5Sterne
(1)

Die Vase macht den Strauß!

Blumen richtig in Szene setzen - Vase dekorieren leichtgemacht

Es muss nicht immer ein teurer Floristenstrauß sein - so einfach lässt sich jede Vase dekorieren. Wir haben tolle Tipps für Sie

Vase dekorieren: Sommerliche Blumensträuße und originelle Arrangements

Ein leuchtend bunter Sommerstrauß auf dem Esstisch, eine hohe Vase mit elegant arrangiertem Pampasgras auf dem Sideboard oder eine einzelne Hortensienblüte in einer bauchigen Vase – es gibt unzählige Möglichkeiten, mit Blumen und Gräsern aus dem eigenen Garten außergewöhnliche Arrangements zu kreieren. Ob modern, verspielt oder ganz zart: Wir geben Tipps, wie Sie eine Vase dekorieren können und worauf Sie dabei achten sollten.

Farbenfrohe Blütenpracht aus dem eigenen Garten

Der Sommer ist die ideale Jahreszeit, um farbenfrohe Blüten ins Haus zu holen. In Ihrem Garten finden Sie sicher zahllose Blumen, die sich für ein originelles Arrangement eignen. Dahlien, Gerbera, Rosen, Lilien und Sonnenblumen verzaubern mit ihren großen Blüten. Gladiolen, Löwenmäulchen und Rittersporn ragen elegant und farbenfroh in die Höhe. Bartnelken und Fetthenne verleihen Üppigkeit. Auch Kosmeen, Zinnien und Schleierkraut sind perfekt, und sie können problemlos mit einzelnen Blütenstängeln oder filigranen Blumensträußen mal schnell eine Vase dekorieren. Nicht zu vergessen die Hortensie, die mit ihren üppigen Dolden ein echter Blickfang ist.

Maritim oder niedlich, edel und puristisch: je nachdem, wie Sie eine Vase dekorieren und welche Sie wählen, zaubern Sie ein besonderes Ambiente in den Raum

Tipps für einen Strauß, der lange hält:

  • Wenn Sie Blumen aus Ihrem Garten für ein Arrangement nutzen möchten, sollten Sie die Blüten möglichst am frühen Morgen ernten
  • Schneiden Sie die Stiele mit einem Messer schräg an
  • Entfernen Sie die unteren Blätter
  • Verwenden Sie lauwarmes, kalkarmes Wasser
  • Wechseln Sie das Blumenwasser alle zwei bis drei Tage.

Vasen: Stile, Formen und Größen

Vasen gibt es in den unterschiedlichsten Formen, Farben und Größen. Derzeit liegen organische Formen im Trend, die vom skandinavischen Design inspiriert sind. Sie präsentieren sich in Weiß, Creme oder Schwarz. Mit Glasvasen – ob hoch und schmal, bauchig oder winzig klein – gestalten Sie zeitlose Arrangements. Oder vielleicht haben Sie im Keller oder auf dem Dachboden noch eine alte kleine Gießkanne, einen Keramiktopf oder eine Wasserkanne aus Zinn, die Sie als Vase dekorieren können. Diese Accessoires verleihen Ihren vier Wänden einen Hauch Vintage.

Unser Tipp: Falls die alten Gefäße nicht mehr dicht sind, stellen Sie einfach einen passenden Becher oder ein Glas für das Blumenwasser hinein. Das sieht man von außen nicht.

Die richtige Vasenform wählen

Damit Ihr sommerlicher Strauß harmonisch wirkt, sollte die Vase etwa halb so hoch wie die Blumen sein. Das gilt besonders für kleine und mittelgroße Vasen. Bauchige Vasen eignen sich perfekt für ausladende, gebundene Sträuße und üppige Hortensienblüten. Schmale, hohe Vasen passen zu einzelnen Blumen, Gräsern oder Ästen. In Bodenvasen können Sie hohe Blüten und Gräser arrangieren. Hier gilt die Devise: Weniger ist mehr. Einzelne Blumen können über den Vasenrand hinausragen. Natürlich können Sie auch mehrere Vasen miteinander kombinieren. Zarte Blümchen machen sich in Minivasen perfekt. Und es geht auch ohne Blumen: Vasen, die in Farbe oder Form gut miteinander harmonieren, wirken als arrangierte Gruppe auf dem Sideboard im Wohnzimmer wunderschön.

Vasenzauber bei Weltbild entdecken

Keramikvasen aus glänzendem Gold und mattem Schwarz bieten ein einzigartiges Farbspiel

Vase dekorieren: Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Sommerstrauß

  1. Wählen Sie für Ihr Arrangement zwei bis drei Farbtöne oder zwei bis drei unterschiedlichen Blumen. Wenn manche der Blumen etwas schief gewachsen sind, macht das nichts. Diese Asymmetrie schenkt Ihrem Strauß eine besonders natürliche Schönheit.
  2. Wählen Sie eine Vase, die mit der Farbe und Länge der Blumen optimal harmoniert.
  3. Binden Sie die Blumen über Kreuz, damit sie Halt bekommen.
  4. Für einen Strauß, der mitten auf dem Tisch steht, arrangieren Sie die längeren Blumen in der Mitte, die kürzeren am Rand. In einem Arrangement, das mit einer Seite zu einer Wand steht, kommen die längeren Blumen nach hinten, die kürzeren nach vorn.
  5. Experimentieren Sie und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, bis Ihnen das Ergebnis gefällt. Blumen zu arrangieren erfordert etwas Übung. Mit jedem Mal wird es aber leichter.

Übrigens: Im Weltbild Katalog finden Sie jede Menge Bücher voller floraler Inspirationen.

Originelle Deko-Ideen für Vasen

Wenn Sie Ihre sommerlichen Blumensträuße variieren möchten, haben wir hier ein paar Ideen für Sie:

  • Dekorieren Sie eine schmale hohe Vase mit einem Strauß Pampasgras.
  • Sortieren Sie in einer zylindrischen dunklen Vase einen Zweig getrockneten Eukalyptus oder zwei Äste Baumwolle an. Damit die Zweige besser halten, können Sie etwas Trockensteckmasse am Boden der Vase verwenden.
  • In einer bauchigen Vase können Sie kleine Sukkulenten auf Sand arrangieren. Die Pflanzen brauchen nur wenig Wasser und bleiben so lange schön.
  • Kreieren Sie ein Arrangement aus zwei Vasen: einer flachen runden und einer schmalen höheren Vase. In der äußeren Vase bilden Sie einen Ring aus den abgeschnittenen Blütenstielen, in der inneren Vase dekorieren Sie einen hübschen Strauß Blumen, zum Beispiel aus rosafarbenen Zinnien, Wildrosen und Schleierkraut.
  • Füllen Sie eine kleine Vase mit Moos und arrangieren Sie ein bis drei Hortensienblüten darauf. Das geht auch wunderbar mit getrockneten Hortensienblüten.

Eine Vase voll mit Sommer

Frische Blumen bringen Farbe ins Haus, verströmen einen angenehmen Duft und sind ein Blickfang für die Augen. Worauf warten Sie also noch? Zudem macht es Ihnen bestimmt Spaß, wenn Sie mit frischen Blüten mal schnell eine Vase dekorieren und dann an schöner Stelle platzieren. Schnappen Sie sich die Gartenschere und holen Sie Ihre Blütenpracht in die Küche, auf das Sideboard oder den Couchtisch. Oder wohin Sie mögen - Blumen machen glücklich!