina, 01.03.2010

    Als Buch bewertet

    Ich habe Rubinrot ca vor 4 Monaten gelesen, weil eine Freundin mich darauf aufmerksam gemacht hatte. Seitdem hab ich die ganze Zeit nur darauf gewartet, dass endlich Saphirblau rauskommt.. und was soll ich euch sagen? -Diese elende Warterei hat sich absolut ausgezahlt. Ich bin so B.E.G.E.I.S.T.E.R.T von der Geschichte von Gideon und Gwendolyn, dass ich es kaum noch abwarten kann bis hoffentlich bald der (wie ich sehr bedauere) letzte Band dieser Buchreihe auf den Markt kommt. Ich denke Mal, dass ich Smaragdgrün dann auch in einem Zug durchlesen werde, weil es mir ziemlich schwer fällt ein solches, gutes Buch zur Seite zu legen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    16 von 29 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Susanne, 12.01.2010

    Als Buch bewertet

    Super...
    Der 2. Band gefällt mir noch besser, als schon sein Vorgänger "Rubinrot". Ein dickes Lob an Kerstin Gier. Die Geschichte schließt sofort an den 1. Band an und man ist richtig gefangen und gefesselt von der Geschichte. Ich freue mich schon riesig auf den 3. Band. Hoffentlich dauert es nicht so lange.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bibi, 26.04.2013

    Als eBook bewertet

    Schönes Buch, ich hätte es mir nur ein wenig spannender und länger gewünscht, naja ein bisschen hat meine Freundin mir schon im Vorfeld erzählt, darum für mich nicht so witzig.
    Und Geochacing gibt's wirklich!!!!!!!!!!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    L, 08.06.2014

    Als Buch bewertet

    Die Fortsetzung von Rubinrot ist genauso schön zu lesen und genauso lustig geht es weiter. Der Schreibstil der Autorin fesselt einen an das Buch und natürlich genauso die Geschichte der Zeitreisenden Gwendolyn und Gideon. Einfach wunderbar

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    c sabine, 09.06.2014

    Als Buch bewertet

    das buch habe ich in 2 tagen gelesen super spannend.kann es kaum erwarten den 3 teil zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    33 von 54 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sara, 05.01.2010

    Als Buch bewertet

    ich hab "rubinrot" gelesen und ich fand das buch einfach fesselnd.
    "saphirblau" find ich genauso spannend! bin schon gespannt auf den 3. teil

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    22 von 30 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Moni, 24.04.2010

    Als Buch bewertet

    Genial, genauso wie der erste Band, freue mich schon auf den dritten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    11 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Maike E., 12.02.2013

    Als eBook bewertet

    Genau so spanndend und fesselnd wie Band 1.Macht spaß zu lesen und ich fru mich auf Band 3

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    10 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gwenny, 11.02.2010

    Als Buch bewertet

    Noch toller als der erste Band.
    Dieses Buch ist mit Abstand das Beste, das ich je gelesen habe.
    Habe es innerhalb von 2 Tagen gelesen und kann es kaum noch
    abwarten, Teil 3 zu verschlingen :-)
    Ich kann dieses Buch wirklich jedem empfehlen, denn es ist
    spannend, faszinierend und lustig.
    Ich wünschte nur, es gäbe noch mehr Bände von Gwenolyn und Gideon...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    34 von 56 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lisa, 04.01.2010

    Als Buch bewertet

    Ich habe schon den ersten teile also rubinrot gelesen und fand ihn sehr schön. wirklich mal was anderes als immer nur vampire und werwölfe. das buch ist wirklich locker zu lesen und es kommt nie langweile auf.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Verena B., 12.01.2024

    Als Buch bewertet

    Schöne Fortsetzung

    Darum geht es:

    Hierbei handelt es sich um den zweiten Band der Trilogie, daher ACHTUNG! Wenn ich den ersten nicht kennt, besteht SPOILERGEFAHR!

    Langsam gewöhnt sich Gwendolyn an die Tatsache, dass sie eine der Zeitreisenden ist. Zumindest versucht sie es. Aber wenn dann auch noch das herz und ihre Gefühle verrücktspielen, macht es das Ganze nicht leichter. Doch warum benimmt sich Gideon nur so merkwürdig? Was stimmt da nicht? Doch Gwen muss fokussiert bleiben, schließlich steht viel mehr auf dem Spiel als nur ihr Herz.

    Meine Meinung:

    Der zweite Band rund um Gwendolyn, Gideon und den Zeitreisen hat mich genauso gut unterhalten wie bereits der erste Teil.

    Man muss immer bedenken, dass es ein Jugend – Fantasy – Roman ist. Und mit 16 handelt und denkt man eben noch anders, als mit 30 oder 40. Wenn man sich darauf einlässt, kann man das Buch von vorne bis hinten genießen.

    Der Schreibstil von Kerstin Gier ist wieder sehr angenehm und passt wunderbar zum Gesamtpaket der kompletten Geschichte. Locker, leicht und flüssig zu lesen.

    Und doch muss man aufmerksam lesen, denn durch die Zeitsprünge kann man sonst eventuell durcheinander kommen. Die Autorin führt uns durch die Vergangenheit und die Gegenwart. Was da wann und wo passiert, und wie die Dinge zusammen hängen, sollte man nicht aus den Augen verlieren.

    Ich habe einen neuen Liebling in der Story: Xemerius. Auch wenn ich mir sehr gut vorstellen kann, dass er sehr anstrengend sein kann, hab ich ihn einfach lieb. Ihm könnte ich nie lange böse sein, davon bin ich überzeugt.

    Vertrauen und Freundschaft sind hier zwei wichtige Themen. Wem kann man überhaupt in all dem Chaos vertrauen, wenn jeder einen vor den anderen warnt? Wenn man niemanden sein Vertrauen schenken soll? Wenn merkwürdige Dinge passieren? Das ist wirklich schwer.
    Zum Glück hat Gwendolyn mit Leslie die beste Freundin, die man sich nur vorstellen kann. Sie steht ihr immer bei und hilft Gwen, wo sie nur kann. Ich mag die zwei zusammen so gerne.

    Aber auch die anderen Charaktere haben etwas und jeder ist individuell. Teilweise mit eigenen Ticks und Marotten. Insgesamt ein bunter Haufen, der alles auf den Kopf stellen kann. Für mich persönlich eine unterhaltsame Mischung.

    Fazit:

    Ein gelungener zweiter Teil, der mir gut gefallen hat. Ich fühlte mich gut unterhalten und habe das Lesen sehr genossen. Wenn man Rubinrot gemocht hat, wird einem auch die Fortsetzung Saphirblau gefallen 😊

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    A. H., 08.05.2012

    Als Buch bewertet

    MEHR, MEHR, MEHR DAVON! Das Buch ist einfach genauso großartig wie sein Vorgänger. Die Wörter fließen ineinader, wie ein Film, man vergisst einfach alles um sich herum! Gwendolyns Humor, ihre Art und Weise sind so authentisch und symphatisch, es macht einfach nur Spaß, das Buch zu lesen. Die Charaktere sind eigen, aber liebenswürdig. Die gesamte Story ist zudem einfach erfrischend anders und leider "nur" eine Trilogie.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein