Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies
vor 3 Monate

Die Farben des Herbstes

5Sterne
(1)

Freuen Sie sich auf den goldenen Herbst, denn die Herbstfarben sorgen für gute Stimmung

Wohlfühlmomente zu Hause durch Deko in warmen Herbstfarben

Jahr für Jahr macht es uns wehmütig, wenn sich der Sommer dem Ende zuneigt, die Tage wieder kürzer und die Nächte kühler werden. Aber es gibt auch eine gute Nachricht: Der Oktober kommt nicht nur mit Regen und Sturm, er zaubert mit seinen Herbstfarben auch eine fantastische Farbenpracht in die Natur. Ganz wunderbar sind im Herbst ausgedehnte Spaziergänge durch die heimischen Laubwälder. Ob allein, mit dem Partner oder der ganzen Familie – genießen Sie den Duft des Waldes, staunen Sie über die prächtigen Herbstfarben - Blätter in satten Grün-, Gelb- und Orangenuancen - und freuen Sie sich über Eicheln und Kastanien auf dem Waldboden.

Die Schätze sind zum Greifen nah

Tiefrot gefärbtes Laub, Eicheln und natürlich jede Menge Kastanien laden gerade Kinder zum Sammeln ein. Zu Hause können Sie aus den Fundstücken Ihre eigene individuelle Dekoraktion in warmen Herbstfarben basteln. Ob lustige Figuren mit Streichholzbeinen oder ein dekoratives Kastanienherz (Anleitung siehe unten) – die gemeinsame Aktivität macht viel Spaß und die Ergebnisse finden garantiert einen Ehrenplatz auf der Fensterbank oder sogar an der Haustür. Außerdem ist die Aussicht auf das Sammeln und Basteln eine gute Methode, kleine Stubenhocker vor die Haustür und in den herbstlichen Wald zu locken.

Eine Farbexplosion aus Blättern und Beeren

Auch wer nicht zu den Herbstbastlern gehört, kann sich in dieser Jahreszeit die Schönheit des Waldes nach Hause holen. Sammeln Sie Zweige, Beeren, Hagebutten und bunte Blätter und stellen Sie sie als kleine Farbexplosion in eine Vase. Oder Sie dekorieren damit den Esstisch oder ein Sideboard. Auch mit Kürbissen lässt sich eine warme Stimmung in Herbstfarben zaubern. Dafür muss der Prachtkerl nicht unbedingt ausgehöhlt und beleuchtet werden, auch im Ganzen ist er ein bezaubernder Hingucker in leuchtendem Orange. Platzieren Sie den Kürbis auf einem Holzbrett, das wie eine Baumscheibe aussieht, legen ein paar Tannenzapfen darum und stellen dicke Stumpenkerzen dazu – schon haben Sie die perfekte Herbstdeko.

DIY Idee: Herz aus Kastanien

Das benötigen Sie:

  • Gesammelte Kastanien
  • Biegsamen Draht
  • 1 Holzperle
  • Evtl. eine kleine Zange zum Verdrehen der Drahtenden
  • Handholzbohrer oder Akkuschrauber

So geht’s:

  1. Mit dem Handholzbohrer oder Akkuschrauber mittig in jede Kastanie ein Loch bohren. Je nachdem wie groß das Kastanienherz werden soll, brauchen Sie mehr oder weniger Kastanien.
  2. Auf ein 60 cm langes Stück Draht eine Kastanie auffädeln. Diese Kastanie bis in die Mitte schieben. Nun ein Drahtende ein weiteres Mal durch die Kastanie ziehen und beide Drahtenden nochmals durch die entstandene Schlaufe schieben. Die nächste Kastanie durch beide Drahtenden hindurch auffädeln.
  3. Den Draht auseinanderbiegen und rechts und links weitere Kastanien auffädeln, bis die gewünschte Größe erreicht ist.
  4. Die letzte Kastanie wird auf beide Drahtenden gefädelt. Eine Holzperle bildet den Abschluss, indem sie auf die Drähte gesteckt wird und die Drahtenden um sie herumgewickelt werden. Anschließend den überstehenden Draht abschneiden. Fertig!

Herbstzauber bei Weltbild entdecken

Dekorationen in den klassischen Herbstfarben bringen Wohlfühlatmosphäre ins Haus.

Holen Sie sich den Herbst ins Haus

Wer es nicht so mit dem Selbermachen hat, der kann wunderschöne Deko in Herbstfarben natürlich auch fertig kaufen. Ganz besonders beliebt sind Lichterketten, Kerzen und Windlichter, denn sie verbreiten durch ihr sanftes Licht eine angenehme Atmosphäre. Kränze und Ketten aus naturnah gestalteten Blättern, Beeren und Zapfen eignen sich ganz wunderbar für die Tischdekoration, da sich hierin garantiert keine ungebetenen Besucher wie z. B. Käfer verstecken können. Komplettiert wird die Tischdeko in warmen Herbstfarben mit Tischsets, -läufern oder Tischdecken mit aufgedruckten Herbstblättern.

Der Clou sind auch in diesem Jahr wieder niedliche Dekofiguren wie Igel, Eichhörnchen oder Eulen aus Holz, Kunststoff oder Terrakotta. Sie verzaubern nicht nur drinnen, sondern machen sich auch als Besucher auf der Terrasse oder im Garten sehr gut.
Ein besonderes Highlight sind übrigens herbstliche Duftkerzen. Ob Beeren, Sandelholz oder weißer Tee – die feinen Aromen sorgen dafür, dass es drinnen noch gemütlicher wird. Also: keine Angst vor der dunklen Jahreszeit – genießen Sie einfach die schönen Seiten daran.

Das könnte Sie auch interessieren:

DIY-Tipp: Da geht die Sonne auf

Gelb wie die Sonnenblume: hier blüht die gute Laune

Kultur und Kulinarik, Dolce Vita & stimmungsvolle Deko - entdecken Sie den Zauber der Toskana

Wie ein Sommer am Meer: maritime Tischdeko