Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    619 von 743 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jutta W., 27.10.2018

    Seit einigen Tagen besitze ich den "tolino shine 3 eBook-Reader. Ich bin restlos begeistert. Ich hatte vorher einige Jahre einen Sony-Reader und ich muss sagen, es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Der Reader ist sehr leicht zu bedienen und hat auch enorme Vorteile gegenüber seinem Vorgänger, den mein Mann besitzt. Durch sein automatisches Anpassen an die Lichtverhältnisse kann man stundenlang lesen, ohne dass die Augen ermüden. Ein wahres Lesevergnügen !!! Ich würde den Reader sofort wieder kaufen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    379 von 522 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Berndt B., 30.10.2018

    Ein absolut tolles eBook, was leicht zu bedienen und sehr gut zu lesen ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    338 von 524 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Herbert M., 24.10.2018

    Tolibo ist ein tolles Gerät,das Problem in der Schweiz ist wenn man Bücher bestellen will, popt immer wieder Orell Füssli auf ein Kollege aus dem IT Bereich könnte es mir dann einrichten.
    Kann man da nichts dagegen machen?
    Ich habe übrigens ein Zweites Tolino für meine Frau bestellt und dasselbe Problem Freundliche Grüsse
    Herbert Moser

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    240 von 352 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bianca H., 17.11.2018

    Ich habe den tolino shine 3 nun seit nicht ganz zwei Wochen und kann sagen, dass ich mehr als zufrieden bin! Zuvor hatte ich den shine (1. Generation meine ich). Mit diesem war ich bisher auch zufrieden, merkte jedoch, dass er wirklich den neuen Geräten hinterher hängt! Gezwungenermaßen musste ich mir dann wegen eines Displaybruchs einen neuen zulegen und habe mich nach langem hin und her für dieses Modell entschieden. Das andere zur Wahl gestandene Modell war der Vision 4 HD, dieser fiel dann aber auf Grund verschiedener Erfahrungsberichte und des höheren Preises raus.
    Wie erwähnt, bin ich mit diesem Modell wirklich zufrieden! Ich war anfänglich skeptisch, da ich bereits im Laden die verschiedenen Modelle ausprobiert habe und da funktionierte zB das Wischen von oben nach unten oder umgekehrt, um die verschiedenen Menüs aufzurufen, gar nicht. Ich ließ mich dennoch darauf ein und bin positiv überrascht! Ich habe mich schnell daran gewöhnt, dass es keine Taste mehr gibt, wie noch bei den anderen Modellen. Zudem bin ich auch sehr zufrieden mit der Darstellung sowie der Schnelligkeit. Ich muss nicht mehr ewig warten, bis eine Seite neu geladen wurde oder die Seite richtig angezeigt wird. Vielmehr geht es bei diesem Gerät wirklich schnell! Ich lese auf dem tolino hauptsächlich geliehene Bücher der Onleihe, weshalb für mich auch der Kindle gleich ausgeschlossen wurde, und kann mich wirklich nicht beschweren! Alles funktioniert problemlos und das Lesen macht wirklich Spaß! Besonders positiv finde ich auch die Beleuchtung. Bei meinem letzten Modell hat mich das blaue Licht wirklich stark gestört, wenn ich abends im Bett gelesen habe. Dies ist nun hier nicht mehr der Fall. Die automatische Anpassung ist wirklich angenehm und auch das Licht empfinde ich als sehr angenehm beim Lesen.

    Warum ich jedoch nur vier Sterne vergebe? Meiner Meinung nach hat die Lieferung zu lange gedauert. Ich habe lange nicht mehr bei Weltbild bestellt und nun weiß ich auch wieder, warum. Bevor ich eine Woche auf meine Bestellung warte, gehe ich lieber in die Stadt oder nutze andere Händler, bei denen die Ware idR nach maximal drei Tagen da ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    252 von 376 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dirk Z., 31.10.2018

    Das Paket klapperte furchtbar, mein erster Gedanke, alles Schrott. Weit gefehlt, der Verpackungskünstler vertraute voll auf die Originalverpackung des Shine und hatte recht. Das kleine eBook ist gut einzurichten. Ein Update braucht es aber noch, damit man nicht nur nach dem Einschalten an seine Bücher kommt. Durch Hochwischen kommt man da nicht mehr hin. Sonst prima.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    214 von 325 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Georgia S., 07.11.2018

    Das Gerät überzeut im ersten Augenblick durch seine Kompaktheit. Das vorinstallierte Weltbild-Konto lässt die Zugsangsdaten offen. So war eine Anfrage bei Weltbild notwendig, welche sehr hilfreich war, was aber sicher nicht angedacht ist. Das Handbuch ist ver-
    ständlich geschrieben, aber nicht bis zum letzten Schritt nachvollziehbar. Alle Schritte klingen ganz einfach, sind es aber nicht. Man
    sollte schon einige Grundkenntnisse im Umgang mit Computer haben. Um das Gerät in seiner KOmpaktheit nutzen zu können, sollte
    man schon einige Zeit investieren und keine Angst vor Testaktionen haben. Anschalten und Lesespass haben, dies entspricht in meinen
    Augen nicht der Tatsache. Nach ca. 14 Tagen habe ich das Gerät in seinen Grundfunktionen verstanden, aber eine Verknüpfung mit
    anderen Bibliotheken, Übertragung von bestehenden E-Books bzw. PDF-Dateien funktioniert nach diversen Versuchen.
    Zu viel unüberschaubare Technik um ein E-Book lesen zu können. Beim Einrichten des E-Books sollte man schon einen Notizblock
    zur Hand haben.
    Sicher geht es einfacher ....

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    193 von 289 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Silvia S., 10.11.2018

    Nach leichten Startschwierigkeiten hat sich alles einrichten und aktivieren lassen. Leider ruckelt das Bild genauso wie bei meinem alten Tolino page. Nicht beim Umblättern, sondern wenn man im Hauptmenü ein neues Buch aussucht oder im Shop stöbert. Eigentlich hätte ich mir erwartet, dass das etwas flüssiger geht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    177 von 270 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ricarda R., 14.11.2018

    tolle neue Tolino Erscheinung !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    240 von 366 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jürgen F., 08.11.2018

    Ersten paar Tage war ich sehr zufrieden mit dem Tolino. Dann entstand beim lesen und leichtem antippen der rechten Seite von rechts unten bis in die linke Seite oben ein Riss. Bildschirm zeigte nur noch das Schlafmodusbild und sonst keine Reaktion mehr. Ersatz gab es wegen Eigenverschulden keinen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    43 von 58 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Liane L., 18.11.2018

    Ich hatte vorher den Tolino shine 2 hd und war damit zufrieden. Mein Mann hat mir dann diesen Tolino gekauft und ich dachte der wäre besser. Leider hatte ich Pech mit diesem Gerät. Das Gerät friert sich ca. nach 20 min ein. Manchmal auch später. Dann muss man ihn wieder neu starten. Leider speichert er nicht die angegebene letzte gelesene Seite sondern irgendeine. Man sucht also das letzte Lesezeichen und springt dann vor. Ich habe regelmäßig das Lesezeichen gesetzt damit ich noch wußte wo ich war. Ich habe den Tolino zweimal auf die Werkeinstellung zurückgestellt und trotzdem friert er sich immer wieder ein. Im Handbuch steht alles beschrieben aber in der Realität ist es anderst. Das Gerät kann ich daher nicht empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    29 von 40 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heike S., 21.01.2019

    Ich habe nun den Tolino Shine seit 2 Monaten. Generell ist das Gerät , leicht , handlich und auch das Licht gefällt mir ausnehmend gut. ABER und nun kommt der Grund für nur 1 Stern. Die Software geht gar nicht! Trotz aktueller Software , trotz mehrfachem Zurücksetzten auf Werkseinstellung, wie im Handbuch empfohlen, hängt sich der Tolino shine3 bei mir mehrmals täglich auf und muss neu gestartet werden. Das konnte beim Shine 2 zwar auch mal passieren, aber nicht täglich. Und das passiert, egal ob das ebook geliehen oder gekauft ist. Auch hatte der shine 2 eine kleine Lampe , die beim Anschalten blinkte und einem zeigte - aha, das Gerät fährt hoch. Das finde ich beim neuen Shine 3 leider auch nicht und so ist es gerade beim Lesen im Bett und besagtem Absturz-Problem oft ein Rätselraten im Dunkeln: Fährt das Gerät nun hoch oder nicht ? Ich werde versuchen das Gerät umzutauschen und rate dringend jedem von dieser Tolinoversion ab.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    34 von 54 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rolf K., 07.12.2018

    Gute Hardware - UNTERIRDISCHE Software!!!
    Die Stilblüten welche die Software bei der Silbentrennung produziert spotten jeder Beschreibung. Das muss im Jahr 2018 besser gehen!
    Dass die Software zudem nicht in der Lage ist, in der ersten Zeile eines Absatzes ÜBERHAUPT die Silbentrennung zu verwenden ist ein Armutszeugnis sondergleichen. Das ist ein Uraltbug, den andere Hersteller seit knapp einem JAHRZEHNT beseitigt haben! Wenn DAS der letzte Schuss des deutschen Buchhandels gegen Amazon sein soll kann sich Bezos schon jetzt ins Fäustchen lachen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    20 von 31 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jürgen G., 01.01.2019

    Als reiner ebook-Reader für gekaufte ebooks macht der Tolino einen guten Eindruck. Mit pdfs aber hat der Tolino
    shine 3 große Probleme. Zum Teil dauert es ewig bis bei pdfs Seiten angezeigt und umgeblättert werden. Desweiteren ist es bei vielen pdfs unmöglich auf die Toline-"Startseite" zurückzukommen. Man weiß in vielen Fällen aufgrund der langen "Aktionsdauer" nicht, ob der Tolino noch arbeitet oder sich aufgehängt hat? pdfs kann mein uralter Sony-ebook-Reader wesentlich besser!
    Zudem stört mich die viele Werbung des bevorzugten Webshops. Außerdem habe ich noch keine Funktion gefunden, wie ich vom
    Webbrowser in die Tolino-Anwendungen zurückkomme.
    Deshalb gibt es insgesamt von mir nur 2 Sterne. Ich bin etwas enttäuscht, von diesem angeblich besten Tolino - ich kann ihn nicht
    empfehlen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    16 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Arthur W., 08.06.2019

    Das neue Modell Tolino shine 3 ist gegenüber dem Vorgänger ein totaler Fehlkauf.Das Touchdisplay reagiert in allen Belangen nur nach 5 oder 6maligem Berühren oder Streichen nur sehr zögerlich. Der Vorgänger hatte unten am Rand einen Multifunktionsknopf, damit man in die Bibliothek kam. Ausserdem fehlt das kleine Loch zum reset. Wenn er jetzt hängt, hilft kein Drücken sondern nur noch beten. Im Ganzen kann ich von einem Kauf dieses Gerätes nur eindringlich abraten

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    14 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ursula B., 26.01.2019

    Der Tolino shine 3 ist schon ein richtiger kleiner Computer mit für mich total überraschenden Funktionen. So hatte ich mir das nicht vorgestellt. Er ist toll und einfach zu bedienen. Allerdings die Akkulaufzeit ist viel kürzer wie angegeben, maximal 1 Woche.
    Wobei ich anmerken muß, das ich ein ausgesprochener Vielleser bin.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    23 von 38 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stefanie E., 30.11.2018

    Der "tolino shine 3" ist sehr gewöhnungsbedürftig. Das licht gefällt mir nicht. Habe den Reader erst seit 2 Wochen, aber er ist mir schon 3 x abgestürzt. Mal sehen, wie das weiter geht. Der tolino Shine 2 ist meiner Meinung nach besser.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    18 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ingrid S., 20.03.2019

    Die Bewertung von Heike S. vom 21.01.2019 entspricht genau meinen Erfahrungen, die ich mit diesem Reader gemacht habe. Das Gerät wurde dreimal vom Händler gegen ein neues ausgetauscht und dreimal dieselben Macken. Kein Tolino mehr!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    13 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rosemarie K., 25.05.2019

    ch hatte vorher den Tolino shine 2 hd und war damit zufrieden. Ich habe mir dann diesen Tolino gekauft und ich dachte der wäre besser. Leider hatte ich Pech mit diesem Gerät. Das Gerät friert sich ca. nach 20 min ein. Manchmal auch später. Dann muss man ihn wieder neu starten. Leider speichert er nicht die angegebene letzte gelesene Seite sondern irgendeine. Man sucht also das letzte Lesezeichen und springt dann vor. Ich habe regelmäßig das Lesezeichen gesetzt damit ich noch wußte wo ich war. Ich habe den Tolino zweimal auf die Werkeinstellung zurückgestellt und trotzdem friert er sich immer wieder ein. Im Handbuch steht alles beschrieben aber in der Realität ist es anderst. Das Gerät kann ich daher nicht empfehlen. Habe ihn jetzt ein halbes Jahr und das Gerät ist Mist

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    11 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    LeseRatte8, 02.07.2019

    Ich habe diesen reader gerade zurück gesendet. Das Gerät war für meine Mutter gedacht. Leider mussten wir feststellen, dass wir auch das Problem hatten, dass er sich ständig aufhängt und dann beim Neustart das zuletzt gelesene Buch nicht anzeigt. Auch funktioniert das Wischen von unten nach oben nicht einwandfrei, man muss mehrfach wischen, damit er zurück auf die Startseite springt. Tippt man oben am Rand, um die Menuleiste aufzurufen, geht immer das Licht aus, egal, an welcher Position man tippt. Ich habe das Gerät daher komplett zurück gesetzt und es noch einmal völlig neu aufgesetzt und noch mal ausprobiert. Es lief im 2. Anlauf ein wenig besser, aber nach einer Woche war es dann wieder wie bereits beschrieben. Daher habe ich das Gerät jetzt zurückgeschickt. Sehr enttäuschend. Ich selbst habe noch den allerersten tolino, der einwandfrei funktioniert und den ich jetzt meiner Mutter geben werde. Damit stehe ich aber nun selbst vor dem Problem, welchen Reader ich mir nun zulegen soll. Das sich das Licht automatisch einstellt und es somit für die Augen wesentlich weniger anstrengend ist, habe ich positiv bemerkt. Ich lesen in der Regel mehrere Stunden am Stück. Das ist aber auch der einzige Pluspunkt. Was mich auch extrem stört, ist das man den Reader nicht am PC vernünftig einrichten kann, also keine Sammlungen anlegen kann. Man muss also jedes Buch zu Fuß einer Sammlung zuweisen. Wenn man wie wir, von einem Autor an die 80 Bücher hat, ist das sehr mühsam und wäre am PC deutlich schneller und einfacher zu lösen. Das ist in meinen Augen ein echtes Manko. Ich kann diesen Reader daher nicht empfehlen. Sehr schade auch...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    14 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Yvonne T., 05.01.2019

    Zum Lesen toll, die Bedienungen einfach, aber leider, leider hält der Akku gerade mal 7 Tage, dann ist er wieder leer und muss neu geladen werden, also die Beschreibung:
    "Leistungsstarker Akku für wochenlangen Lesegenuss
    Der tolino shine 3 überzeugt auch Vielleser mit seinem Durchhaltevermögen: Beim digitalen Lesen braucht er nur sehr, sehr wenig Strom. Somit genießen Sie wochenlanges Lesevergnügen ohne Ladekabel. Praktisch zu Hause und im Alltag – und auch unterwegs eine feine Sache (z.B. im Urlaub)".
    stimmt zumindest bei dem mir gelieferten Gerät überhaupt nicht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare