10%¹ Rabatt bei Bestellungen per App

10%¹ Rabatt bei Bestellungen per App

Eni von Yeah Handmade
Eni von Yeah Handmade
5Sterne
(4)

Katzenspielzeug selber machen

Makramee-Profi Eni vom Blog Yeah Handmade zeigt, wie's geht

Von Hand gemacht: Kreative und nachhaltige Tipps gibt's bei Yeah Handmade

Yeah Handmade – also "Juhu, von Hand gemacht" – heißt Enis Kreativ-Blog und ist eine Schatzkammer für DIY-Fans. Von der selbstgebauten Tischlampe, über den Blumentopf aus Garn bis hin zu plastikfreien Ideen für den Alltag – Eni's Tipps und Anleitungen machen das Leben schöner und nachhaltiger.

Tipp: Für Weltbild hat sich Eni schon öfters tolle DIY-Projekte einfallen lassen wie

Makramee-Profi mit Herz für Stubentiger

Wer Eni auf ihrem Instagram Account folgt, der hat es auch schon längst entdeckt: Eni liebt Makramee und ist ein echter Profi in der Kunst des angesagten Knotenknüpfens. Sie hat bereits zahlreiche Bücher mit Anleitungen für Wandbehänge, Blumenampeln, kleine Accessoires & Co. veröffentlicht.
Und Eni liebt ihre Katze.
Was war da nahe liegender als ein DIY-Projekt aus Makramee für ihren kleinen Stubentiger? Denn aus Baumwollgarn lässt sich ganz wunderbar Katzenspielzeug selber machen. Wie genau es geht, zeigt sie in der folgenden Anleitung Schritt für Schritt:

Katzenspielzeug selber machen
Katzenspielzeug selber machen
Katzenspielzeug selber machen
Katzenspielzeug selber machen
Katzenspielzeug selber machen
Katzenspielzeug selber machen
Katzenspielzeug selber machen
Katzenspielzeug selber machen
Katzenspielzeug selber machen
Katzenspielzeug selber machen
Katzenspielzeug selber machen
Katzenspielzeug selber machen
Katzenspielzeug selber machen
Katzenspielzeug selber machen

Mein Tipp, wie Sie ganz einfach ein Katzenspielzeug selber machen können

Jeder, der einen kleinen Stubentiger zuhause hat, ist immer wieder auf der Suche nach tollem Katzenspielzeug. Das Tolle ist, dass Katzenspielzeug selber machen gar nicht schwer ist. Eine Makramee Katzenangel ist mit ein paar Handgriffen schnell selbstgemacht. Damit sie nicht nur einen optischen, sondern auch einen akustischen Reiz anspricht, kann sie auch mit einem Glöckchen versehen werden.

Dieses Material wird benötigt:

  • ~ 3m Baumwollgarn, 3 mm dick
  • kleines Glöckchen, Ø 12 mm
  • Rundholz Ø 8 mm, 30 cm lang
  • (Krepp-)Klebeband
  • ggf. Textilkleber o.ä.

Anleitung Katzenspielzeug selber machen - so geht's:

  1. Zuerst werden 2 x 70 cm und 2 x 40 cm lange Baumwollfäden zugeschnitten. Diese werden anschließend nebeneinander platziert, sodass die beiden kürzeren Fäden in der Mitte liegen. Zum Knoten die Fäden mit Klebeband in einem Abstand von etwa 15 cm zum oberen Ende auf dem Tisch fixieren (gemessen von der Unterkante des Klebebands).

  2. Sechs Kreuzknoten untereinander knoten. Einen Kreuzknoten knotet man wie folgt:

  • Legt den rechten Arbeitsfaden nach links über die Trägerfäden.
  • Führt den linken Arbeitsfaden über den rechten Arbeitsfaden unter die Trägerfäden hindurch.
  • Den linken Arbeitsfaden von unten nach oben durch die Schlaufe des rechten Arbeitsfadens führen.
  • Legt den linken Arbeitsfaden nach rechts über die Trägerfäden.
  • Führt den rechten Arbeitsfaden über den linken Arbeitsfaden unter die Trägerfäden hindurch.
  • Den rechten Arbeitsfaden von unten nach oben durch die Schlaufe des linken Arbeitsfadens führen.
  1. Nun einen 1,50 m langen Faden zuschneiden und auf diesen ein kleines Glöckchen auffädeln und bis zur Mitte führen. Der Faden wird danach um die beiden Trägerfäden in der Mitte geführt. Später wird an diesem Faden der Anhänger an dem Rundholz aufgehängt.

  2. Weitere sechs Kreuzknoten knoten.

  3. Klebeband entfernen und die geknoteten Kreuzknoten um das Glöckchen biegen. Die beiden Enden werden so verbunden, dass die Kreuzknoten einen Ring bilden. Dazu den ersten und letzten Kreuzknoten bündig aufeinanderlegen und einen Kreuzknoten mit den Arbeitsfäden des letzten Kreuzknoten um alle restlichen Fäden knoten. Dieser Kreuzknoten hat also sechs Trägerfäden.

  1. Es folgt ein Wickelknoten direkt unter dem letzten Kreuzknoten. Dazu wird ein 30 cm langer Faden zugeschnitten. Ein Wickelknoten wird wie folgt geknotet:
  • Eine Schlaufe legen, die etwa 3 cm lang ist und am einen Ende des 30 cm langen Fadens liegt. Dabei sollte das kurze Ende etwa 1-1,5 cm oben herausragen. Die Schlaufe wird so positioniert, dass sie direkt unter dem letzten Kreuzknoten liegt. Die Schlaufe verläuft nach unten.
  • Fest (!) mit dem langen Ende direkt unter dem letzten Kreuzknoten um die Schlaufe und alle anderen Fäden herumwickeln. Der Faden wird etwa 4-5 Mal drumherum gewickelt.
  • Zum Schluss wird das Ende, mit dem umwickelt wurde durch die Schlaufe geführt und oben an dem kurzen Ende gezogen, bis die Schlaufe unter dem Umwickelten verschwindet. (Sollte zu doll gezogen werden und dabei die Schlaufe oben hervorkommen, keine Panik, einfach an dem unteren Faden ziehen.)
  • Beide Enden bündig zum Wickelknoten kürzen.
  1. Die Fransen der Rassel auf eine Länge kürzen.

Schönes & Praktisches für den Stubentiger bei Weltbild entdecken

  1. Zum Schluss muss der Anhänger nur noch am Holzstab befestigt werden.
    Dazu wird mit dem 1,50 m langen Faden, an dem das Glöckchen befestigt wurde, ein Wickelknoten am Rundholz geknotet. Das Prinzip ist das gleich wie auch schon beim Anhänger, nur das hier der Wickelknoten mit zwei Fäden geknotet wird. Zuerst wird eine 4-5 cm große Schlaufe gelegt. Das Ende, das zum Anhänger führt, ist etwa 45 cm lang und entspricht dem kurzen Ende des Wickelknotens am Anhänger. Hier kann es sein, dass die beiden umwickelten Fäden nicht so weit unter das Umwickelte gezogen werden können wie in Schritt 3 des Wickelknotens beschrieben. Das macht nichts. Die Fäden können bündig zum Umwickelten gekürzt und zusätzlich mit Textilkleber fixiert werden.

  2. Jetzt kann endlich gespielt werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Makramee – so haben Sie den Knoten raus: Anleitung für einen kleinen Wandbehang

Geniale Tricks: Blumenampel aus Makramee

Vorsicht, giftige Pflanzen für Katzen und Hunde!

Hape Kerkelings Cat-Coming-out: Sein neues Buch ist eine Liebeserklärung an die Katze