5Sterne
(1)

Herbstbasteln mit Kindern

Aus bunten Blättern niedliche Waldtiere basteln - so geht's

Tolle Ideen zum Herbstbasteln mit Kindern finden sich im Buch "Blätter, Lustiges aus Laub basteln" aus dem Frech Verlag. Copyright Fotos: frechverlag GmbH / Susanne Pypke

Fuchs, Bär und Dachs aus Blättern - ganz einfach Herbstdeko basteln mit Kindern

Im Herbst fliegen sie uns praktisch um die Ohren, die kunterbunten Blätter der Laubbäume. Sammeln Sie die schönsten ein, das macht Groß und Klein Spaß. Und pressen Sie sie für ein paar Tage in dicken Büchern oder einer Blütenpresse. Denn damit haben Sie bestes Material zum Herbstbasteln mit Kindern! Was Sie außer Blättern sonst noch brauchen? Nicht viel! Klopapierrollen, etwas Farbe, Tonkarton, Schere, Stifte und Kleber. Damit können auch kleine Hände ganz einfach arbeiten.
In ihrem Bastelbuch "Blätter, Lustiges aus Laub basteln", zeigt Kreativ-Autorin Susanne Pypke, was sich aus buntem Laub alles kinderleicht gestalten lässt: witzige Karten, dekorative Bilderrahmen, Martins-Laternen oder eben auch lustige Waldtiere. Tipp: Eine Anleitung für eine Halloween-Bastelei aus Blättern finden Sie hier! Wie Sie Blätterfuchs und Co. basteln, lesen Sie gleich hier:

Herbstbasteln mit Kindern - das brauchst du:

Blätter:

  • 3 mittelgroße Blätter, 1x oval, 1x tropfenförmig und 1x gezackt, gepresst
  • 4 kleine Blätter, tropfenförmig, gepresst
  • 2 große Blätter, 1x tropfenförmig, 1x gezackt, gepresst

sowie:

  • 4 Klopapierrollen
  • Tonkartonrest in Rotbraun
  • 3 Mini-Pompons in Schwarz, ø 1 cm
  • 6 Wackelaugen, 4x ø 6 mm und 2x ø 1 cm
  • Acrylfarbe in Braun, Rotbraun, Weiß, Beige und Schwarz
  • Filzstift in Schwarz
  • Buntstift in Pink
  • Pinsel
  • UHU Bastelkleber
  • Vorlage

Fuchs aus Herbstblättern basteln - so geht's: 1. Blatt mit weißen Backen und Ohren bemalen, 2. Klopapierrolle und Schwanz bemalen, 3. beides zusammenstecken. Copyright Fotos: frechverlag GmbH / Susanne Pypke

Herbstbasteln mit Kindern

Fuchs, Bär und Dachs basteln

  1. Die Blätter mit der Acrylfarbe bemalen. Das gezackte Blatt für den Fuchs bekommt weiße Backen und Innenohren. Das tropfenförmige Blatt für den Dachs bekommt eine weiße Nasenlinie, die von zwei schwarzen Strichen gerahmt wird. Das ovale Blatt für den Bär bekommt eine beige Schnauze. Die kleinen Blätter weiß bzw. beige umranden.

  2. Für den Fuchs mithilfe der Vorlage den Schwanz aus dem Tonkarton ausschneiden. Dann die Klopapierrollen bemalen: den Fuchs rotbraun, den Dachs grau und den Bären braun. Dem Fuchs eine weiße Brust und eine weiße Schwanzspitze aufmalen. Der Bär bekommt einen beigefarbenen Bauch.

  3. Die Wackelaugen, die Pomponnase und die kleinen Blätterohren aufkleben. Beim Bären danach den Mund und die Backen aufmalen. Den fertigen Kopf auf die Klopapierrolle kleben und den Fuchsschwanz auf der Rückseite anbringen.

  4. Für die Bäume die Blätter nach Wunsch bemalen. Die Klopapierrolle in der Mitte teilen und braun anmalen. Nach dem Trocknen an der oberen Öffnung jeweils zwei Schlitze einschneiden und ein Blatt einstecken.

TIPP: Für den Fuchs wurde ein Blatt des Tulpenbaums verwendet. Du kannst aber auch ein anderes gezacktes Blatt nehmen und einfach die mittlere Zacke abschneiden.

Rechts: Vorlage kostenlos als pdf herunterladen.

Kreative Herbstideen bei Weltbild entdecken

Halloween Deko basteln: Geister und Gespenster aus Herbstblättern. Hier geht's zur Anleitung

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Naturmaterialien: Herbstdeko basteln mit Heidekraut

Tannenzapfen-Deko-Ideen für ein stimmungsvolles Herbst- und Winter-Ambiente