"Drachenbanner" von Rebecca Gablé gewinnen

Wir verlosen 10 signierte Exemplare des neuen Waringham-Romans

Foto: © Olivier Favre

Der neue siebte Band der Waringham-Saga ist da! Wir verlosen signierte Exemplare

Fans von Rebecca Gablé können schon mal Kuscheldecke, Teetasse und Leselicht bereithalten: "Drachenbanner", der neue siebte Band aus der Waringham-Reihe, ist da. Dabei handelt es sich strenggenommen um gar keine Reihe, denn jeder der historischen Romane im XXL-Format kann unabhängig voneinander gelesen – oder besser verschlungen – werden. Doch wer Rebecca Gablés Schmöker kennt und liebt, der freut sich natürlich darüber, wenn er Vorfahren der Romanheldinnen und -helden wiedererkennt und manches auch über die Jahrhunderte hinweg gleichbleibt. Wie die Liebe der Warringhams zu ihren Pferden, die Burg und der "Mönchskopf" (ein Hügel daneben).

Worum geht’s in „Drachenbanner“?

Im neuen siebten Band spielt ein ungleiches Liebespaar die Hauptrolle: Adela of Waringham ist die Ekeltochter von Yvain, der im sechsten Band („Teufelskrone“) an der Seite des teuflischen Prinz John kämpfte. Seit sie die gleiche Amme teilten, liebt sie Bedric, den Sohn einer Bauernfamilie. Doch die Welten der beiden sind unvereinbar, eine Liebesbeziehung ausgeschlossen. Denn Bedric ist Leibeigener und damit das Eigentum der Warringhams, ohne Rechte und Besitz. Wie ein Großteil der mittelalterlichen Bevölkerung leisten er und seine Familie Frondienste und leben in bitterer Armut. Auch Adelas Weg ist vorgeschrieben: Sie wird als Hofdame zur Schwester des Königs geschickt.
Wie immer in Rebecca Gablés Romanen fließen Fiktion und wahre Geschichte ineinander, denn mit Adelas Eintritt in den Haushalt von Prinzessin Eleanor tauchen wir ein in die politischen Verstrickungen und Schlachten dieser Zeit. Eine faszinierende historische Persönlichkeit ist Eleanors Gemahl, Simon de Montfort. Er kämpft als erster für mehr Rechte der leibeigenen Bauern und stellt die Alleinherrschaft des Königs in Frage.

Sie wollen wissen, wie Adelas und Bedrics Geschichte weitergeht? Da hilft nur schmökern, schmökern, schmökern. Vielleicht in einem signierten Exemplar! Hüpfen Sie in den Lostopf:

Gewinnspiel:

Wir verlosen 10 signierte Exemplare des neuen Romans "Drachenbanner" von Rebecca Gablé. Für eine Teilnahme am Gewinnspiel füllen Sie bitte das Teilnahmeformular weiter unten aus.

Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich 16. Oktober 2022. Wir drücken die Daumen.

Teilnahmeformular:

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss ist der 16.10.2022. Mitarbeiter der Weltbild GmbH & Co. KG, Weltbild Verlag GmbH und deren Angehörige sind von der Verlosung ausgeschlossen. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre. Die Gewinner werden innerhalb 12 Stunden nach Teilnahmeschluss durch Losverfahren nach dem Zufallsprinzip ermittelt. Sämtliche Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Mit Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie im Gewinnfall Ihr Einverständnis mit der Veröffentlichung Ihres Vornamens und dem Anfangsbuchstaben Ihres Nachnamens im Weltbild Magazin. Widerrufen Sie Ihr Einverständnis, werden Sie aus der Verlosung genommen.
Eine Teilnahme ist von einer Bestellung unabhängig. Eine Bestellung hat keinen Einfluss auf die Gewinnchance. Eine Barauszahlung oder Kontogutschrift des Gewinns ist ausgeschlossen. Datenschutz: Ihre mitgeteilten Daten werden von uns ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet und anschließend gelöscht. Der Teilnehmer kann jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten verlangen. Im Übrigen gelten unsere Datenschutzhinweise unter weltbild.de/datenschutz. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Veranstalter des Gewinnspiels ist länderübergreifend die Weltbild GmbH & Co. KG, Werner-von-Siemens-Str. 1, 86159 Augsburg.

Rebecca Gablé bei Weltbild entdecken:

Das könnte Sie auch interessieren:

Signierte Chris Carter-Bücher gewinnen: Wir verlosen 10 x den neuen Band "Blutige Stufen"

1 Kommentar
  • peter b., 04.10.2022

    habe alle 7 Bücher, habe 6 davon gelesen warte auf nr. 7 danke Frau Gable